[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

23. Jul 2008, 13:16
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe das Problem, dass ich bestehende PDFs in der (Datei-)Größe reduzieren
muß. Ist schon oft genug drüber geschrieben worden. Letztendlich ist zumindest
bei uns das beste Ergebnis, wenn ich nochmal eine PS-Datei schreibe und
diese nochmals distille. Auch eine PDF-Optimierung bringt nicht den gewünschten Erfolg. Mein Problem ist nun, das bei diesem Verfahren Text in Pfade umgewandelt wird, wenn er auf Bildern steht. Was muss ich also einstellen,
damit Schrift auch Schrift bleibt (bei der PS-Ausgabe).
Acrobat 7 PC, XP

Oliver
X

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4470

23. Jul 2008, 15:47
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #360018
Bewertung:
(3990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kann ich nicht nachvollziehen. Findet evtl. eine Transparenzreduzierung statt? Gerade aus Speichergründen würde es sich anbieten, etwaige Transparenzen zu erhalten, anstatt sie per PS flach zu rechnen und evtl. Fonts zu Pfade zu vermatschen.

Gruß


als Antwort auf: [#359981]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

24. Jul 2008, 07:01
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #360093
Bewertung:
(3943 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rohrfrei!

Ich weis es nicht genau, aber eine Transparenzreduzierung findet glaub ich immer beim
Speichern als PS statt (egal ob vorhanden oder nicht).
Das hat mich auch schon immer gestört, aber leider wird so viel in die PDF von dem Workflow reingeschrieben, das nur ein PDF->PS->PDF hilft (Prinect Printready).
Ist zwar schon besser geworden mit der PDF-Optimierung, aber leider haben wir
so große Dokumente (400 Seiten mit vielen Bildern und Zeichnungen),
dass ich die größtmögliche Reduzierung haben muß.
Ich hab schon Einiges ausprobiert, das kannst du mir glauben^^.

Oliver


als Antwort auf: [#360018]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4470

24. Jul 2008, 07:37
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #360094
Bewertung:
(3929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

na ja, wenn keine Transparenz drin ist, findet halt auch keine Reduzierung statt. Wenn ja, dann ja, weil PS das ja nicht unterstützt. Der erste Beitrag liest sich so, als wenn das immer so wäre und völlig normal. Das kann ich wie erwähnt, nicht nachvollziehen, daher die Idee, daß evtl. Transparenzen im Spiel sein könnten. Denn da kennt man das ja, daß unter bestimmten Konstellationen Pfade erzeugt werden.

Aber wenn die PDFs aus dem Workflow kommen, bliebe noch die Möglichkeit des Trappings (?) als mögliche Ursache. Hier mal gecheckt?

Gruß


als Antwort auf: [#360093]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

24. Jul 2008, 07:49
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #360096
Bewertung:
(3926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ja, Trapping war vorhanden, wurde dann wieder gelöscht/entfernt und danach PS geschrieben.
Vielleicht mache ich falsche Einstellungen beim PS-Export aus Acrobat?


als Antwort auf: [#360094]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4470

24. Jul 2008, 08:23
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #360100
Bewertung:
(3911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Vielleicht mache ich falsche Einstellungen beim PS-Export aus Acrobat?

wer soll dazu was sagen können ohne das gesehen zu haben?

In einem anderen Beitrag habe ich gemeint: think simpel!
Teste doch einfach mal ein simpel-PDF "Hello World" und gehe den gleichen Weg wie mit den Produktions-PDF. Das wäre zumindest mal ein logischer Ansatz, um zu testen, ob es am Verfahrensweg/Einstellungen oder an den Daten liegt. Wie heißt noch dieses Forum gleich ;-)

Gruß


als Antwort auf: [#360096]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

24. Jul 2008, 08:37
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #360101
Bewertung:
(3900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, du hast natürlich vollkommen recht!
Ohne Angaben WELCHE Einstellungen ich mache, ist schwerlich
ein Urteil möglich. Es ging aber darum, ob man generell dort etwas verbiegen kann
oder ob es egal ist, was man dort einstellt.
Ich hab schon ein paar Sachen ausprobiert, bevor ich mich an das Forum gewendet habe.
Auch bei den PS-Einstellungen. Nur kann man hier recht viele Haken setzen oder
weglassen, deshalb auch meine Frage.
Der Forumname ist in dem Sinne dann falsch, denn wenn ich mir selbst helfen könnte,
bräuchte ich ja keinen fragen ;-). Kann naürlich auch die Abkürzung für "Hilf-dir-selbst-bevor-du-den-Support-anrufst-der-sowieso-nur-auf-das-neue-Update-verweist.de"
sein (lol).
Danke jedenfalls schonmal für die Hinweise und Denkanstöße!

Oliver


als Antwort auf: [#360100]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

toolbox
Beiträge gesamt: 127

25. Jul 2008, 21:26
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #360396
Bewertung:
(3811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Wendtland,
können Sie mir mal eine Musterdatei zukommen lassen. Ich würde die mal gerne mit meinem Prepress Manager (ex: Printready) 4 durchhühnern lassen und mal sehen wieviel hier die neuen Optimierungen gebracht haben. Ein weiterer Ansatz wäre - wie immer - die Speichernutzung zu prüfen, da da ja die Verteilung der Daten spezifiziert ist und man dann erste Hinweise hat, in welchem Bereich das Problem zu sehen/lösen ist. In 4 gibts auf jeden Fall noch ein wenig mehr Optmierungsmöglichkeiten als in der 3.5. Die Transparenzreduzierung könnte übrigens ein Thema sein, wobei ich glaube, dass viele sich überlagernde Bilder mehr "Gewicht" haben als ein flachgerechnetes ...

beste Grüße

toolbox


als Antwort auf: [#360101]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

26. Jul 2008, 09:14
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #360424
Bewertung:
(3782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ toolbox ] Ein weiterer Ansatz wäre - wie immer - die Speichernutzung zu prüfen, da da ja die Verteilung der Daten spezifiziert ist und man dann erste Hinweise hat, in welchem Bereich das Problem zu sehen/lösen ist


Hallo,

das verstehe ich nicht ganz, kannst Du das vielleicht etwas genauer erklären,
welche Speichernutzung meinst Du?

Besten Dank
Antonio


als Antwort auf: [#360396]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

26. Jul 2008, 11:15
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #360438
Bewertung:
(3765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo antonio

Antwort auf [ antonio_mo ] das verstehe ich nicht ganz, kannst Du das vielleicht etwas genauer erklären,
welche Speichernutzung meinst Du?

acrobat > pdf-optimierung > speichernutzung prüfen


als Antwort auf: [#360424]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

26. Jul 2008, 16:29
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #360453
Bewertung:
(3729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oliver,
Antwort auf [ Oliver Wendtland ] Ist zwar schon besser geworden mit der PDF-Optimierung, aber leider haben wir
so große Dokumente (400 Seiten mit vielen Bildern und Zeichnungen),
dass ich die größtmögliche Reduzierung haben muß.


Darf man Fragen von welchen Größenordnungen wir hier reden, ausser den 400 Seiten?

Also was hat das PDF am Anfang, was per Optimieren und was per redistillen?

Ich hab das jetzt schon diverse male, sowohl an eigenen Jobs als auch hier und in anderen Foren durchexerziert, wenn man es richtig anstellt kommt man mit dem Optimieren auf die besten Ergebnisse.

Es kann allerdings sein, dass wenn bei dir in den 400 Seiten mehrere hundert verschiedene Schriftschnitte vorkommen (anzeigen Sammelsurium), und die dann evtl. auch nur für wenige Zeichen, sie aber komplett eingebettet sind, definitiv kein Weg um die Wandlung in Kurven herum führt (oder eben Fontsubstitution per MM).
Weil Schriften sind zwar nicht so Speicherintensiv, aber bei entsprechenden Mengen wird auch das happig.

Ich würd mich auch mal wieder als Gegenkomprimierer zur Verfügung stellen ;-)


als Antwort auf: [#360093]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

28. Jul 2008, 20:34
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #360628
Bewertung:
(3619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Ich rede hier von 5 bis 30 GB an Druck-PDF für 400 Seiten,
also extrem variierend. Diese werden von Printready auf RGB 72 dpi
ohne Trapping heruntergerechnet und in Acrobat 7 optimiert und haben dann
zwischen 22 und 70 MB, wobei 22 MB kaum noch kleiner zu bekommen
sind aufgrund der Seiteninhalte. Schriften sind nicht so fürchterlich viele
in den Werken, ich denke mal maximal 20 Schnitte (also zB 45, 55, 75 Helv).

Oliver

P.S. Gegenkomprimieren ist aufgrund der Datenmenge nicht möglich ^^


als Antwort auf: [#360453]
(Dieser Beitrag wurde von Oliver Wendtland am 28. Jul 2008, 20:36 geändert)

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

28. Jul 2008, 21:31
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #360637
Bewertung:
(3608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Oliver Wendtland ] Ich rede hier von 5 bis 30 GB an Druck-PDF für 400 Seiten,

Das sind bis zu 75MB durchschnittlich je Seite, das ist dann ja auch für fein schon üppig.

Antwort auf [ Oliver Wendtland ] also extrem variierend.

Nuja, Faktor 1 bis 6 würd ich jetzt mal als 'ganz normal' bezeichnen. Wenn ich jetzt mal mein letztes Projekt angucke ist da pro Seite von 140KB fürs Editorial bis zu über 100MB für eine Seite mit 140 Bildern, alles dabei.

Antwort auf [ Oliver Wendtland ] Diese werden von Printready auf RGB 72 dpi

An die Auflösung geh ich als allerletztes, die bringt in Relation zur Qualität das wenigste.
Antwort auf [ Oliver Wendtland ] ohne Trapping heruntergerechnet und in Acrobat 7 optimiert und haben dann
zwischen 22 und 70 MB, wobei 22 MB kaum noch kleiner zu bekommen
sind aufgrund der Seiteninhalte.[/reply Oliver Wendtland]Ja, 175KB/Seite mit Abbildungen ist wohl nicht mehr viel zu holen.
Wobei, wenn man sich die Herunterrechnerei der Auflösung spart, kann man von 300-400KB/Seite noch passabel drucken, aber das wird ja eben oft _nicht_ gewollt.


Antwort auf [ Oliver Wendtland ] Schriften sind nicht so fürchterlich viele
in den Werken, ich denke mal maximal 20 Schnitte (also zB 45, 55, 75 Helv).

Ok, dann fällt das aus, das sind vllt. 100KB.

P.S. Gegenkomprimieren ist aufgrund der Datenmenge nicht möglich ^^
'Gegenkomprimieren' bedeutet jetzt genau was?
Was ich oben schrieb: Das eine stärkere Kompression einem Herunterrechnen vorzuziehen ist?


als Antwort auf: [#360628]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 28. Jul 2008, 21:37 geändert)

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

28. Jul 2008, 21:36
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #360638
Bewertung:
(3606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich würd mich auch mal wieder als Gegenkomprimierer zur Verfügung stellen ;-)

Antwort auf [ Thomas Richard ] 'Gegenkomprimieren' bedeutet jetzt genau was?
Was ich oben schrieb: Das eine stärkere Kompression einem Herunterrechnen vorzuziehen ist?


Sag du es mir ;-)


als Antwort auf: [#360637]

als PS sichern ohne Text in Pfad umzuwandeln

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

28. Jul 2008, 22:32
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #360650
Bewertung:
(3582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah, jetzt, ja!

Ich meinte schick mir was, ich machs klein, und wir schau'n am Ende, wer weiter gekommen ist.

Wobei es eben auch hier schon mehrfach ausging wie's Hornberger Schiessen: 150ppi mit starker Komprimierung sieht wesentlich besser aus als 72ppi mit etwas weniger starker Kompression (weil gerade bei niedriger Auflösung _und_ starker Kompression hat man schnell nur noch Pixelsalat), bei nur unwesentlich größeren Dateien.
Aber, genau das war dann wieder nicht gewollt, dass da 'grobe' Daten entstehen, die mit abstrichen Druckbar waren.


als Antwort auf: [#360638]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 28. Jul 2008, 22:33 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/