News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop abspeichern transparenter gif's

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

abspeichern transparenter gif's

gudrun
Beiträge gesamt: 48

6. Sep 2002, 20:17
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallöchen Leute,
ich habe ein Gif erstellt und möchte es für Webseiten verwenden.
Der Hintergrund soll einen Farbverlauf von blau zu transparent haben.
Ich möchte auf der Webseite die Hintergrundgrafiken durchscheinen lassen. Aber wie ich es auch abspeichere die Transparenz in dem Hintergrund geht dabei verloren. Was mach ich falsch beim Speichern???
X

abspeichern transparenter gif's

uteS
Beiträge gesamt: 603

6. Sep 2002, 23:08
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #10859
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dein Fehler ist das Dateiformat.
Gif "scheint nicht durch".

Gif ist auch kein Meister in Farbverläufen, mit max. 256 Farben ist das auch ein bisschen schwierig, wenn nur genau 1 Farbe transparent sein darf.

Dieses Durchscheinen des Hintergrunds ist was IE-spezifisches, alle anderen Browser bleiben "draußen" ... am besten du informierst dich mal hier:
http://www.netzwelt.com/...ten/filter.htm#alpha

MfG
Ute


als Antwort auf: [#10856]

abspeichern transparenter gif's

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

7. Sep 2002, 15:03
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #10878
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi Ute,
das Gif-Format ist das Einzige mit transparenten Möglichkeiten...

Ich würde ein Motiv freistellen, eine neue Ebene anlegen, in der zB der Verlauf von vollfarbig bis transparent liegt und das Ganze fürs Web abspeichern.
Transparenz-Option angeklickt und schon bekommt man ein Image, das - auf eine Kachel gelegt - (oder was auch immer als Backgd-Image dient) "durchsichtig" scheint..
eben weil der Hintergrund zu sehen ist!

Auf meiner Fanpage liegt im Mittelframe das Plakat aus den 60s zur Ansicht bereit:

http://www.eierschale-berlin.de

nice weekend
WolfJack


als Antwort auf: [#10856]
(Dieser Beitrag wurde von WolfJack am 7. Sep 2002, 15:04 geändert)

abspeichern transparenter gif's

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

9. Sep 2002, 19:04
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #10964
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Gudrun,

ich habe festgestellt, dass Photoshop die GIFs nicht transparent speichert, wenn es eine "Hintergrund"-Ebene gibt, denn die kann von Natur aus nicht transparent sein. Deswegen blende ich den Hintergrund einfach vor dem Abspeichern als Transparent-GIFs aus: dann geht's!

Wenn man den Hintergrund nicht braucht, kann man den auch ganz löschen - dann vergißt man auch nicht, ihn auszublenden.

Viele Grüsse,
Thomas


als Antwort auf: [#10856]

abspeichern transparenter gif's

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

9. Sep 2002, 23:04
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #10977
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
lass uns doch KlarText reden..
>(O]

PhotoShop speichert eigentlich nichts "von sich aus" ab - es sei denn, Du lässt PS das machen, was Du am Ende erreichen willst!

Ich weiss nicht, warum Du auf die Idee kommst, GIFs mit "Hintergrund"-Ebenen anzulegen.. Eine Neue Datei muss natürlich gleich beim Anlegen mit der Option "Transparent" erstellt werden. Das ist dann die sog. Hintergrundebene..

Seit der Vers. 5 kann man "für Web speichern"!

Wenn Du dann das Format GIF anwählst, erscheint die Option "Transparent". Jede weitere Ebene schafft dann die Transparenz, sorgt für den evtl. gewünschten Durchscheineffekt.
Und schon geht alles wie von selbst!

mfG
wolfjack



als Antwort auf: [#10856]

abspeichern transparenter gif's

coocane
Beiträge gesamt: 68

12. Sep 2002, 11:59
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #11201
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ein richtiger verlauf ist im gif-format nicht möglich, wie utes schon sagte. denn das gif gibt es nur einen transparent-bit. das heißt, entweder transparent oder farbe. keine abstufungen. die sind nur beim png-format möglich. ich weiß nicht, ob du für's web arbeitest, aber da funktioniert das transparente in den pngs von browser-seite noch nicht.

aber: wenn's darum geht da unbedingt einen transparenten verlauf reinzubekommen, dann kannst du unter ps7 diese neue "gesprenkelte"-transparenz-option verwenden. unter ps6- kannst du das selbst machen mit einem gesprenkelten pinsel mit weicher kante, einer vollfläche und alpha-kanälen/masken/radiergummi.


als Antwort auf: [#10856]

abspeichern transparenter gif's

Claudia
Beiträge gesamt:

25. Sep 2002, 00:09
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #12111
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe das auch schon versucht, mit halbtransparenten Schlagschatten, aber das geht nicht, eben weil Gif nur 100% transparent ist oder gar nicht...
Ich habe irgendwo mal einen Vorschlag gesehen: Mach ein Schachbrettmuster, 1x transparent, 1x farbig, wenn Du die Seite damit füllst und das Muster variierst (mehr farbige, dort wo mehr Farbe sein soll), kannst Du vielleicht etwas akzeptables daraus "basteln"...

Caudia


als Antwort auf: [#10856]

abspeichern transparenter gif's

Lillian
Beiträge gesamt: 288

30. Sep 2002, 02:17
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #12568
Bewertung:
(1521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mozilla, IE aufm Mac (ab 5) und Opera (ab 6) können Transparenz und Halbtransparenz in PNG Bildern zeigen.

IE für PC und der NN nicht. Da wird die Halb-/Transparenz durch eine andere Farbe ersetzt.
[Quelle: http://www.html-workshop.de/entry.php?id=00035]

Das mit dem Volltonpixel, Tranzparenzpixel Trick sieht aber auch nicht schön aus... halt ziemlich pixellig :/
[siehe: http://www.html-workshop.de/entry.php?id=00050]

Kann man mit Photoshop eigentlich ein GIF von Vollton zu Tranzparenz durch Ditherring erzwingen? Also das die Volltonfarbenpixel immer weniger werden.


als Antwort auf: [#10856]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Vorschlag vor Überschrift
medienjobs