[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator .jpg vergrößern ohne Verluste

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

.jpg vergrößern ohne Verluste

puxistar
Beiträge gesamt: 2

10. Mai 2004, 20:09
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe ein relativ kleines *.jpg Bild und möchte dieses mit AI vergrößern auf eine Größe von fast A3, fürn T-Shirtdruck. Bisher sieht das ziemlich pixelig aus. Wie kann ich es in einer guten Qualität vergrößern?
X

.jpg vergrößern ohne Verluste

sibylle
Beiträge gesamt:

10. Mai 2004, 20:32
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #84726
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Puxistar

Hast du kein Phostshop? Da würde es einfacher gehen.
Wie gross ist denn das jpg?

Ein jpg in AI vergrössern wird meineswissens nicht gut.

typogräfin
sibylle


als Antwort auf: [#84721]

.jpg vergrößern ohne Verluste

boskop
Beiträge gesamt: 3465

10. Mai 2004, 22:57
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #84754
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
wenn Du es in Illu vergrösserst, entspricht das der Pixelwiederholung in Photoshop - die schlechteste Variante! Mit bilinear und noch mehr mit bikubischer Interpolation in Photoshop wirds besser. Dann gibt es noch zwei, drei Plugins zu Photoshop, bzw. separate Progs, die könnens noch ein wenig besser.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#84721]

.jpg vergrößern ohne Verluste

puxistar
Beiträge gesamt: 2

11. Mai 2004, 10:18
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #84806
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Photoshop hab ich, und probiert habe ich es auch schon damit, sieht trotzdem extrem pixelig aus. Welche Pluginns wären das denn oder welches ander Programm könnt ihr mir empfehlen


als Antwort auf: [#84721]

.jpg vergrößern ohne Verluste

sibylle
Beiträge gesamt:

11. Mai 2004, 10:40
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #84814
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Programm
«PrintPro 3.0» gemacht. (Kostet ca. 300$)

typogräfin
sibylle


als Antwort auf: [#84721]

.jpg vergrößern ohne Verluste

sibylle
Beiträge gesamt:

11. Mai 2004, 10:44
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #84816
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hier noch ein Link:

http://www.digitalriver.com/...0&CACHE_ID=46333


Es gibt bereits das Upgrade 3.5

typogräfin


als Antwort auf: [#84721]

.jpg vergrößern ohne Verluste

gd
Beiträge gesamt: 289

11. Mai 2004, 11:19
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #84821
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

etwas billiger und besser geht es mit „pxl SmartScale" von Extensis

Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#84721]

.jpg vergrößern ohne Verluste

boskop
Beiträge gesamt: 3465

11. Mai 2004, 12:10
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #84837
Bewertung:
(5787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
eines wäre s-splinepro. Schick mir doch mal das File und schreib, wie gross Du es brauchst, ich mach mal einen Test:
prepressATdesignersfactory.com
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#84721]
X