hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
17. Mai 2004, 04:46
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

apfel alt d


hallo... beim Quark gibts diesen unglaublich praktischen BEfehl... apfel alt d...
jetzt bin ich leider gezwungen unter 10.3 im 9er System Quark zu bedienen... will cih diesen BEfehl nutzen, dann wird mein dock eingeblendet... verändere ich das bei den Systemeinstellungen, wird das Dock trortdem ein udn ausgeblendet... was tun???

Grüße aus Peking
bjoern Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
17. Mai 2004, 05:44
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #85850
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

apfel alt d


Hallo,

Systemeinstellungen - Tastatur - Tastatur-Kurzbefehle. Dort befinden sich ziemlich unten die Tastaturbefehle fürs Döckchen. Abstellen, fertig. Sollte funktionieren, oder wie hattest du es abgestellt?
als Antwort auf: [#85849] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
17. Mai 2004, 07:41
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #85854
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

apfel alt d


tach... ahhh danke... aber...

LIESST HIER IRGENDJEMAND AUCH MAL DAS WAS ICH SCHREIBE... :o(

genau das habe ich gemacht... (noch kann ich bis drei zählen) aber es tut sich nix... sobald ich ich im Classis arbeite kommt dieses doofe Teil hoch...


danke...
als Antwort auf: [#85849] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
17. Mai 2004, 08:05
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #85858
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

apfel alt d


Hallo Peking-Björn

natürlich lesen wir - aber in den meisten Fällen suchen wir vorher. Das Thema wurde hier im Forum zu Hauf diskutiert und es gibt, da du ja wohl unter 4.1.1. arbeitest nur die Möglichkeit über ein Zusatzprogramm. Geb' einfach mal "Dock" in den Suchmodus ein.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)
als Antwort auf: [#85849] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
17. Mai 2004, 13:48
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #85913
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

apfel alt d


danke, das ist doch das was ich hören wollt... werd gleich mal schauen.. sorry... hier läuft die Zeit etwas anders... :o)... leider auch das Quark 3.3, dass hier immer noch scheiss geld kostet und deshalb sich keiner hier das Quark 4 kaufen kann/will, geschweigedenn das 6er, das es eh nicht auf chinesisch gibt... weils sichs hier keiner leisten kann, wirds nicht gemacht... 17000 yuan (das 4er)--- das verdinen manche Grafiker nichtmal im jahr... manche Geschäftspolitik begreif ich nich...
Danke nochmal, werde gleich schauen...

solong
als Antwort auf: [#85849] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4827
17. Mai 2004, 18:53
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #85978
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

apfel alt d


Hallo bjoern,

hier nochmal die beiden Möglichkeiten:

Quark Fix For X - ein Systempatch zum deaktivieren des Dock-Kürzels Apfel + Alt + D: http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/mac/17235

Raspberry Quark - eine kleine Applikation, die im Hintergrund mitläuft und nur wirkt, wenn QXP im Vordergrund ist:
http://www.versiontracker.com/...oreinfo/macosx/17711

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#85849] Top
 
X