[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Zugewiesenes Profil

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Zugewiesenes Profil

Swiss-Hans
Beiträge gesamt: 304

7. Nov 2004, 11:34
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Bei
http://www.impressed.de/...lte/ph/cmm/cmm2.html
habe ich folgendes gefunden:

Profil zuweisen ändert die Interpretation Zahlenwerte des Bildes, ändert aber nicht die Werte selbst: <c=80 m=30 y=0 k=15> bleibt <c=80 m=30 y=0 k=15>, wird aber am Monitor anders dargestellt, weil Photoshop von einem anderen Produktionsweg ausgeht (z.B. vorher Zeitungsdruck, nachher Tiefdruck).

In Profil konvertieren versucht, den Farbeindruck im neuen Farbraum beizubehalten, indem die Zahlenwerte geändert werden: aus <c=80 m=30 y=0 k=15> (US Web uncoated) wird <c=76 m=37 y=13 k=0> (Euroscale Coated), welches (so dicht wie möglich) die gleiche Farbe ergibt.
Zitatende.

Stimmt das? Ich war der Meinung, es wäre bei einem zugewiesenen Profil so, dass die Referenz-LAB-Werte gleich bleiben, aber die dem Profil entsprechenden RGB resp CMYK-Werte ändern!?

Danke für Tip

Hans
X

Zugewiesenes Profil

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

7. Nov 2004, 11:39
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #122029
Bewertung:
(962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans
so wie es impressed schreibt, stimmt es. Du kannst es leicht selbst prüfen, indem Du Deinem Bild nacheinander verschiedene Profile zuweist: Die CMYK- bzw. RGB-Werte bleiben, die Darstellung ändert - denn Dein Bildschirm versucht dabei, den Zielfarbraum zu simulieren. Wenn Du also cmyk: 80-80-20-0 auf gestrichenem Papier druckst, wird das Resultat anders aussehen, als auf ungestrichenem Papier, obwohl die Werte dieselben waren.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#122026]

Zugewiesenes Profil

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

7. Nov 2004, 16:01
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #122084
Bewertung:
(962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

<<ich war der Meinung, es wäre bei einem zugewiesenen Profil so, dass die Referenz-LAB-Werte gleich bleiben, aber die dem Profil entsprechenden RGB resp CMYK-Werte ändern>>

Welche Referenz-Lab-Werte? In einem CMYK respektive RGB Bild gibt es keine Lab Werte, die gleich beliben könnten. Erst durch ein Farbprofil werden die CMYK respektive RGB Werte des Bildes in Lab umgesetzt. Deshalb müssen bei der Zuweisung die CMYK respektive RGB Werte durch das Profil in Lab-Werte übersetzt werden. Etwa so:
Foto hat die Farbe blau: 100C50M0Y0K Zuweisung von ISOcoated ergibt für unser blau einen Lab von L80a30b-30(nur ein Beispiel)
Zuweisung von Euroscale uncoated ergibt für unser blau, was ja nur durch CMYK-Werte definiert ist, nämlich die, die im Bild sind ein anderes Lab. Deshalb ändert sich natürlich die Darstellung am Monitor, da der Monitor über das zugewiesene Profil nur die Lab-Werte darstellt, die er auch in seinem Monitoprofil stehen hat.

100C50M wird mit zugewiesenem ISOcoated L80a20b-30
am Monitor wird dann aus dem Monitorprofil herausgelesen aus L80a20b-30 R150G20B240
Weist du dem Ursprungsbild ein anderes Profil zu, verändert sich der Lab-Wert des Bild-CMYK wodurch am Ende der Kette natürlich auch das Monitor-RGB verändert wird.

Ist das so verständlich?

Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#122026]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/