[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 408

3. Dez 2003, 16:49
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf allen Rechnern in meiner Umgebung sieht die PDF-Datei so aus
http://mberg1.members.easyspace.com/winxp/pdf_ok.gif

nur auf meinem Schreibtisch bekomme ich die Datei so gezeigt
http://mberg1.members.easyspace.com/winxp/pdf_falsch.gif

Auch in anderen Dokumenten wird z. B. Grau einfach zu Schwarz oder ein in den Hintergrund verlagertes Objekt liegt plötzlich oben auf und verdeckt den Rest.
Die oben genannte Datei habe ich auf fünf anderen Systemen ordnungsgemäß angezeigt bekommen.

Ausdrucken geht dann wieder ganz normal. mit weißer Schrift auf schwarzem Grund. Ich hab auch schon mal Acrobat neu installiert.

Weiß jemand Rat?

Gruß
___Jojo___

(Dieser Beitrag wurde von broesel am 3. Dez 2003, 16:52 geändert)
Hier Klicken X

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

4. Dez 2003, 13:27
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #61236
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pdf.Nutzer, dazu weiss ich leider keinen Rat.
Im gleichen Zug, lädt mein Rechner bei einigen pdf.Dokumenten kyrillische Schriftzeichen mit in's Dokument herein ?!?
Es existierte mal ein russ.Fontboard, wurde aber deinstalliert.
Der Schlüssel liegt wohl in den Voreinstellungen des Acrobat-Readers.
Wer kann denn dazu sachdienliche Hinweise geben ???
ojo


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Dez 2003, 10:16
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #61338
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
möglicherweise ein Überdrucken-Problem
ist das Ding aus XPRESS?

probier mal in Acrobat die Überdrucken-Vorschau zu deaktivieren


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 408

5. Dez 2003, 13:43
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #61366
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Überdruckenvorschau ist nicht eingeschaltet und einschalten bringt auch keine Besserung. Das Dokument wurde mit InDesign 2.0.2 erstellt. Aber wie schon gesagt habe ich dieses Problem in ähnlicher Form nicht nur mit diesem Dokument an dem PC mit meinem Acrobat.

Gruß
___Jojo___


als Antwort auf: [#61162]
(Dieser Beitrag wurde von broesel am 10. Dez 2003, 18:07 geändert)

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 408

22. Dez 2003, 16:33
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #63333
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich komm nicht weiter. Hat jemand eine Idee?

Gruß
Jojo


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 472

22. Dez 2003, 17:04
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #63340
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist das Problem Rechnerabhängig?
Ist es konsistent immer auf den gleichen Rechnern die gleichen Fehler?
Bringt ein anderes Dokument aus InDesign die gleichen Probleme?
Was passiert bei einem wechsel des Fonts, in InDesign oder im PDF?
Was passiert bei einem wechsel der Fontattribute (Farbe), in InDesign oder im PDF?

So vom Schiff aus ist es schwierig ein Urteil zu fällen.
Also zuerst einmal das Problem einkreisen.

Denkansätze: Betriebssystem Version, inkl SP's
Grafikkarte (Typ, Bios) und deren Treiber
Einstellung des Desktops
Acrobat PlugIns, Erweiterungen
Saubere, vollständige reinstallation von Acrobat

________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Jan 2004, 23:49
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #66642
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
hast Du die PDFs über das Druckmenü oder über das Exportieren-Menü hergestellt? Welches Format hat die Indesign-Datei.

Probier's mal folgendes:
1. Diese Datei über das Exportieren-Menü als PDF generieren.
2. Eine DIN-A4-Datei über das Druckermenü als PDF generieren.

Wenn beides korrektew Resultate erzielt, solltest Du Deine Datei mal über das Drucker-Menü in PDF umwandeln, aber bei Druckeinstellungen kontrollieren, ob das Format stimmt.


als Antwort auf: [#61162]

angeblich sieht pdf auf jedem rechner gleich aus!!!

broesel
Beiträge gesamt: 408

21. Jan 2004, 17:45
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #66764
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

meine Drucksachen werden immer über das Drucken-Menü erstellt und dann mit dem Distiller von Acrobat 5 distilliert. Ich habe ja auch keine Probleme an anderen Rechnern. Nur mein eigener PC zeigt mir manche Dinge in den Dokumenten (unabhängig davon ob A4 oder Sonderformat) nicht an.

Gruß
___Jojo___


als Antwort auf: [#61162]
(Dieser Beitrag wurde von broesel am 23. Jan 2004, 10:58 geändert)
Hier Klicken X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern
Hier Klicken