hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

« « 1 2 » »  
Detlev Hagemann
Beiträge: 2034
19. Mai 2017, 16:33
Beitrag #16 von 19
Beitrag ID: #557571
Bewertung:
(704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF A - kompatibel für ISO 19005 aus Quark 2016?


Hallo,

lies Dir doch mal dies durch: https://www.pdfa.org/...ere-pdfa-1b/?lang=de


XPress schreibt keine Tagged-PDF raus, also musst Du Deine PDF nachträglich taggen, bevor Du 1a oder 2a erhalten kannst.

https://www.youtube.com/watch?v=m1XMJZEnVZY


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
als Antwort auf: [#557570] Top
 
X
Andi3006
Beiträge: 60
19. Mai 2017, 16:54
Beitrag #17 von 19
Beitrag ID: #557574
Bewertung:
(699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF A - kompatibel für ISO 19005 aus Quark 2016?


Danke für den Tipp. Die Option Tags hinzufügen ist nicht aktiviert. Kann ich nicht anwählen ...
als Antwort auf: [#557571] Top
 
olaflist p
Beiträge: 1276
19. Mai 2017, 17:02
Beitrag #18 von 19
Beitrag ID: #557575
Bewertung:
(695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF A - kompatibel für ISO 19005 aus Quark 2016?


Vielleicht solltest Du es doch mal mit planvollem Handeln und vollständigen Angaben der Anforderungen versuchen.

Am Anfang sprachst Du allgemein von ISO 19005. Jetzt sprichst Du von PDF/A-1a oder PDF/A-2. Diese beiden sind nur Ausprägungen von ISO 19005 - und zwar leider die anspruchsvollsten.

Wenn man berücksichtigt,
- dass Du offensichtlich kein Wissen darüber hast, was ISO 19005 bzw. PDF/A eigentlich ist
- dass Du scheinbar die anspruchsvollste Variante realisieren sollst (PDF/A auf Basis von getaggtem PDF)
- das jetzt Freitag 17 Uhr ist
- und Du heute abliefern musst

Dann sehe ich ehrlich gesagt keine realistische Chance.

Was per Knopfdruck in pdfaPilot geht: PDF/A-1b oder (besser:) PDF/A-2b erzeugen aus vorliegendem PDF.

Mach Dich dann bei nächster Gelegenheit erst mal schlau, was PDF/A eigentlich ist, was getaggtes PDF ist, usw. (der Link-Hinweis von Detlef ist schon mal sehr nützlich), und dann arbeite Dich allmählich in das Thema rein.


Viele Grüße,

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#557569] Top
 
Andi3006
Beiträge: 60
19. Mai 2017, 20:54
Beitrag #19 von 19
Beitrag ID: #557585
Bewertung:
(665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF A - kompatibel für ISO 19005 aus Quark 2016?


Lieber Olaf,

erstmal vielen Dank für deine Hilfe. PdfaPilot habe ich jetzt und das ist schon mal sehr hilfreich. Und du hast Recht: Ich habe (bzw hatte) keine Ahnung von PDF-A, ISO 19005 usw und bis gestern wusste ich nicht mal dass es so etwas überhaupt gibt ;-) Fakt ist, dass ich bis gestern den Auftrag hatte einen Bericht zu gestalten und als PDF abzuliefern, das auf der Firmenwebsite des Kunden zum download bereitgestellt wird. Auch wenn es klingt wie ein schlechter Witz, bekam ich gestern nebenbei mitgeteilt, dass das PDF ISO 19005 entsprechen soll Was für Wordanwender einfach, und völlig unkompliziert zu sein scheint. Den Screenshot aus den Wordeinstellungen zum speichern bekam ich mitgeliefert. Herrlich! Meine Frage ob es ein a1 oder a2 PDF sein muss bekam ich keine Antwort. Das wusste man wohl selbst nicht. Den Unterschied verstehe ich selbst auch erst jetzt - zumindest halbwegs. Nachdem ich mich auf die wohl verbreitetere 1b Version eingestellt hatte, wurde mir heute mitgeteilt, dass es 1a sein soll mein PDF nicht kompatibel ist. Die Naivität ist schon unglaublich aber sicher nicht so selten. Ich selbst hatte bisher nur mit Druck-PDF zu tun wie X1 oder auch X4. Und übrigens: Dank Detlef habe ich es dennoch geschafft ;-) Also Vielen Dank Detlev!
als Antwort auf: [#557575]
(Dieser Beitrag wurde von Andi3006 am 19. Mai 2017, 20:57 geändert)
Top
 
« « 1 2 » »  
X