[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) aufstart zu laut! wie eine bombe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

aufstart zu laut! wie eine bombe

joe77
Beiträge gesamt: 10

7. Okt 2002, 15:48
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander,
mein Mac tönt brutal laut beim Aufstarten auch wenn ich die Systemlautstärke unter OSX und 9.2 lautlos stelle.
bin echt ratlos... und will nicht immer ein Tuch vor
den Ausgang pressen!
Kann mir da jemand helfen???
Danke im Voraus :-)
X

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

7. Okt 2002, 19:02
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #13255
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Probier mal den PRAM zu löschen. Gleich beim Start die Tasten Control+Befehl+P+R drücken, bis ein weiterer Gong ertönt. Dann sind die Einstellungen gelöscht und es sollte wieder klappen mit der Lautstärke.


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

8. Okt 2002, 23:02
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #13379
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, ich habe die Tastenkombination verwechselt ;-)

Der richtige Kniff:

Befehlstaste-Wahltaste-P-R

Dave


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Okt 2002, 23:13
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #13381
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für den tipp, ist leider immer noch so...
naja...


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9302

8. Okt 2002, 23:28
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #13383
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

stelle mal die Lautstärke etwas lauter
als Null ein. Manchmal hilft das weiter.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

8. Okt 2002, 23:28
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #13384
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mach das ganze nochmal und zwar gleich dreimal hintereinander. Und noch eine Frage: hast Du externe Boxen (iSub etc) drangehängt?


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

joe77
Beiträge gesamt: 10

9. Okt 2002, 12:59
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #13432
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bin jetzt unterwegs, werde eure tipps
abends probieren, danke.
Habe keinerlei externe Boxen.


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

K45Tom
Beiträge gesamt: 238

10. Okt 2002, 22:37
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #13567
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joe77,

endlich mal jemand, den das Getöse auch stört . . . - aber leider gibt es auch unter OS 10.2.1 offensichtlich immer noch einen Bug, der verhindert, dass der Einschaltton über System/Ton usw. leiser oder gar ausgestellt werden kann. Dass dies nach wie vor unter OS 9.2.2 (nicht Classic!) funktioniert, kannst Du selber testen, wenn Du zusätzlich das 9er OS installiert hast und den Systemton unter 9 deaktivierst und anschl. bootest - was hören wir (?) - nichts. Ach wie angenehm! Leider ist der Spuk wieder da, wenn Du als Startlaufwerk wieder OS X wählst und nach neuerlichem booten wieder unter OS X neu startest (also immer, wenn die 10er-"Einstellung" aktiv ist). Laut Macwelt Online-Tipps vom Mai 2001 (!!!) ist das Problem also bekannt. Eine Anfrage meinerseits an die Macwelt-Redaktion, ob es mittlerweile einen Trick gibt, wurde leider noch nicht beantwortet.

Grüße von
TOM
http://www.K45.de


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

11. Okt 2002, 08:10
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #13574
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mmmh, bei mir aufm iBook hab ich da keine Probleme.
Mit der Firmware oder so hats ja auch nichts am Hut... obwohl der Gong ja von der Firmware ausgelöst wird. Müsste mal nachschaun, obs da nen Hack gibt...

Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

11. Okt 2002, 08:21
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #13577
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab noch einige Foren nach dem Problem durchforstet. Die sind alle gleich weit wie wir. Die einzigen Möglichkeiten zum testen:

- Die Mute Taste vor dem Reboot drücken
- den PRAM löschen (3mal gongen lassen)
- Unter OS 9 die Lautstärke zurückstellen

Aber den einzigen Workaround, der garantiert funktioniert:
Den Mac laufen lassen ;-)
Ist ja ein Unix...

Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

joe77
Beiträge gesamt: 10

11. Okt 2002, 12:20
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #13605
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
tja Dave,
das hab ich alles probiert und mein mac
lauft auch den ganzen tag, doch nicht
absturzfrei!
ich danke euch allen für eure bemühung!


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

11. Okt 2002, 14:48
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #13616
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das intessiert mich! Du sagst nicht absturzfrei. d.h. Mac OS X stürzt einfach ab?!?
Wie macht sich das bemerkbar?


Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

joe77
Beiträge gesamt: 10

11. Okt 2002, 19:55
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #13633
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo dave
bei mir ist das so, ich hab 2 compis
aber nur 1 bildschirm (switch). wenn jetzt der mac im ruhezustand ist
und ich mittlerweile auf dem pc gearbeited habe
erscheint beim aufwecken kein bild und dann muss ich booten...
hat also nichts mit absturz zu tun, sorry dass ich mich falsch
geäussert habe.
gruss joe


als Antwort auf: [#13242]

aufstart zu laut! wie eine bombe

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9302

22. Okt 2002, 10:27
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #14446
Bewertung:
(3250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

jetzt kann ich das Problem gut
nachvollziehen, mein G4DP/1000
ist auch höllisch laut beim Start,
Apple sollte mal was unternehmen. :-(

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#13242]
X
Hier Klicken

Affinity

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
22.11.2018

In dieser Veranstaltung kombinieren wir Emotion und Ratio, Gestaltung und Rechtschreibung.

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 22. Nov. 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Sven Tillack und Steffen Knöll vom mehrfach ausgezeichneten "Studio Tillack Knoell", Stuttgart, (studiotillackknoell.com) geben einen Einblick in die Arbeit in der visuellen Kommunikation. Ihr Arbeitsfeld ist digitales und analoges, von visuellen Erscheinungsbildern bis hin zu kommunizierender Grafik im Raum. Besondere Erfahrungen hat Sven bei der Arbeit mit Risographie gemacht, Steffen setzt sich seit längerem mit Grafik im Raum auseinander. Auch über diese Projekte werden sie berichten. Lasst euch von ihnen, ihrem Vortrag und ihrer Arbeit inspirieren. Etienne Roth ist Computerlinguist. Er hat die Duden-Korrekturlösungen bereits als Projektleiter und Produktmanager beim Dudenverlag mitentwickelt. Bei EPC betreut er das Lexikon und die Grammatik(fehler)analyse der Korrekturengine. Außerdem ist er Produktmanager für die Duden-Integration in Adobe InDesign. Bei EPC werden die professionellen Duden-Korrekturlösungen weiterentwickelt, vertrieben und gewartet. Dazu gehören Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, Stilprüfung und Thesaurus sowie Werkzeuge zur Wörterbuchpflege, lokal und in Netzwerkumgebungen. Die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung sind seit Version 13 (CC 2018) ein integraler Teil von Adobe InDesign. Viele Kunden vermissen aber die bewährte Grammatikprüfung. Der Duden Korrektor CC bringt die beste Grammatikprüfung für die deutsche Sprache zurück nach InDesign und InCopy. Er enthält außerdem die Stilprüfung und den Thesaurus von Duden. Verlosung: Wir verlosen wieder Software, Bücher und Fachzeitschriften im Wert von über 1000 Euro. Neben dem bekannten "CC-Abo für ein Jahr" nun auch ein "Foto-Abo für ein Jahr mit 1 TB Speicher" und brandneu "10 Bilder pro Monat von Adobe Stock für ein Jahr". Die Firma EPC verlost eine Lizenz "Duden Korrektor CC"! Mach Werbung und bring gerne Freunde und Kollegen mit! Wir freuen uns auf Dich. Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

idugs51.eventbrite.com

Veranstaltungen
29.11.2018

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 29. Nov. 2018, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018