News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop ... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

8. Jun 2006, 14:34
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(3688 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Forum!

Bekanntlich kommt es ja auf die Grösse an... ;)

darum hier meine Frage: habe Bilder welche 17 x 11 cm groß sind bei 300 dpi. Ich möchte eins davon gerne als Titel (eines Journals) in A4 in den Offset geben - kann mir einer von euch Hoffnung machen? Oder ist das schlicht zu klein, keine Chance?

zumal.. ich eigentlich nur einen Ausschnitt verwenden möchte..??

Geht nicht. Gell?

thanx!
X

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

8. Jun 2006, 14:43
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #233523
Bewertung:
(3684 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kommt auf die Größe des Ausschnittes an. Und auf die Schärfe der Abbildung. Und ob die Bilder als Foto oder als Datei vorliegen. Undundund.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#233519]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

8. Jun 2006, 14:47
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #233526
Bewertung:
(3682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi F.F.,

der Ausschnitt wäre noch bedeutend kleiner, die Bilder liegen digital vor im Querformat, ich brauche Hoch A4, darum der Ausschnitt, Größe ca. 10 x 11 cm bei 300 dpi.

Das ist doch nix, bei aller Liebe, oder?!


als Antwort auf: [#233523]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

8. Jun 2006, 15:24
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #233542
Bewertung:
(3664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ jessimwunderland ] Das ist doch nix, bei aller Liebe, oder?!


Nein, Jessi, Du hast recht, es kommt auf die Größe an … :P

Antwort auf: darum hier meine Frage: habe Bilder welche 17 x 11 cm groß sind bei 300 dpi. Ich möchte eins davon gerne als Titel (eines Journals) in A4 in den Offset geben - kann mir einer von euch Hoffnung machen? Oder ist das schlicht zu klein, keine Chance?


Nein, kann ich dir keine Hoffung machen. Das ist zu klein!

Antwort auf: zumal.. ich eigentlich nur einen Ausschnitt verwenden möchte..??


… noch weniger Hoffung … :'(

Antwort auf: Geht nicht. Gell?


… neeee!


Kurzer Hinweis: Bei der Arbeit mit QXP habe ich mir über Jahre hin angewöhnt, Bilder nicht mit mehr als 120% in einem Bildrahmen zu verwenden. Vor einigen Monaten habe ich für eben auch ein DIN A4-Titelbild einer Zeitschrift ein Bild mit 130% genommen. Ich hatte kein gutes Gefühl, der Redakteur aber sagte: "Lass' es, wir haben kein anderes!". Hatte natürlich von der Materie keine Ahnung. Ich wollte auch nicht noch schnell den Umweg über Photoshop gehen und hochrechnen, sondern dachte mir, "okay, probierste es mal aus". Resultat: Ein verwaschenes, unscharfes Titelbild. Kunde war dennoch zufrieden, ich fand es Sch… Mache ich nie wieder, über 120% zu gehen.

Schon allein Dein Ausgangsbild müsstest Du ja fast um das 10-fache skalieren, damit Du aus diesem Querformat ein Hochformat für die Titelseite machen kannst. Und wenn Du noch dazu einen Ausschnit nehmen willst … autsch … :-(

Es gibt bei Photoshop eine einzige Möglichkeit, die funktionieren KANN (!) – dies war auch mal ein Tipp in der Macup oder Macwelt: Ein Hochrechnen von 100% auf 150% bringt gar nichts. Photoshop "erfindet" einfach nur Bildinformationen, die vorher nicht da waren, weil nicht genügend Dateninformationen zur Verfügung stehen. Ergebnis: Bild verwaschen, unscharf -> Papierkorb. Manchmal (!) kann es gehen, das Interpolieren oder Hochrechnen in mehreren kleinen Schritten zu machen. Also wirklich von 100% auf 105%, von 105% auf 110%, von 110% auf 115% usw. Das kann klappen, muss aber nicht (liebe Bildbearbeitungsfreunde, nicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen… !). Das Ergebnis kannst Du in diesem Fall NICHT am Bildschirm oder einem Laserdrucker beurteilen, sondern – gerade, wenn es sich um eine Titelseite handelt – MUSST Du einen Proof machen lassen, um das zu beurteilen. Dann siehst Du, ob es geht oder nicht.

Sauberste Lösung: Kunde/Chefredakteur/Autor/Fotograf nach einem höher auflösenden Bild ersuchen und dieses benutzen. Ich weise meine Kunden immer darauf hin: Keine Internetbilder, diese entsprechen nicht den Anforderungen eines Offsetdrucks (extra freundlich formuliert, damit das nett rüber kommt).

In diesem Sinne


Thobie


als Antwort auf: [#233526]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4668

8. Jun 2006, 16:42
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #233568
Bewertung:
(3649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Irgendwie versteh ich diese Pauschalen Fragen nicht > Wo steht, dass ein Bild immer mit 300 dpi gedruckt werden muss? Schaut euch mal manche Zeitschriften an, in welchem katastrophalen Zustand da der Titel ist, aber hautpsache die Bildaussage stimmt noch ...

> vielleicht kann man auch mit 250 dpi leben und hat das Glück ein Super Motiv zu haben, was man ausnahmsweise vergrößern kann und evtl. kann man ja die dann noch fehlenden cm Himmel (ja es braucht unbedingt Himmel ...) oder sonstwas einfach dranstricken. Zur Not gibts auch noch Balken und sonstiges.

Die erste Frage wäre hier doch gewesen, ob das Bild im neuen Ausschnitt überhaupt noch gut aussieht. Dann hätte man sicherlich wegen der Auflösung vielleicht doch ein anderes suchen sollen?! Aber manchmal gibt´s halt kein anderes!

@jessimwunderland: wenn du selbst nicht davon überzeugt bist, frage ich mich, warum du dich überhaupt damit beschäftigst > denn eigentlich müsste doch deine Frage lauten: Gehts nicht doch irgendwie.


als Antwort auf: [#233542]
(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 8. Jun 2006, 16:46 geändert)

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

8. Jun 2006, 17:15
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #233580
Bewertung:
(3638 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jessi,

nimm den ausschnitt den du haben möchtes, stelle in frei vergrößere auf a4 - und wieviel dpi hast du dann?

dann müssen wir uns nicht im luftleeren raum unterhalten. außerdem wäre eine beschreibung des bildmotives auch noch hilfreich.

gruß kurt


als Antwort auf: [#233526]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

gpo
Beiträge gesamt: 5520

8. Jun 2006, 20:26
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #233604
Bewertung:
(3625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...tja ich sehe das ähnlich wie die Kollegen oben...

möglich ist immer was nur...was???

was mir spontan einfällt...
Bilder zu zu schlapp sind( zu klein)...

kann man doch auch ein wenig aufpeppen...
tausende von Filtern und Effekten stehen zur Verfügung....
nur mal ein Beispiel "Körnung"...oder Streifen

oder das hier: http://www.archlsa.de/archeoscan/index.htm

ihr würdet dicke Backen machen, wenn das einer richtig durchzieht:))...!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#233526]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

9. Jun 2006, 09:27
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #233648
Bewertung:
(3603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kurtnau ]
nimm den ausschnitt den du haben möchtes, stelle in frei vergrößere auf a4 - und wieviel dpi hast du dann?


Hi Kurt,

24 x 30 cm mit 110 dpi - für ein Titelbild?!

Das Motiv sind 2 Menschen mit einem Pferd - einfaches Foto, nix besonderes und im Prinzip (meiner Meinung nach) durchaus durch ein besseren Motiv ersetzbar... aber ungern sage ich : geht nicht! ;)


als Antwort auf: [#233580]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

9. Jun 2006, 09:53
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #233656
Bewertung:
(3598 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ruebi ] Irgendwie versteh ich diese Pauschalen Fragen nicht > Wo steht, dass ein Bild immer mit 300 dpi gedruckt werden muss? Schaut euch mal manche Zeitschriften an, in welchem katastrophalen Zustand da der Titel ist


eben deswegen solle mit 300 dpi gedruckt werden !!!

Antwort auf [ ruebi ]
eigentlich müsste doch deine Frage lauten: Gehts nicht doch irgendwie.


Genau das war meine Frage, danke! ;)


als Antwort auf: [#233568]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

9. Jun 2006, 11:01
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #233684
Bewertung:
(3587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jessi,

es kommt darauf an wie wichtig dir die ganze sache ist.
als eine lösung könnte ich mir vorstellen: bild über thermosubdrucker ausgeben, einscannen - fertig. oder über bilderdienst ausgeben, einscannen - fertig.

aber ob dieser aufwand für dich oder den auftraggeber gerechtfertigt ist, mußt du entscheiden.

gruß kurt


als Antwort auf: [#233656]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

9. Jun 2006, 11:53
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #233705
Bewertung:
(3566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kurtnau ]
es kommt darauf an wie wichtig dir die ganze sache ist.


Nicht wichtig genug, es kann sicher auch ein anderes Bild gefunden werden! ;) ich wollte auch gern mal hören, was die anderen so dazu meinen und siehe da: jede Menge ideen!
*sehrschön*

Antwort auf [ kurtnau ] als eine lösung könnte ich mir vorstellen: bild über thermosubdrucker ausgeben, einscannen - fertig. oder über bilderdienst ausgeben, einscannen - fertig.


"Über Bilderdienst ausgeben?!" Will heißen??

thx!


als Antwort auf: [#233684]
(Dieser Beitrag wurde von jessimwunderland am 9. Jun 2006, 11:54 geändert)

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

9. Jun 2006, 12:17
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #233712
Bewertung:
(3559 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jessi,

... will heißen: örtlicher photohändler, internet dienste ... eben alle die digitale bilder als photo belichten.

gruß kurt


als Antwort auf: [#233705]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

9. Jun 2006, 12:31
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #233718
Bewertung:
(3552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kurtnau ] hallo jessi,

... will heißen: örtlicher photohändler, internet dienste ... eben alle die digitale bilder als photo belichten.

gruß kurt


All right, vastehe...

thx an alle! ;)


als Antwort auf: [#233712]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

9. Jun 2006, 13:08
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #233731
Bewertung:
(3547 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Jessi,

nein, das ist für ein Titelbild DEFINITIV zu wenig, das hat ja gerade mal 1/3 der mindestens vorgeschriebenen Auflösung. Ich würde die Finger davon lassen, nach einem besseren und höher auflösenden Bild verlangen und dann dieses verwenden. Ich schrieb' Dir in einem vorherigen Posting schon, daß in QXP schon alleine ausgereicht hat, ein Titelbild nicht mit 100% abzubilden, sondern im Bildrahmen mit 130% – das entspräche dann also einer Auflösung von ca. 230 dpi –, dass dieses Titelbild unscharf, verwaschen, unsauber kam.

Plump gefragt: Wem haut der Kunde seine Zeitschrift mit solch einem Titelbild zuerst um die Ohren? ;-) Und zahlt dann vielleicht nicht oder nur mit Abzügen?

Ich bin mit einer Kollegin im Moment im Gespräch, die das gleiche Problem hat. Sie ist zur Zeit unheimlich damit beschäftigt, im Internet irgend ein Zusatzprogramm zum Interpolieren zu finden, nach dem Motto: Das muss doch gehen, Fotografen machen das doch manchmal auch! Ich habe ihr nur gesagt, "laß' die Finger davon". Wo keine Dateninformationen da sind, kann Photoshop, oder welches Programm auch immer, keine neuen erfinden. Wenn sie etwas gefunden hat und mich überzeugen kann, schaue ich mir das gerne an. Aber bisher ist sie anscheinend auch nicht weitergekommen. Ich habe noch keine Rückmeldung erhalten.

Grüße

Thobie


als Antwort auf: [#233648]

... es kommt DOCH auf die Grösse an!!

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

10. Jun 2006, 22:25
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #233844
Bewertung:
(3517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jess, da wir doch aus Berlin kommen - rund um Berlin tummeln sich doch die Reiterhöfe ... Nimm keinen Bilderdienst in Anspruch, wenns nicht nötig ist - keine Frage des Geldes sondern der Motivinflation, obwohl es manchmal unumgänglich ist, wenn man Fotos vom OP braucht oder von einer Explosion.

Herzlichst
Frank


als Antwort auf: [#233731]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/