[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

Andreas Schaub
Beiträge gesamt: 146

12. Apr 2005, 11:40
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Vielleicht weiss jemand da draussen Rat. An meinem neuen PowerBook G4 15'' mit Superdrive und dem neuesten OS X (wahrscheinlich das, direkt vor Tiger) funktioniert mein Samsung SyncMaster 910N (analoger TFT) nicht. D.h., ich bekomme kein sauberes Bild. Ich habe alles mögliche versucht, aber das einzige, was ich erreiche ist, dass ich ein völlig verruckeltes, zitterndes und verzerrtes Abbild meines PB-Displays erhalte. Und das, obwohl mein PB den SyncMaster in den Monitoreinstellungen erkennt!
Der Monitor selbst funktioniert an einem Windows-Rechner ohne Probleme, und auch das PowerBook kann einen anderen analogen TFT-Bildschirm (Sony) ansteuern. Nur die Kombination PowerBook über DVI-Adapter und Samsung SyncMaster funktioniert nicht.
Hat jemand schon davon gehört, oder bin ich wieder einmal der einzige, der ein solches Problem hat?

Liebe Grüsse

Andreas
X

Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

12. Apr 2005, 11:58
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #158943
Bewertung:
(2205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bei mir konnte eine Radeon 9200 keinen EizoCG21 ansteuern. Ich tippe daher auf ein Grafikkartenproblem.

Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#158935]

Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

Andreas Schaub
Beiträge gesamt: 146

13. Apr 2005, 07:32
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #159149
Bewertung:
(2205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Loethelm

Vielen Dank für die Antwort, auch wenn sie mir nicht gefällt. Das heisst doch wohl nichts anderes, als dass ich meinen ziemlich neuen Monitor in den Müll werfen kann... und dass ich zuerst testen muss, ob der Monitor meiner Wahl auch mit meinem Powerbook funktioniert, bevor ich ihn kaufe!? Das kann doch wohl nicht sein.
Gibt es denn keine andere Möglichkeit?

Hoffnungsvoll
Andreas Schaub


als Antwort auf: [#158935]

Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

13. Apr 2005, 10:49
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #159225
Bewertung:
(2205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

ich habe einfach eine Radeon 9000 genommen. Kannst ja mal probieren, die in dein PB zu bekommen ;-))

Im Ernst: Kannst du den Monitor nicht umtauschen und beim Aussuchen eines neuen dein PB mitnehmen?

Hast du schonmal den DVI-Adapter gewechselt? Man weiß ja nie.

Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#158935]

Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

Andreas Schaub
Beiträge gesamt: 146

13. Apr 2005, 12:56
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #159295
Bewertung:
(2205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Loethelm

Mein Powerbook aufzuschrauben ist wohl keine so gute Idee. Den Monitor umtauschen geht wohl auch nicht so ohne weiteres. Aber du hast recht, bei einem nächsten Monitorkauf muss ich mein Powerbook mitnehmen und erst probieren. - Falls es nicht doch noch eine andere Lösung geben sollte...

Vielen Dank und viele Grüsse

Andreas Schaub


als Antwort auf: [#158935]

Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

Andreas Schaub
Beiträge gesamt: 146

15. Apr 2005, 07:35
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #159833
Bewertung:
(2205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Falls es jemanden interessiert, ich konnte mein Samsung-Display sehr gut verkaufen, und machte mich danach gleich auf die Suche nach einem Monitor, der an meinem Powerbook funktioniert. Und da erlebte ich eine Überraschung: Praktisch kein akuteller Monitor funktioniert fehlerlos über den Analog-Eingang. Ein testweise angeschlossener Acer-Monitor machte keine Bewegung. Ebenso ein ganz neuer Sony-LCD-Bildschirm. Bei einem alten Samsung war wenigstens ein einigermassen brauchbares Bild zu sehen. Aber Spass macht es damit nicht.
Ich komme so zum Schluss, dass es ein grösseres Problem sein dürfte, ein neues Powerbook über den Analog-Eingang mit einem externen Monitor zu verbinden.
Natürlich kann (und sollte) man über den DVI-Eingang gehen. Aber weshalb liegt dann standardmässig ein DVI-Adapter beim Powerbook, wenn man ihn nur bedingt benutzen kann?
Andere Erfahrungen würden mich doch sehr interessieren.

Noch einen schönen Tag
Andreas Schaub


als Antwort auf: [#158935]

Zweitmonitor am PowerBook G4 funktioniert nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

15. Apr 2005, 14:11
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #159936
Bewertung:
(2205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

also ich hatte schon zig unterschiedliche Monitore an meinem PB Titanium, und alle liefen, sowohl Röhren über den VGA Adapter als auch TFTs über VGA oder DVI. Das höchste war bis jetzt ein 22" TFT mit 1920x1200 Pixeln Auflösung über DVI (ob das auch analog geht hab ich nicth probiert).

Kann es sein das die Grafikkarte durch irgendein Versuch auf Werten steht, die kein Monitor hinbekommt?

Dann mal alles an Settings aussortieren was mit den Display Settings zu tun hat.


MfG

Thomas

--------------------------------------------
Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, das auch weiterhin zu können: http://www.hilfdirselbst.ch/info/
--------------------------------------------


als Antwort auf: [#158935]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/