[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

Sonador
Beiträge gesamt: 154

7. Mai 2014, 12:28
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(5698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

kennt jemand eine praktikable Möglichkeit, wie man sich in InDesign die zugewiesenen (und fehlenden) Farbprofile bei Bildmotiven anzeigen lassen kann?

Ich kenne nur zwei Möglichkeiten:
1. CMYK-Richtlinien in den Farbeinstellungen auf "Eingebettetes Profil beibehalten" einstellen. Dann kann ich mir die Farbprofile in der Verknüpfungspalette anzeigen lassen

Nachteile:
- Funktioniert nicht bei "Werte beibehalten"
- Fehlt das Profil, wird der Arbeitsfarbraum angezeigt

2. Jedes Bild einzeln anklicken und im Infofenster nachschauen.

Nachteile:
- Aufwendig
- Fehlt das Profil wird der Arbeitsfarbraum angezeigt

Alternativ kann ich natürlich auch in Bridge gehen und in den Filtern nachschauen. Mich würde aber eine praktikable InDesign-Lösung interessieren.

Danke und Grüße
Michael
X

Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2263

7. Mai 2014, 13:59
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #526923
Bewertung:
(5655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael

Antwort auf [ Sonador ] Ich kenne nur zwei Möglichkeiten:
1. CMYK-Richtlinien in den Farbeinstellungen auf "Eingebettetes Profil beibehalten" einstellen. Dann kann ich mir die Farbprofile in der Verknüpfungspalette anzeigen lassen

Nachteile:
- Funktioniert nicht bei "Werte beibehalten"

Ein mit "Werte beibehalten" geöffnetes Dokument kannst Du doch anschliessend auf "Eingebettetes Profil beibehalten" umstellen, dann werden (im Bild eingebettete) Profile in der Info- und Verknüpfungspalette wieder angezeigt

Antwort auf [ Sonador ] - Fehlt das Profil, wird der Arbeitsfarbraum angezeigt

Hier gilt es zu unterscheiden: Fehlt das Profil im Indesign-Dokument, weil es mit "Werte beibehalten" geöffnet/erstellt wurde oder weil keins drin ist im Bild? Im letzteren Fall hast Du so gut wie keine Chance (Es sei denn Du vergleichst - bei CMYK-Bildern - jeweils dunkelste 4c-Schwarz-Partien auf Ihre Farbzusammensetzung im jeweiligen Gesamtfarbauftrag mit einer zuvor händisch erstellten Tabelle von Testkonvertierungen solcher Farbbereiche in die üblichen Verdächtigen Isocoatedv2, PSOuncoated, FOGRA27 etc und rückfolgerst daraus um welche Separation es sich handelt...)

Was auch noch mühselig ist, aber bei Deiner Aufzählung noch fehlt: Für Bilder denen ein anderes Profil im Indesign-Dokument zugewiesen wurde (Plus-Zeichen in der Verknüpfungspalette [übergehen]), als original in der Bilddatei enthalten: Aktiviertes Bild (angeklickt) unter Menü->Objekt->Farbeinstellung für Bild wird dann dort ganz nach oben gescrollt das "Original"-Profil des Bildes angezeigt.




Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#526918]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 7. Mai 2014, 13:59 geändert)

Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

Sonador
Beiträge gesamt: 154

7. Mai 2014, 14:30
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #526925
Bewertung:
(5610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ein mit "Werte beibehalten" geöffnetes Dokument kannst Du doch anschliessend auf "Eingebettetes Profil beibehalten" umstellen, dann werden (im Bild eingebettete) Profile in der Info- und Verknüpfungspalette wieder angezeigt


In der Spaltenansicht der Verknüpfungspalette leider nicht. Dort steht dann nach wie vor "Dokument-CMYK".
Damit das funktioniert, muss ich anschließend das Dokument schließen und wieder öffnen. Bei der erscheinenden Profilwarnung das Dokument an die "aktuellen Farbeinstellungen anpassen" und dort "Alle Profile aktivieren" auswählen. Nachdem ich die Verknüpfungen kontrolliert habe, muss ich die Farbeinstellungen wieder zurückstellen. Das erscheint mir sehr kompliziert.

Bezüglich der fehlenden Profile meinte ich fehlende Profile in Bildmotiven.

Wahrscheinlich ist es tatsächlich am Einfachsten, wenn man den Bilderordner in der Bridge kontrolliert. Wobei ich gerade sehe, dass mir dort auch keine fehlenden Profile angezeigt werden. Grr!

Für weitere Ideen bin ich offen. ;)

Grüße
Michael


als Antwort auf: [#526923]

Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2263

7. Mai 2014, 14:42
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #526926
Bewertung:
(5598 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Sonador ] Bezüglich der fehlenden Profile meinte ich fehlende Profile in Bildmotiven.

Wahrscheinlich ist es tatsächlich am Einfachsten, wenn man den Bilderordner in der Bridge kontrolliert. Wobei ich gerade sehe, dass mir dort auch keine fehlenden Profile angezeigt werden. Grr!


Wie denn auch? Wie soll Dir ein Programm (Indesign oder Bridge) anzeigen, was im Bild nicht enthalten ist (Profil)?

Urlich


als Antwort auf: [#526925]

Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2302

7. Mai 2014, 14:52
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #526927
Bewertung:
(5577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

Roland hat in diesem Forum ein Script zum Thema "Skript für Farbmanagement in InDesign" mit Benutzeroberfläche vorgestellt. Siehe Thema:

http://www.hilfdirselbst.ch/...nDesign_P516787.html

Das könnte eine Hilfe sein.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#526918]

Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

Sonador
Beiträge gesamt: 154

7. Mai 2014, 14:54
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #526928
Bewertung:
(5573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Wie denn auch? Wie soll Dir ein Programm (Indesign oder Bridge) anzeigen, was im Bild nicht enthalten ist (Profil)?


Die Frage müsste ich wohl an das InDesign-Entwicklerteam weiterleiten. ;)

Zumindest in der Bridge scheint es doch zu funktionieren.
Unter "filter > Farbprofile" erscheinen Motive ohne gespeichertes Farbprofil mit der Bezeichnung "ohne Tags".

Wenns nicht klappt alle Bilder markieren und unter "Rechtsklick > Cache für die Auswahl leeren". Zumindest bei mir wurden die Metainformationen dann aktualisiert.

Keine InDesign Lösung. Aber immerhin.

Grüße
Michael


als Antwort auf: [#526926]

Zugewiesene Farbprofile in Indesign prüfen

Sonador
Beiträge gesamt: 154

7. Mai 2014, 15:04
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #526929
Bewertung:
(5558 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

danke, das sieht vielversprechend aus.
Werde ich morgen mal testen.

Grüße
Michael


als Antwort auf: [#526927]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe

Langsamer MacMini

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken
medienjobs