[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

ulfilas
Beiträge gesamt: 8

22. Mär 2019, 12:33
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gemeinde,

ich habe gerade ein grosses Problem mit einer Illustrator-Datei, die sich nicht mehr öffnen lässt.

An dieser Datei habe ich etliche Tage gearbeitet, so dass es schlimm wäre, wenn ich alles noch einmal von vorn beginnen müsste.

Am letzten Bearbeitungstag liess sich die Datei wie immer sichern und schliessen, am darauffolgenden Morgen liess sie sich aber nicht mehr öffnen.

Versuche ich das, erscheint eine Fehlermeldung mit folgendem Wortlaut:

"Die Illustration kann nicht geöffnet werden. Die Illustration enthält einen verbotenen Operanden.

Verbotener Operator: "84733138483.253L9"

-7729.3047 8473.4834-76047 8473. 58984 84733138483,253L9"

Lässt sich diese Datei noch retten? Was kann ich tun?

Vielen Dank im voraus,

ulfilas
Hier Klicken X

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18030

22. Mär 2019, 13:39
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #569390
Bewertung:
(700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die eigentlich einzig ehrliche, aber harte Antwort:
Vom letzten Backup restoren und ab da weiterarbeiten.

Wenns das nicht gibt, könnte ein Blick in Datei evtl. was bringen. Wenn die Datei als ai mit PDF Ootion gesichert wurde (weiss gerade gar nicht ob das bei CS2 schon ging, denke aber eigentlich, das ja), könnte man über Acrobat Pro versuchen, an diesen Zweig der Daten zu kommen und darüber ein PDF zu genereiren, dass dann wiederum in Illu weiterzuverarbeiten wäre.

Grundsätzlich sieht es so aus, als wäre die Datei marode und beim Speichern sei irgendein Humbug geschrieben worden.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569386]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

ulfilas
Beiträge gesamt: 8

22. Mär 2019, 13:52
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #569391
Bewertung:
(693 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

danke für die schnelle Antwort.

CS2 speichert die PDF-Option auch schon mit. Ich gehe mal davon aus, dass ich das für diese Datei nicht ausgeschaltet hatte.

Was müsste ich denn über AcrobatPro tun?

Viele Grüße

Wolfgang


als Antwort auf: [#569390]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18030

22. Mär 2019, 14:04
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #569393
Bewertung:
(690 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einfach versuchen, die AI Datei mit Acrobat Pro zu öffnen.

Wenn diese Option aktiv war, wird in der AI-Datei ein Container mitgesichert, der ein PDF enthält. Wirft man dieses AI dann einem Programm vor, das mit PDFs umgehen kann, wird dieser verwendet.


Bzw. eigentlich ist es noch extremer: Nur Illustrator öffnet die AI-Daten der Datei, alle anderen (Photoshop beim Verpixeln, Indesign beim Platzieren, Acrobat, Apples Vorschau, ...) nehmen den PDF-Teil.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569391]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

ulfilas
Beiträge gesamt: 8

22. Mär 2019, 17:44
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #569396
Bewertung:
(659 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

nein, das hat aus Acrobat heraus leider auch nicht funktioniert.

Das Komische an der Sache ist, dass die Datei immer noch ihre Grösse von gut 63.000 KB hat und zudem als kleines Vorschaubildchen am unteren Bildrand angezeigt wird, wenn ich im Öffnen-Dialogfenster von Illustrator die Datei nur einmal anklicke. Auf dem kleinen Vorschaubildchen sieht alles noch richtig aus.

Nun hatte ich ja, bevor ich mir hier ans Forum wandte, gestern schon das Internet auf der Suche nach einer Lösung durchkämmt.

Adobe selber bietet auf der eigenen Internetseite eine Lösung an: "Aktivieren des Wiederherstellungsmodus - Illustrator CS2 - CS5". Zu finden hier: https://helpx.adobe.com/...ode-illustrator.html

Das funktioniert ja auch erstmal alles wunderbar: Die Dateikopie mit dem Unterstrich vor dem Namen erzeugt sich, wie sie soll. Sie lässt sie auch in einem Textprogramm öffnen - aber was dann?

Da, wo es spannend wird, hört auf der Adobe-Seite die Beschreibung auf. "Diese Version der Datei mit aktivierter Wiederherstellungsfunktion kann in einem Texteditor bearbeitet werden."

Ich würde die Datei ja liebend gern bearbeiten, aber wie und wo? An welcher Stelle muss ich was überprüfen und was ändern oder austauschen? Was sagt mir die o.g. Fehlermeldung?

Irgendwo im Internet fand ich gestern die an jemand anderen mit demselben Problem gerichtete Empfehlung, den über die Wiederherstellungsfunktion erzeugten Text der defekten Datei mit dem einer intakten Datei zu vergleichen und möglicherweise fehlende Textzeilen einfach zu ergänzen. In jenem Fall scheint das auch geklappt zu haben. Ich selber müsste dazu aber erstmal wissen, in welchem Bereich der Datei der Fehler überhaupt ist.

Liegt er im Kopfbereich, würde es ja eventuell genügen, einfach den Kopfbereich einer intakten Datei einzusetzen (meiner bescheidenen Nur-User-Meinung nach).

Liegt er im Textbereich, weil irgendein Element auf der Seite das Problem verursacht, sucht man sich vermutlich zu Tode.

In diesem Zusammenhang stellt sich mir natürlich wieder die Frage, was die Fehlermeldung beim Versuch, die Seite zu öffnen, mir denn sagen will. Muss ich nach der angegebenen kryptischen Zeichenfolge suchen? Und wenn ich sie tatsächlich finden sollte - was mache ich dann damit?

Mit ratlosen Grüssen

ulfilas


als Antwort auf: [#569393]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2530

22. Mär 2019, 18:46
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #569399
Bewertung:
(645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist mal versucht worden, die Datei an einem anderen Rechner und/oder mit einer neueren oder aktuellen Illustrator-Version zu öffnen?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#569396]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18030

22. Mär 2019, 18:50
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #569400
Bewertung:
(642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: nein, das hat aus Acrobat heraus leider auch nicht funktioniert.

Wie nicht?
Garnicht? Oder mit gleicher Fehlermeldung, oder wie?

Antwort auf: Das Komische an der Sache ist, dass die Datei immer noch ihre Grösse von gut 63.000 KB hat und zudem als kleines Vorschaubildchen am unteren Bildrand angezeigt wird, wenn ich im Öffnen-Dialogfenster von Illustrator die Datei nur einmal anklicke.

Was du da siehst ist eine in der Datei eingebettete Voransicht, um eben nicht jedes mal die kompletten 63MB interpretieren zu müssen, um ein Thumbnail oder ein Preview darstellen zu können, weil ansonsten würde bis zur Darstellung der Voransicht etwa die selbe Zeit vergehen, wie fürs eigentliche Öffnen, und damit wärs ziemlich sinnlos.


Antwort auf: Nun hatte ich ja, bevor ich mir hier ans Forum wandte, gestern schon das Internet auf der Suche nach einer Lösung durchkämmt.


Das hättest du gerne vorher erwähnen dürfen, denn ich hab mich zwischenzeitlich auch auf die Suche gemacht, nachdem ich mich erinnerte, dass es da mal was gab.

Das funktioniert ja auch erstmal alles wunderbar: Die Dateikopie mit dem Unterstrich vor dem Namen erzeugt sich, wie sie soll. Sie lässt sie auch in einem Textprogramm öffnen - aber was dann?

Antwort auf: In jenem Fall scheint das auch geklappt zu haben. Ich selber müsste dazu aber erstmal wissen, in welchem Bereich der Datei der Fehler überhaupt ist.

Dafür hast du doch den Schnipsel aus der Fehlermeldung. Nach dem kannst du doch im Texteditor suchen. Eine Manuelle Suche in den 63MB sprich 63.000KB, sprich 63.000.000 Bytes, also 63Mio Buchstaben halte ich für ziemlich aussichtslos.

Es kann aber durchaus sein, dass ab der in der Meldung vorkommenden 'komischen' Stelle
Zitat 4 84733138483,253L9

nur noch Buchstabensuppe in der Datei steht, das findet sich einfach durch die sich ändernde Struktur der Daten von irgendwie sinnvollem Inhalt zu Chaos per schnellem Durchscrollen.

Aber der strukturell leicht erkennbare Rest ist dann aber wirklich nur noch Datenmüll und zu nichts zu gebrauchen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569396]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 22. Mär 2019, 18:52 geändert)

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

ulfilas
Beiträge gesamt: 8

22. Mär 2019, 19:18
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #569402
Bewertung:
(630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

ja, anderen Rechner habe ich auch schon erfolglos versucht.

Eine neuere Illustrator-Version habe ich nicht ausprobieren können, weil ich keine habe.

Ich werde vermutlich aus keine aktuelle Demoversion herunterladen können. Das habe ich vor Jahren auf diesem Rechner schonmal gemacht und fand die aktuelle Version nicht mehr kaufens- bzw. buchenswert. Diesen Download wird sich mein Rechner gemerkt haben, so dass ich kein zweites Mal diese Option habe.

Viele Grüsse

ulfilas


als Antwort auf: [#569399]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2530

22. Mär 2019, 19:25
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #569403
Bewertung:
(622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schick' mir die Datei per WeTransfer. Meine Mailadresse ist in meinem Profil. Ich versuche sie in Illustrator CC 2019 zu öffnen und würde Dir bei Erfolg eine CS2-kompatible Datei zurückschicken.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#569402]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2530

22. Mär 2019, 20:03
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #569405
Bewertung:
(594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn es noch länger dauert: Bin gleich weg. Nächste Gelegenheit erst morgen wieder.


als Antwort auf: [#569403]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2530

23. Mär 2019, 10:15
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #569408
Bewertung:
(527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Keine Antwort. Keine Datei.

Mein Angebot steht noch (ohne Garantie auf Erfolg). Oder ist das Problem jetzt nicht mehr schlimm und groß?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#569402]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

ulfilas
Beiträge gesamt: 8

23. Mär 2019, 13:15
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #569409
Bewertung:
(495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

doch, das Problem besteht immer noch. Ich war nur in der Zwischenzeit nicht mehr an dem Rechner, auf dem sich die Datei befindet. Jetzt bin ich wieder vor Ort.

Ich freue mich, dass du mir helfen möchtest und schicke dir gern die fehlerhafte Datei über wetransfer. Bitte beachte aber, dass es sich um urheberrechtlich geschütztes Material handelt, das in keiner Weise weitergegeben oder sonstwie verwendet werden darf.

Bin gespannt, ob es klappt.

Viele Erfolg

Wolfgang


als Antwort auf: [#569408]

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2530

23. Mär 2019, 16:11
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #569411
Bewertung:
(464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier der Vollständigkeit halber die Ergebnisse meiner Versuche mit der zur Verfügung gestellten Datei mit den CC 2019 Programmen:

Bei Versuch des Öffnens mit Illustrator CC 2019 erscheint eine Fehlermeldung ("Die Illustration kann nicht geöffnet werden. Der angeforderte Vorgang konnte nicht vollständig ausgeführt werden."). Die Datei wird dann zwar trotzdem geöffnet, ist aber komplett leer. Ein erneutes Speichern ergibt dann 33KB Dateigröße.

Auch ein Öffnen in Photoshop funktioniert zunächst, aber ebenfalls ohne sichtbaren Inhalt.

Beim Öffnungsversuch in Acrobat Pro versucht das Programm die Datei (bei mir ungefragt) in die Document-Cloud bei Adobe hochzuladen, um dort offenbar eine PDF-Datei aus der .ai zu erzeugen. Das bricht aber irgendwann mit einer allgemeinen Fehlermeldung ab.

Ein Platzierungsversuch in InDesign funktioniert zunächst, zeigt aber auch nur einen leeren Rahmen.

Viele Grüße
Michael


als Antwort auf: [#569409]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 23. Mär 2019, 16:15 geändert)

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1965

23. Mär 2019, 17:15
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #569413
Bewertung:
(441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,

hier wurde das Thema schon mal in HDS diskutiert:

https://www.hilfdirselbst.ch/..._P526355.html#526355

Darin finden sich zahlreiche Links, die auch im Adobe-Forum aufgeführt sind:

https://forums.adobe.com/thread/1452225

Darüber hinaus gibt es zahlreiche kostenpflichtige Dienste die angeblich Illustrator-Files reparieren können. Nur sind die Fehlermeldungen zahlreich, und ich mag bezweifeln, dass diese Dienste alles reparieren können. Man muss wohl erst mal bezahlen, um dann vielleicht festzustellen, dass die Reparatur nicht möglich ist. Geld zurück ? – fraglich.

Hier im Forum gab es auch schon häufiger Spam-Werbung von Diensten, die irgendwelche Programmdateien mit irgendwelchen Fehlern reparieren können sollen.

Der vertrauenswürdigste Dienst ist wohl Markzware. Hier könnte man zumindest mal den Screenshot hinsenden und anfragen, ob diese Art Fehler repariert werden kann.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#569409]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 23. Mär 2019, 17:16 geändert)

Illustrator CS2-Datei lässt sich nicht öffnen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1965

23. Mär 2019, 17:56
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #569414
Bewertung:
(425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,

hier habe ich eine Adresse mit einer Software gefunden, die „Try-Before-Buy“ ermöglicht.

https://www.repairtoolbox.com/try-before-buy.html

Zusätzlich wird „Satisfaction Guarantee“ angeboten:

https://www.repairtoolbox.com/...actionguarantee.html

Die Firma hat ihren Sitz in Canada.

Ich meinerseits kann für den Tip leider keine „Satisfaction Guarantee“ anbieten.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#569413]
Hier Klicken X

Aktuell

InDesign / Illustrator
AI_Neuheiten_300x300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de