[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) automatisch gestartete Programme

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

automatisch gestartete Programme

Bruder des Vollen
Beiträge gesamt: 22

13. Mai 2006, 11:52
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab ein Problem und das ist zwei Jahre jünger und meint es könne alles anfassen, was mir gehört. Wie auch mein Mac und seit mein Bruder irgendwelche Softwares runterladen wollte und dank meinem Passwort nicht schaffte, spinnen teile meiner Programme und öffnen sich nach dem Start des iMac selber. Zum Beispiel: Safari und der MSN Messenger. Könnt ihr mir helfen damit die Programme so lange ruhe geben bis ich sie selber aufstarte.
X

automatisch gestartete Programme

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

13. Mai 2006, 13:02
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #228945
Bewertung:
(496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
schau mal unter den Syseinstellungen > Benutzer > Startobjekte. Schmeiß dort mal alles raus dann sollte wieder Ruhe sein. Danach solltest du deinen Bruder fesseln oder einen zweiten Benutzer mit eingeschrenkten Rechten für deinen Bruder erstellen. Zudem sollte beim Aufstarten des Rechners nur die Benutzer-Liste kommen, dann braucht er da schon das Kennwort.


als Antwort auf: [#228938]

automatisch gestartete Programme

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

13. Mai 2006, 13:08
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #228946
Bewertung:
(496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bruder des Vollen ] Ich hab ein Problem und das ist zwei Jahre jünger und meint es könne alles anfassen, was mir gehört.


Mal dran gedacht, dem Problem seinen eigenen User einzurichten mit richtig viel Einschränkungen? ;) Setzt natürlich voraus, dass du dich auch immer ausloggst wenn du den Rechner verlässt (lässt sich aber auch auf „automatisch ausloggen" einstellen)

Antwort auf: Wie auch mein Mac und seit mein Bruder irgendwelche Softwares runterladen wollte und dank meinem Passwort nicht schaffte, spinnen teile meiner Programme und öffnen sich nach dem Start des iMac selber. Zum Beispiel: Safari und der MSN Messenger. Könnt ihr mir helfen damit die Programme so lange ruhe geben bis ich sie selber aufstarte.


In so einem Fall sollte man natürlich u.a. die Version OS X die du benutzt dazuschreiben. Durch das fehlen dieser Info verlängert sich mein getippe dementsprechend, abba gudd...

Je nachdem welche Version OS X du hast, kannst du (bei Tiger [10.4]) einfach im Dock ein rechts-/control-klick auf das Programmsymbol machen und „beim Start öffnen" abwählen.

Ansonsten (bei Panther [10.3]) musst du in die Sys Einstellungen gehen und unter „Benutzer" -> dein Benutzer anwählen -> dann „Startobjekte" und dort aus der Liste schmeißen. Hier werden im übrigen die Benutzer angelegt und die Zugriffsrechte definiert (erst bei Tiger *richtig* ausführlich) und das automatische ausloggen eingeschaltet (je nach OS Version wiederum)

Alles davor (bis 10.3, also Cheetah, Puma und Jaguar) hat in den Sys Einst. einen eigenen Knopf namens „Startobjekte".

Gruß
S


als Antwort auf: [#228938]