[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign .tif oder .eps. oder .psd??

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

.tif oder .eps. oder .psd??

biggi0021
Beiträge gesamt: 33

27. Mär 2006, 12:13
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(6030 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

wie der titel schon sagt: ist es eigentlich wichtig, in welchem der obigen formate ich die bilder in indesign importiere?

bequem ist ja .psd dann hat man nicht so viele dateien von einem bild.

liebe grüße biggi
X

.tif oder .eps. oder .psd??

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

27. Mär 2006, 12:29
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #220010
Bewertung:
(6021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Biggi
psd ist ok, genau aus diesem Grund, ausserdem unterstützt es Transparenzen und Ebenen. Eine Alternative wäre Photoshop-pdf als .pdp. Tiff ist nach wie vor sehr gebräuchlich und die Bedeutung von EPS als Bilddateiformat schwindet mehr und mehr.

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=new
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, macOS BigSur/Monterey, Adobe CC 2022


als Antwort auf: [#220006]

.tif oder .eps. oder .psd??

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4464

27. Mär 2006, 13:48
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #220029
Bewertung:
(5994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn man nur mit der CS unterwegs ist, spricht überhaupt nichts gegen PSD. Will man die Bilder aber später nochmal mit Freehand, XPress o.ä. verarbeiten, dann wären die anderen Bildformate wie TIFF oder EPS wahrscheinlich wieder sinnvoller.

Gruß


als Antwort auf: [#220010]

.tif oder .eps. oder .psd??

biggi0021
Beiträge gesamt: 33

27. Mär 2006, 14:30
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #220049
Bewertung:
(5975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank!
biggi


als Antwort auf: [#220029]

.tif oder .eps. oder .psd??

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4862

27. Mär 2006, 14:35
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #220050
Bewertung:
(5969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ rohrfrei ] wenn man nur mit der CS unterwegs ist, spricht überhaupt nichts gegen PSD.

Oh doch. Die Dateigröße. PSD lässt sich im Gegensatz zu Tiff nicht kompremieren. Und dadurch ist nicht nur die Dateimenge größer sondern auch die Druck- und Exportzeiten länger.

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#220029]

.tif oder .eps. oder .psd??

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4464

27. Mär 2006, 15:52
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #220063
Bewertung:
(5951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ja, das stimmt schon, daran habe ich nicht gedacht. Wenn wir schon dabei sind, dann könnte man auch noch den Einsatz eines OPI-Servers erwähnen. Da ist man mit TIFF sicherlich auch auf der besseren Seite, je nach dem welche OPI-Version zum Einsatz kommt.

Gruß


als Antwort auf: [#220050]

.tif oder .eps. oder .psd??

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

27. Mär 2006, 15:57
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #220068
Bewertung:
(5947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... sobald jedoch Transparenz ins Spiel kommt funzt OPI eh nicht. Wesshalb sich auch auf ein Dateiformat festlegen? Wir speichern die Bilder grundsätzlich als JPG mit max. Qualität – wir bekommen fast alle Bilder über die Agenturen eh als JPG, machen da also nichts mehr kapput. Falls Einstellungebenen, Masken, Transparenz benötigt werden speichern wir die Geschichte als Tiff. PSD wird nicht benutzt da es mehr Speicherplatz braucht als Tiff. EPS ist inzwischen gestorben.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#220063]

.tif oder .eps. oder .psd??

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6254

27. Mär 2006, 16:08
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #220072
Bewertung:
(5940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Die Dateigröße. PSD lässt sich im Gegensatz zu Tiff nicht kompremieren. Und dadurch ist nicht nur die Dateimenge größer sondern auch die Druck- und Exportzeiten länger


Christoph, wie habt Ihr das getestet?

Ich wollt's mal wieder wissen, mit folgendem Ergebnis:
5 Kopien eines Bildes mit einem knappen Dutzend Ebenen

- 30,8MB als PSD *mit* maximaler Kompatibilität / 46 Sekunden
- 18,3MB als PSD *ohne* maximale Kompatibilität / 75 Sekunden
- 17,9MB als TIF mit ZIP Komprimierung / 46 Sekunden

Die Zeit bezieht sich auf die Dauer, die 5-seitige Datei mit jeweils einem Bild mit einer produktionstauglichen Exportvorgabe zu exportieren.

Etwas genauer gesagt hat man also die Wahl
- ob man größere PSDs mit vernünftiger Performance verwenden möchte
- ob man kleinere PSDs mit schlechter Performance verwenden möchte
- ob man TIF Dateien auf dem Server haben möchte, die nicht jedes Programm verarbeiten kann


als Antwort auf: [#220050]

.tif oder .eps. oder .psd??

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4862

27. Mär 2006, 16:12
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #220073
Bewertung:
(5934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mpeter ] EPS ist inzwischen gestorben.

Das würde ich so nicht sagen. Solange keine Transparenz und Ebenen eine Rolle spielen, ist EPS eine gute Alternative, wenn z.B. Kompatibilität zu anderen Layoutprogrammen eine Rolle spielen.

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#220068]

.tif oder .eps. oder .psd??

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

27. Mär 2006, 16:14
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #220074
Bewertung:
(5930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Christoph,
gestorben war nicht allgemein gemeint sondern bezog sich nur auf unseren geschlossenen Workflow, hätte mich etwas klarer ausdrücken sollen.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#220073]

.tif oder .eps. oder .psd??

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4862

27. Mär 2006, 16:37
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #220077
Bewertung:
(5909 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,
diese Tests sind mindestens 2 Jahre alt. Unterlagen habe ich dazu leider nicht mehr.

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#220072]

.tif oder .eps. oder .psd??

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 456

17. Nov 2006, 08:52
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #262300
Bewertung:
(5670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weiter oben wurde geschrieben: EPS sind gestorben.

Ich baue am liebsten TIF-Dateien ein.
Aber: was spricht eigentlich gegen EPS mit maximaler JPG-Komprimierung?
Die Dateigrößen sind doch um einiges kleiner als bei TIF-Dateien.

mfg, Peter

---------------------------------------------------------------------
InDesign CS3, CS6, CC2018, 2020, 2021, 2022
Windows 10 Pro, Version 21H2 (64-bit)


als Antwort auf: [#220077]

.tif oder .eps. oder .psd??

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6254

17. Nov 2006, 09:15
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #262304
Bewertung:
(5657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im amerikanischen InDesign Forum gibt es eine ausufernde Diskussion zum Thema EPS pro und contra. In diesem Beitrag
http://www.adobeforums.com/[email protected]@.3bbb1e43/185
hatte ich da die Gründe zusammengefasst.

Zitat was spricht eigentlich gegen EPS mit maximaler JPG-Komprimierung?

Warum dann nicht gleich ein JPEG verwenden? Ist kleiner, besser zu verarbeiten, hat weit weniger Restriktionen als EPS...


als Antwort auf: [#262300]

.tif oder .eps. oder .psd??

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 456

17. Nov 2006, 10:15
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #262318
Bewertung:
(5618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank!

Genau das habe ich gesucht!

---------------------------------------------------------------------
InDesign CS3, CS6, CC2018, 2020, 2021, 2022
Windows 10 Pro, Version 21H2 (64-bit)


als Antwort auf: [#262304]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/