[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Zu dusslig für simple Variablen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

14. Feb 2007, 16:19
Beitrag # 1 von 25
Bewertung:
(11144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander,

ich stand heute erstmals vor der Frage, ob und wie Texte in Illustrator via externe XML-Datei erstens zu speichern und zweitens extern zu bearbeiten wären. Nachdem ich also die verfügbaren Quellen durchgesehen habe, bin ich folgendermaßen vorgegangen:

1. Textabschnitte markiert, danach "Textabschnitt dynamisch machen" gewählt
2. "Datensatz erfassen" gewählt
3. "Variablen-Bibliothek speichern" gewählt.

So weit, so gut, jetzt habe ich eine XML-Datei, welche als Tags die Variablennamen und als Inhalt den Text enthält. Aber jetzt beginnen die Probleme:

Wenn ich die XML-Datei jetzt bearbeite (Texte ändern oder übersetzen), wie kommt diese Änderung wieder zurück in die Illustrator-Datei? Automatisch beim Öffnen passiert gar nichts, die AI-Datei enthält nach wie vor die alten Texte. Wenn ich "Variablen-Bibliothek laden" wähle, kommt jedes Mal nur die Fehlermeldung "Der (!) eingehende Variablen-Bibliothek ist ungültig".

Was mache ich falsch? Wie kriege ich die geänderten Inhalte der XML-Datei zurück nach Illustrator? Das Ziel wäre tatsächlich, einen XML-basierten Übersetzungsworkflow aufzubauen, da die Textinhalte auch an anderen Stellen (nicht nur in den AI-Dateien) genutzt werden könnten.

Danke vorab,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
X

Zu dusslig für simple Variablen?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

14. Feb 2007, 16:43
Beitrag # 2 von 25
Beitrag ID: #276355
Bewertung:
(11135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kannst Du die Bibliotheken zur Verfügung stellen (Original und geänderte)?

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#276341]

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

14. Feb 2007, 16:51
Beitrag # 3 von 25
Beitrag ID: #276361
Bewertung:
(11131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kurt Gold ] Kannst Du die Bibliotheken zur Verfügung stellen (Original und geänderte)?



Hallo Kurt,

hier: http://www.meissner-dokuteam.de/Files/xmlbib.zip

Ich kann in Illustrator (CS2, Mac) aber noch nicht mal eine gerade gespeicherte, unveränderte Bibliothek wieder laden.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#276355]

Zu dusslig für simple Variablen?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

14. Feb 2007, 17:18
Beitrag # 4 von 25
Beitrag ID: #276373
Bewertung:
(11121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

kannst Du folgendes importieren?

Code
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> 
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 20001102//EN"

"http://www.w3.org/TR/2000/CR-SVG-20001102/DTD/svg-20001102.dtd" [
<!ENTITY ns_graphs "http://ns.adobe.com/Graphs/1.0/">
<!ENTITY ns_vars "http://ns.adobe.com/Variables/1.0/">
<!ENTITY ns_imrep "http://ns.adobe.com/ImageReplacement/1.0/">
<!ENTITY ns_custom "http://ns.adobe.com/GenericCustomNamespace/1.0/">
<!ENTITY ns_flows "http://ns.adobe.com/Flows/1.0/">
<!ENTITY ns_extend "http://ns.adobe.com/Extensibility/1.0/">
]>
<svg>
<variableSets xmlns="&ns_vars;">
<variableSet varSetName="binding1" locked="none">
<variables>
<variable varName="Variable1" trait="textcontent" category="&ns_flows;"></variable>
<variable varName="Variable2" trait="textcontent" category="&ns_flows;"></variable>
<variable varName="Variable3" trait="textcontent" category="&ns_flows;"></variable>
</variables>
<v:sampleDataSets xmlns="http://ns.adobe.com/GenericCustomNamespace/1.0/"

xmlns:v="http://ns.adobe.com/Variables/1.0/">
<v:sampleDataSet dataSetName="Datensatz 1">
<Variable1>
<p>Adam</p>
</Variable1>
<Variable2>
<p>Bernd</p>
</Variable2>
<Variable3>
<p>Cäsar</p>
</Variable3>
</v:sampleDataSet>
</v:sampleDataSets>
</variableSet>
</variableSets>
</svg>

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#276361]

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

14. Feb 2007, 17:21
Beitrag # 5 von 25
Beitrag ID: #276375
Bewertung:
(11118 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

nein, leider die gleiche Fehlermeldung.

Nachtrag: Ich habe das gleiche jetzt noch mit Illustrator CS1 unter Windows versucht, gleiches Ergebnis. Zumindest ein plattformspezifisches Versagen (CS2 auf IntelMac) kann ich also wohl ausschließen.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#276373]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 14. Feb 2007, 17:30 geändert)

Zu dusslig für simple Variablen?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

14. Feb 2007, 17:30
Beitrag # 6 von 25
Beitrag ID: #276381
Bewertung:
(11115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auch nicht, wenn Du drei frische Textvariablen anlegst und dann die .xml importierst?

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#276375]

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

14. Feb 2007, 18:02
Beitrag # 7 von 25
Beitrag ID: #276388
Bewertung:
(11107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, auch dann nicht, weder mit CS noch mit CS2. Kannst Du sie denn importieren?

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#276381]

Zu dusslig für simple Variablen?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

14. Feb 2007, 18:08
Beitrag # 8 von 25
Beitrag ID: #276393
Bewertung:
(11104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, kann sie (aus Deinem Beispiel) auch nicht importieren (AI 10) und sie sehen - verglichen mit denen, die Illustrator 10 schreibt - merkwürdig aus.

Mach mal folgenden Test mit einem AI-10-Dokument und der Bibliothek Anderer_Text.xml.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#276388]
(Dieser Beitrag wurde von Kurt Gold am 14. Feb 2007, 18:28 geändert)

Anhang:
Variablen_Test_AI_10.zip (22.0 KB)

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

14. Feb 2007, 18:28
Beitrag # 9 von 25
Beitrag ID: #276396
Bewertung:
(11096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diese Datei funktioniert, einschließlich Textaustausch. Ich habe mittlerweilen auch schon funktionierenden Dateien mit Illu CS1 und CS2 zuwege gebracht. Allerdings habe ich die dahinterstehende Systematik noch nicht entdeckt... was denn nun zum Scheitern der anderen Dateien führt. Braucht noch ein bisschen Forschung.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#276393]

Zu dusslig für simple Variablen?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

14. Feb 2007, 18:35
Beitrag # 10 von 25
Beitrag ID: #276402
Bewertung:
(11093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liegt es vielleicht an diesen Sonderzeichen?

Code
 

Die sind in Deinen .xml vorhanden. Wenn ich davon eins in mein Beispiel einfüge, scheitert der Import ebenfalls.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#276396]

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

14. Feb 2007, 18:40
Beitrag # 11 von 25
Beitrag ID: #276404
Bewertung:
(11089 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klasse, Kurt :-)

ich hatte die Dinger auch gerade entdeckt. Das sind offensichtlich erzwungene Zeilenumbrüche (\x03) anstelle von Returns, die in der alten Illustrator-Datei enthalten waren. Wenn ich diese entferne, dann geht es.

Vielen Dank!
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#276402]

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

19. Feb 2007, 17:29
Beitrag # 12 von 25
Beitrag ID: #277264
Bewertung:
(11016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kurt Gold ] Liegt es vielleicht an diesen Sonderzeichen?


Hallo Kurt,

die Variablenforschung geht weiter... bzw. scheitert gerade mal wieder. Vielleicht hast Du eine Idee, woran es liegen könnte. Problem:

Ich teste gerade den Einsatz von Variablen für verschiedene Sprachversionen eines Dokuments (Label). Darum geht's in der ganzen Aktion eigentlich. Ich habe also versuchsweise Text in unterschiedlichen Sprachen zu Variablen gemacht und die Definitionen anschließend wieder als XML gespeichert. Und jetzt der Hammer:

Illustrator speichert sämtliche Texte (incl. griechisch, japanisch, chinesisch usw.) völlig korrekt in die XML-Datei. Wenn ich jedoch die Definitionen re-importiere, verschwindet ALLES, was nicht ins simple "Roman"-Encoding passt, also sämtliche asiatischen/griechischen Texte sowie die Sonderzeichen aus den tschechischen Texten.

Die Illustrator-Datei als SVG gespeichert kann jedoch wieder korrekt geöffnet werden, alle Zeichen sind vorhanden.

Ist das ein Bug, die wohlvertraute Adobe-Haltung "Wie, es gibt Sprachen außer Englisch?" oder habe ich etwas übersehen?

Die Testdateien liegen hier:

http://www.meissner-dokuteam.de/...riables_language.zip

Danke vorab,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#276402]

Zu dusslig für simple Variablen?

mstoll
Beiträge gesamt: 250

20. Feb 2007, 11:33
Beitrag # 13 von 25
Beitrag ID: #277348
Bewertung:
(10973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi, mach' doch mal bitte folgendes: nimm die original-illu-datei (die mit angelegten variablen und datensatz) und speichere diese als svg unter beibehaltung der variablen: svg-optionen -> erweitert -> "erweiterte syntax für variablendaten einbeziehen". läßt sich diese wieder korrekt öffnen? falls ja: schaue sie dir in einem texeditor hinsichtlich des ersten teils an: dieser teil sollte der xml-datei entsprechen. oder gibt's da unterschiede? grüße. michael.


als Antwort auf: [#277264]

Zu dusslig für simple Variablen?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

20. Feb 2007, 12:38
Beitrag # 14 von 25
Beitrag ID: #277361
Bewertung:
(10958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mstoll ] dieser teil sollte der xml-datei entsprechen. oder gibt's da unterschiede?


Hallo Michael,

ja, da gibt's Unterschiede. Der obere Teil der Datei (Variablendefinition) enthält die "geschrumpften" Variablen, d.h. alle Nicht-Roman-Zeichen sind rausgeflogen, der untere Teil enthält die kompletten Texte. Screenshot hier:

http://www.meissner-dokuteam.de/...s/IlluVariables2.jpg

Ich habe mittlerweilen im Adobe-Forum eine möglicherweise interessante Antwort erhalten, ich zitiere:

-------
I don't think you've found a "bug", but I do think that you have found an oversight.

Let me explain. While Illustrator does in fact support unicode, that refers to the document itself. However, the palettes don't necessarily support unicode. Illustrator programmers must make each palette support unicode. I believe the Layers palette does (layer names, etc.), but it's certainly possible that the Variable's palette doesn't support it yet -- hence the characters are being stripped out.

Sounds like a good idea to log a format feature request to add unicode support to the Variables palette.
-------

Löst mein augenblickliches Problem nicht wirklich... wenn die das seit Einführung der Variablen mit Illu10 übersehen haben, dann dürfte ein solcher Request (wo auch immer ich den stellen müsste) bis zur CS5 dauern...

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#277348]

Zu dusslig für simple Variablen?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

20. Feb 2007, 13:39
Beitrag # 15 von 25
Beitrag ID: #277377
Bewertung:
(10946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

ich kann das mit den CS-Versionen zurzeit nicht überprüfen, vermute aber, daß es einfach nicht so geht wie erhofft. Ärgerlich.

Verknüpfte-Datei-Variablen (als .pdf zum Beispiel) kommen als Alternative vermutlich nicht in Frage?

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#277361]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr

HDS eMail-Benachrichtigungen ???
medienjobs