[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) apache - directory list altivieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

apache - directory list altivieren

pat87
Beiträge gesamt: 581

4. Nov 2004, 09:32
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

wie kann ich bei meinem apache das directory list aktivieren?

mfg p@
---
so einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (albert einstein)
X

apache - directory list altivieren

pat87
Beiträge gesamt: 581

5. Nov 2004, 09:16
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #121531
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
weiss da niemand bescheid?

mfg p@
---
so einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (albert einstein)


als Antwort auf: [#121163]

apache - directory list altivieren

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

5. Nov 2004, 17:55
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #121756
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habs gefunden...
Suche in "httpd.conf" nach der Directory
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
<Directory "/derpfad/www/henkermuseum">
Options All -Indexes +ExecCGI +MultiViews
<IfModule mod_dav.c>
DAV Off
</IfModule>
AllowOverride None
</Directory>
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Da ändere "-Indexes" in "+Indexes"


gruess
GöGG
http://www.goegg-art.ch
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#121163]

apache - directory list altivieren

pat87
Beiträge gesamt: 581

5. Nov 2004, 18:25
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #121763
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ist das das:

<Directory "/usr/share/httpd/icons">
Options Indexes MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

genau den text, den du hast, habe ich nicht gefunden...

wo befindet er sich ungefähr?

mfg p@
---
so einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (albert einstein)


als Antwort auf: [#121163]

apache - directory list altivieren

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

5. Nov 2004, 18:53
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #121771
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ups...
mein Beispiel kommt von einem OSXServer 10.3.5 und wird (auch) durch
Server-Admin>>Web eingestellt. (Apache/1.3.29)
ist alles etwas anders als ...

Einzustellen ist das vermutlich im bereich:
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
# This may also be "None", "All", or any combination of "Indexes",
# "Includes", "FollowSymLinks", "ExecCGI", or "MultiViews".
#
# Note that "MultiViews" must be named *explicitly* --- "Options All"
# doesn't give it to you.
#
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
habe aber keine Ahnung wie...
evtl. mal bei Apache reinschauen..

gruess
GöGG
http://www.goegg-art.ch
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#121163]

apache - directory list altivieren

nika15
Beiträge gesamt: 69

6. Nov 2004, 03:24
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #121837
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ pat


in "httpd.conf"(OS X 10.2.8):

This may also be "None", "All", or any combination of "Indexes",
# "Includes", "FollowSymLinks", "ExecCGI", or "MultiViews".
#
# Note that "MultiViews" must be named *explicitly* --- "Options All"
# doesn't give it to you.
#
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews Includes

#
# This controls which options the .htaccess files in directories can
# override. Can also be "All", or any combination of "Options", "FileInfo",
# "AuthConfig", and "Limit"
#
AllowOverride None /*hier ändern !!


bzw......-->Voraussetzung ist allerdings, dass in der zentralen Web-Server-Konfiguration AllowOverride All eingetragen ist. Wenn nicht, dann werden Angaben für andere Verzeichnisoptionen ignoriert.
quelle: http://de.selfhtml.org/diverses/htaccess.htm

;-)
gruss nika


als Antwort auf: [#121163]
(Dieser Beitrag wurde von nika15 am 6. Nov 2004, 04:40 geändert)

apache - directory list altivieren

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

6. Nov 2004, 04:11
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #121841
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nö..
aber hier:
http://httpd.apache.org/...od/core.html#options
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-
Normally, if multiple Options could apply to a directory, then the most specific one is taken complete; the options are not merged. However if all the options on the Options directive are preceded by a + or - symbol, the options are merged. Any options preceded by a + are added to the options currently in force, and any options preceded by a - are removed from the options currently in force.

For example, without any + and - symbols:

<Directory /web/docs>
Options Indexes FollowSymLinks
</Directory>
<Directory /web/docs/spec>
Options Includes
</Directory>
then only Includes will be set for the /web/docs/spec directory. However if the second Options directive uses the + and - symbols:
<Directory /web/docs>
Options Indexes FollowSymLinks
</Directory>
<Directory /web/docs/spec>
Options +Includes -Indexes
</Directory>
then the options FollowSymLinks and Includes are set for the /web/docs/spec directory.

Note: Using -IncludesNOEXEC or -Includes disables server-side includes completely regardless of the previous setting
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-

Also ich würde es mal versuchen mit einem plus vor indexes:
Options +Indexes FollowSymLinks MultiViews

an der stelle die ich ein Posting weiter oben gemacht habe.

gruess
GöGG
http://www.goegg-art.ch
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#121163]

apache - directory list altivieren

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

6. Nov 2004, 18:30
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #121949
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also ich habe das jetzt mal bei mir gemacht und zwar
im Terminal:
cd /etc/httpd/users
ls -al
..Liste der Benutzer..
..
..
sudo pico benutzerA.conf
passwort

<Directory "/Users/benutzerA/Sites/">
Options Indexes MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
Da habe ich nun ein minus hingemacht..
Options -Indexes MultiViews
damit ich "keine" fileliste mehr bekomme..
ohne - bekomme ich die liste

"ctrl" & "x" taste
dann "y" für yes zum speichern oder "n" für no ohne speichern
enter

dann Apache neu starten:
sudo apachectl graceful

Am besten Du machst mal ne Kopie der "httpd.conf"
und testest das selber mal

das mit dem AllowOverride None
gilt für die .htaccess

@nika
bitte nicht die Einträge im nachhinein ändern und die Original-Antwort dazu löschen, sonst wird das zu verwirrend... wenn schon den
anhängen mit:
Edit:....ergänzend bla bla...

gruess
GöGG
http://www.goegg-art.ch
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#121163]

apache - directory list altivieren

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5133

6. Nov 2004, 19:28
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #121955
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

vielleicht bringe ich jetzt was durcheinander, aber dies muss doch noch zusätzlich mit

Options +Indexes
FancyIndexing On

in einer .htaccess-Datei im jeweiligen Verzeichnis eingestellt werden, oder?

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#121163]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow