hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Fotos hochladen und diskutieren. Zeige anderen Fotografen Deine Bilder! Es sind jpg-Bilder (RGB kein CMYK!!) bis 500 KB erlaubt.

Yvi_17
Beiträge: 1
21. Mai 2003, 13:15
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(2351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zusammenschneiden von Bildern


Hallöchen!!

Im Rahmen eines Schulprojektes müssen wir eine Web-Seite erstellen.
Ich soll dazu mehrere Fotos zusammenschneiden, um damit ein Panoramabild zu erzeugen.
Da wir auf den Schulrechnern nur den Micosoft Photo Editor haben, wollte ich fragen, ob jemand weiß ob man diese Funktion dort ausführen kann. Wenn ja, wie stelle ich das an.
Wenn nicht, könnt ihr mir ein anderes Bildbearbeitungsprogramm empfehlen.

Wäre euch sehr dankbar

Yvi Top
 
X
peter
Beiträge: 168
21. Mai 2003, 19:40
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #36291
Bewertung:
(2351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zusammenschneiden von Bildern


Hallo Yvi

Mit Photo Editor bringst Du das wohl kaum hin. Ein mögliches Porgramm ist PTgui (siehe http://www.ptgui.com/) Es ist sehr günstig zu erwerben und hat eine grosse Fangemeinde. Damit lassen sich auch virtuelle Panoramen erstellen. Siehe z.B: auf meiner Homepage unter http://www.vistech.ch/360/index.html

Gruss Peter


Peter Binder
Vistech GmbH
http://www.vistech.ch
als Antwort auf: [#36229] Top
 
gpo p
Beiträge: 5501
26. Mai 2003, 22:58
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #37095
Bewertung:
(2351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zusammenschneiden von Bildern


Hi Yvi,

eigtenlich schließ ich mich dem peter an, aber.....:))

die Schule hat wie immer kein Geld und wird wohl auch kaum neue unklare Software installieren lassen:))!

Ein "echtes Panorama wirst du kaum machen können...schon gar nicht ein "Animiertes"(also kleines Fenster un die Maus schiebt hin und her!)

was aber mit dem MS Programm gehen sollte ist...

rechne mal vorher aus wie in etwa die Bildgröße in der Breite sein soll......und mach ein neues Bild...in dieser Breite!

Nun werden Stück für Stück die Einzelteile reinkopiert und so gut es geht zusammengesetzt!

Logisch, wird es an der Übergängen einige Probleme geben......aber ein Versuch ist es wert.

Wenn dieses "Kunstwerk" dann als JPG gespeichert wird....kann man es in der HTML-Seite "quer" scrollen.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#36229] Top