[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke ausgleich mac-user contra windows

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ausgleich mac-user contra windows

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

14. Jun 2005, 21:19
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mach ein neues, leeres Word-Dokument auf und schreib folgendes
genauso hinein:
= rand (200,99)

dann "enter" drücken und 3 Sekunden warten.

Das Resultat kann auch von Microsoft nicht erklärt werden.

Gruss Roger

----------->
http://www.boykott.biz
adfuturus http://www.hilfdirselbst.ch/info
X

ausgleich mac-user contra windows

maro
Beiträge gesamt: 1312

14. Jun 2005, 21:31
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #172184
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich welcher Word-Version sollen wir das schreiben? Mac oder Windows?

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

14. Jun 2005, 21:40
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #172189
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wirklich hübsch, da weiss man wo sich die Programmierer so herumtreiben.;-)
Ich vermute mal das es sich um sogenannte "eastereggs" handelt.

Aber wenn ich das so als Programmierer sehe, sollte man doch über bestimmte Effekte nicht mehr nachdenken, und schon garnicht wenn man selber nicht versteht warum manches auch noch funktioniert.;-)

Gruß Sven

P.S. Hab es in Word97 unter Windows getestet


als Antwort auf: [#172180]
(Dieser Beitrag wurde von Intermedia am 14. Jun 2005, 21:42 geändert)

ausgleich mac-user contra windows

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

14. Jun 2005, 21:49
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #172193
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@marco
sollen? müssen? aber du darfst ;-)
auf meinem xp,win word 2003 funzts. mac? keine ahnung.
aber du wirst es sicher hier posten.

Gruss Roger

----------->
http://www.boykott.biz
adfuturus http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#172180]
(Dieser Beitrag wurde von boykott.biz am 14. Jun 2005, 21:49 geändert)

ausgleich mac-user contra windows

maro
Beiträge gesamt: 1312

14. Jun 2005, 21:54
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #172194
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roger

1. Schau dir bitte mal meinen Nickname an. Der heisst maro nicht marco. Danke

2. Falls sich bei dir ein etwas längeres Dokument (374 Seiten) aufbaut, so funzt der Befehl auch auf Mac OSX 10.3.9 mit Word 2004.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

14. Jun 2005, 22:05
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #172201
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
entschuldige markus
für meinen schraibfehler...
hoffe du bist mir nicht böse.

Gruss Roger

----------->
http://www.boykott.biz
adfuturus http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

maro
Beiträge gesamt: 1312

14. Jun 2005, 22:52
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #172209
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nee, schon vorbei. Mache da ab und zu drauf aufmerksam. Sieht halt sehr ähnlich aus. Das merkt man von Zeit zu Zeit wieder, wer geanuer liest und wer weniger genau.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

15. Jun 2005, 02:59
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #172234
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so als bonmot für die politik des riesens.
ist zwar schon 4 jahre her, aber trotzdem immer wieder erfrischend...
steve ballmers windof dance

downloads mpeg
http://www.ntk.net/ballmer/mirrors.html

direktdownload mpeg
http://www.ntk.net/media/developers.mpg

Gruss Roger

----------->
http://www.boykott.biz
adfuturus http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

WolfJack
Beiträge gesamt: 2852

15. Jun 2005, 07:32
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #172238
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich empfehle allen Word Easteregg-Beta-Testern anschliessend auch noch die 451 S. Rechtschreibprüfung zu fahren..

))-)

¬
mfG WolfJack
---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de

*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

maro
Beiträge gesamt: 1312

15. Jun 2005, 08:47
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #172251
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was meinst du damit?

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

WolfJack
Beiträge gesamt: 2852

15. Jun 2005, 09:00
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #172256
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Probier´s aus mar(k)o, ich denke, jeder macht da systembedigt eigene Erfahrungen..

))-D

¬
mfG WolfJack
---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de

*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

vollueli
Beiträge gesamt: 785

15. Jun 2005, 14:24
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #172381
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@roger:
>Das Resultat kann auch von Microsoft nicht erklärt werden.
vom support?
dieser satz hat folgende bedeutung:
in diesem satz kommen alle buchstaben des alphabetes einmal vor. das ist zb gut um schriften zu testen.
mit 199,200 ist die anzahl gemeint. ich glaube, dass die ertste zahl die satzanzahl in einem abschnitt bestimmt und die zweite zahl die abschnitte.

mfg vollueli
-----------------------------------------------------------------
nichts zu wissen glauben ist immerhin noch besser als nichts wissen.


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

15. Jun 2005, 18:37
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #172461
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
8 Minuten gesucht und nichts gefunden :-(

MfG

Thomas

--------------------------------------------
Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, das auch weiterhin zu können: http://www.hilfdirselbst.ch/info/
--------------------------------------------


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

WolfJack
Beiträge gesamt: 2852

15. Jun 2005, 18:47
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #172464
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@maro
es sind 451 Seiten und wenn du selbige durch die Rechtschreib- und Grammatikprüfung jagst, hängt sich Word am nexten Baum vor lauter Verzweiflung auf!

Jedenfalls auf meinem niedlichen iMac..


))-)

¬
mfG WolfJack
---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de

*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#172180]

ausgleich mac-user contra windows

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

15. Jun 2005, 19:38
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #172474
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe ein bischen recherchiert und herausgefunden, dass diese "Lorem Ipsum" bezw. Blindtext, von ms gewollt ist.

= rand()
Wenn diese Eingabe durch Zeilenschaltung beendet wird, schreibt Ihnen Word drei Absätze innerhalb der eingestellten Formatierung in das Dokument. Jeder Absatz enthält fünf Kopien des Satzes - jeweils getrennt durch Punkt und Leerzeichen.

Sie können Word aber auch konkret anweisen, eine gewünschte Anzahl von Absätzen mit darin wiederholtem Text einzufügen. Füllen Sie einfach die Klammer mit den gewünschten Werten. Die erste Zahl steht für die Anzahl von Absätzen, die Word bilden soll, die zweite für die Anzahl der Wiederholungen des Satzes pro Absatz.
Hier die Beispiele:

= rand(1,1)
schreibt einen Absatz bestehend aus einem Satz

= rand(2,1)
schreibt zwei Absätze mit je einem Satz

= rand(1,2)
schreibt einen Absatz mit zwei Sätzen usw.

Diese Eingabe erzeugt zum Beispiel abhängig von eingestellten Formatierungen mehrere hundert Seiten Text:
= rand (200,99)
Und damit ist die Kapazität des eingebauten Blindtextes auch erschöpft. Mehr geht nicht mit einer Eingabe.

Gruss Roger

----------->
http://www.boykott.biz
adfuturus http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#172180]
(Dieser Beitrag wurde von boykott.biz am 15. Jun 2005, 19:39 geändert)
X