[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms, Flash
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 406

3. Dez 2003, 16:49
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf allen Rechnern in meiner Umgebung sieht die PDF-Datei so aus
http://mberg1.members.easyspace.com/winxp/pdf_ok.gif

nur auf meinem Schreibtisch bekomme ich die Datei so gezeigt
http://mberg1.members.easyspace.com/winxp/pdf_falsch.gif

Auch in anderen Dokumenten wird z. B. Grau einfach zu Schwarz oder ein in den Hintergrund verlagertes Objekt liegt plötzlich oben auf und verdeckt den Rest.
Die oben genannte Datei habe ich auf fünf anderen Systemen ordnungsgemäß angezeigt bekommen.

Ausdrucken geht dann wieder ganz normal. mit weißer Schrift auf schwarzem Grund. Ich hab auch schon mal Acrobat neu installiert.

Weiß jemand Rat?

Gruß
___Jojo___

(Dieser Beitrag wurde von broesel am 3. Dez 2003, 16:52 geändert)
X

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

4. Dez 2003, 13:27
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #61236
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pdf.Nutzer, dazu weiss ich leider keinen Rat.
Im gleichen Zug, lädt mein Rechner bei einigen pdf.Dokumenten kyrillische Schriftzeichen mit in's Dokument herein ?!?
Es existierte mal ein russ.Fontboard, wurde aber deinstalliert.
Der Schlüssel liegt wohl in den Voreinstellungen des Acrobat-Readers.
Wer kann denn dazu sachdienliche Hinweise geben ???
ojo


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Dez 2003, 10:16
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #61338
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
möglicherweise ein Überdrucken-Problem
ist das Ding aus XPRESS?

probier mal in Acrobat die Überdrucken-Vorschau zu deaktivieren


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 406

5. Dez 2003, 13:43
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #61366
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Überdruckenvorschau ist nicht eingeschaltet und einschalten bringt auch keine Besserung. Das Dokument wurde mit InDesign 2.0.2 erstellt. Aber wie schon gesagt habe ich dieses Problem in ähnlicher Form nicht nur mit diesem Dokument an dem PC mit meinem Acrobat.

Gruß
___Jojo___


als Antwort auf: [#61162]
(Dieser Beitrag wurde von broesel am 10. Dez 2003, 18:07 geändert)

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 406

22. Dez 2003, 16:33
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #63333
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich komm nicht weiter. Hat jemand eine Idee?

Gruß
Jojo


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 462

22. Dez 2003, 17:04
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #63340
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist das Problem Rechnerabhängig?
Ist es konsistent immer auf den gleichen Rechnern die gleichen Fehler?
Bringt ein anderes Dokument aus InDesign die gleichen Probleme?
Was passiert bei einem wechsel des Fonts, in InDesign oder im PDF?
Was passiert bei einem wechsel der Fontattribute (Farbe), in InDesign oder im PDF?

So vom Schiff aus ist es schwierig ein Urteil zu fällen.
Also zuerst einmal das Problem einkreisen.

Denkansätze: Betriebssystem Version, inkl SP's
Grafikkarte (Typ, Bios) und deren Treiber
Einstellung des Desktops
Acrobat PlugIns, Erweiterungen
Saubere, vollständige reinstallation von Acrobat

________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Jan 2004, 23:49
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #66642
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
hast Du die PDFs über das Druckmenü oder über das Exportieren-Menü hergestellt? Welches Format hat die Indesign-Datei.

Probier's mal folgendes:
1. Diese Datei über das Exportieren-Menü als PDF generieren.
2. Eine DIN-A4-Datei über das Druckermenü als PDF generieren.

Wenn beides korrektew Resultate erzielt, solltest Du Deine Datei mal über das Drucker-Menü in PDF umwandeln, aber bei Druckeinstellungen kontrollieren, ob das Format stimmt.


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 406

21. Jan 2004, 17:45
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #66764
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

meine Drucksachen werden immer über das Drucken-Menü erstellt und dann mit dem Distiller von Acrobat 5 distilliert. Ich habe ja auch keine Probleme an anderen Rechnern. Nur mein eigener PC zeigt mir manche Dinge in den Dokumenten (unabhängig davon ob A4 oder Sonderformat) nicht an.

Gruß
___Jojo___


als Antwort auf: [#61162]
(Dieser Beitrag wurde von broesel am 23. Jan 2004, 10:58 geändert)
X
Hier Klicken

Aktuell

Aktuell
axaio_Bild_PR_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1