[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

theagency
Beiträge gesamt: 31

17. Jun 2011, 15:38
Beitrag # 1 von 26
Bewertung:
(34450 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Forum

Ich arbeite mit InDesign CS5 auf OSX und möchte in einem Reglemente eine automatische Nummerierung mit folgender Logik erstellen:

1.
1.1.
1.2.
1.3.

2.
2.1.
2.2.
2.3.

etc.

Dazu habe ich für jede Stufe ein Absatzformat erstellt und darin die Nummerierung definiert. Es funktioniert auch beinahe aber eben nicht ganz. Folgendes Problem taucht auf:

Nach der Nummer 2. geht die Nummerierung wieder mit 1.2 weiter anstatt mit 2.1

Kann mir da jemand weiterhelfen, ich kriege es einfach nicht hin und habe trotz Suche keine passende Antwort im Forum gefunden.

Vielen Dank bereits im Voraus und lieber Gruss
Sylvia
X

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

Quarz
Beiträge gesamt: 3312

17. Jun 2011, 16:50
Beitrag # 2 von 26
Beitrag ID: #473894
Bewertung:
(34426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sylvia,

ich nehme an, dass es sich bei Deinen Ziffern
um Kapitel und Unterkapitel handelt

Dazu sagt die Regel, dass am Ende der Ziffern
nie einen Punkt steht.

1
1.2
1.2.1
1.2.2
1.3
1.4

Siehe auch hier.


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#473888]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 17. Jun 2011, 17:15 geändert)

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

theagency
Beiträge gesamt: 31

17. Jun 2011, 17:00
Beitrag # 3 von 26
Beitrag ID: #473896
Bewertung:
(34417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz

Es geht mir dabei ja nicht um die Punkte, sondern darum, dass es nach 2. mit 1.2. weitergeht statt mit 2.1.

... oder habe ich Dich falsch verstanden

Gruss
Sylvia

PS: Dein Link funktioniert übrigens bei mir nicht


als Antwort auf: [#473894]
(Dieser Beitrag wurde von theagency am 17. Jun 2011, 17:06 geändert)

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4643

17. Jun 2011, 17:12
Beitrag # 4 von 26
Beitrag ID: #473900
Bewertung:
(34398 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Format h1 ist auf Ebene 1
Format h2 ist auf Ebene 2 und erhält folgenden Eintrag unter Zahl: ^1.^2

oder in der langen Version:
Zahlenplatzhalter einfügen > Ebene 1, Punkt, Zahlenplatzhalter einfügen > Ebene 2
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#473896]

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

mk-will
Beiträge gesamt: 1167

17. Jun 2011, 17:38
Beitrag # 5 von 26
Beitrag ID: #473905
Bewertung:
(34379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sylvia,

hast Du in den Absatzformateinstellungen die jeweilge Ebene, die richtigen Platzhalter und den Neubeginn der Nummerierung korrekt eingestellt?

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#473888]

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

theagency
Beiträge gesamt: 31

17. Jun 2011, 17:50
Beitrag # 6 von 26
Beitrag ID: #473908
Bewertung:
(34363 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoi Stephan

Wahrscheinlich liegt schon irgendwo da der Fehler. Ich habe die Einstellungen nochmals angeschaut und bin einen Schritt weiter (hatte bei den verschiedenen Absatzformaten eine andere Liste angewählt). Nun sieht die Nummerierung bei mir folgendermassen aus:

1.
1.2
1.3

also soweit alles korrekt, bei 2. geht es aber so weiter:

2.
2.2
2.3

anstatt mit

2.
2.1
2.2

Die aktuellen Einstellungen in den Absatzformaten sind:

1. Stufe (Kapitel)
Ebene 1
Platzhalter: ^1
Modus: Nummerierung fortführen

2. Stufe (Unterkapitel)
Ebene2
Platzhalter: ^1.^#^t
Modus: Nummerierung fortführen

Ist das korrekt? Ich befinde mich, was automatische Kapitel-Nummerierung betrifft, noch in den Kinderschuhen und bin sehr dankbar für jede Hilfe.

Wenn ich die Einstellung wie Kai vorgeschlagen hat mache, dann ändert sich dabei nichts (es gibt kein 2.1 sondern geht gleich mit 2.2 weiter).

Gruss
Sylvia


als Antwort auf: [#473905]
(Dieser Beitrag wurde von theagency am 17. Jun 2011, 17:53 geändert)

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

theagency
Beiträge gesamt: 31

17. Jun 2011, 17:56
Beitrag # 7 von 26
Beitrag ID: #473909
Bewertung:
(34349 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits

Jetzt habe ich es kapiert... die Einstellung beim Unterkapitel muss unter Modus auf «1» gestellt sein statt auf «Nummerierung fortführen».

Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe

Gruss
Sylvia


als Antwort auf: [#473908]

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

theagency
Beiträge gesamt: 31

17. Jun 2011, 18:31
Beitrag # 8 von 26
Beitrag ID: #473913
Bewertung:
(34316 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zu früh gefreut .... es stimmt irgendwie immer noch nicht. Kann mir jemand bitte, bitte für 4 Stufen die Richtigen Einstellungen durchgeben.

Vielen Dank und lieber Gruss
Sylvia


als Antwort auf: [#473909]

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

mk-will
Beiträge gesamt: 1167

17. Jun 2011, 19:18
Beitrag # 9 von 26
Beitrag ID: #473914
Bewertung:
(34294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sylvia,

Zitat Ebene2
Platzhalter: ^1.^#^t
Modus: Nummerierung fortführen


Ändere das zu:
Ebene2
Platzhalter: ^1.^2^t
Modus: Nummerierung fortführen
Neubeginn der Nummerierung auf Ebene nach: "beliebiger vorheriger Ebene"

Analog weitere Einträge anlegen.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#473908]

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4643

17. Jun 2011, 20:10
Beitrag # 10 von 26
Beitrag ID: #473916
Bewertung:
(34272 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dabei denkt man immer, dass bei dieser Art der Nummerierung nichts schiefgehen kann ;-)

Anbei ein Beispiel.

Wenn du anfängst:
1. Mach dir entsprechende Absätze damit du eine Vorschau siehst!

2. Lasse alle Formate auf dem vorherigen, also h2 auf h1 usw. aufbauen. Das hat den Vorteil, dass du später Einzüge, Teile der Nummerierung nur einmal setzt.

3. Arbeite doch besser mit ^# anstelle von ^1 usw für die aktuelle Ebene. Das hat den Vorteil, dass du auf der Ebene "danach" nur noch die vorherige als Zwischenschritt einfügen musst. Die Ebene danach (oder anders ausgedrückt: immer die aktuelle) passt dann bereits.
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#473914]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 17. Jun 2011, 20:13 geändert)

Anhang:
num.idml.zip (24.8 KB)

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

Be.eM
Beiträge gesamt: 3095

18. Jun 2011, 01:02
Beitrag # 11 von 26
Beitrag ID: #473925
Bewertung:
(34211 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kai Rübsamen ]
3. Arbeite doch besser mit ^# anstelle von ^1 usw



Nein, nicht gut. ^# ist ein universeller Zahlenplatzhalter, der nicht eindeutig einer Stelle/Ebene zugeordnet ist. Wenn verschiedene nummerierte Absätze verwendet werden, kann da leicht etwas durcheinander geraten. Zuverlässiger ist wirklich die Definition ^1.^2..., wie Stephan schon schrieb.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#473916]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 18. Jun 2011, 01:03 geändert)

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4643

18. Jun 2011, 11:35
Beitrag # 12 von 26
Beitrag ID: #473939
Bewertung:
(34166 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Wenn verschiedene nummerierte Absätze verwendet werden, kann da leicht etwas durcheinander geraten.

Hm, das hab ich jetzt spontan nicht geschafft. Ich hätte vermutet, dass beides funktioniert, wenn man sauber arbeitet.
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#473925]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 18. Jun 2011, 11:36 geändert)

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

mk-will
Beiträge gesamt: 1167

18. Jun 2011, 12:04
Beitrag # 13 von 26
Beitrag ID: #473944
Bewertung:
(34152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kai,

bei meinem Test gestern hatte es mit "^#" auf Anhieb nicht geklappt, daher "^1.^2" etc.

Jetzt im Moment klappt es auch mit "^#".

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#473939]

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4643

18. Jun 2011, 12:36
Beitrag # 14 von 26
Beitrag ID: #473946
Bewertung:
(34135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan und Bernd :)

Es spricht ja nichts dagegen, generell ^1.^2 zu verwenden. So hatte ich es auch oben im ersten Beispiel.

Beim nachträglichen Bauen erschien mir dann aber ^# etwas einfacher, da das schon existiert, wenn bspw. h2 auf h1 aufbaut.
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#473944]

automatische nummerierung 1./1.1/1.2, 2./2.1/2.2 etc.

Be.eM
Beiträge gesamt: 3095

18. Jun 2011, 12:48
Beitrag # 15 von 26
Beitrag ID: #473947
Bewertung:
(34128 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kai Rübsamen ] Hm, das hab ich jetzt spontan nicht geschafft. Ich hätte vermutet, dass beides funktioniert, wenn man sauber arbeitet.



Das schafft man auch nicht spontan, sondern nur dann, wenn man ein dreihundert-Seiten-Buch mit dreistufiger Überschriften-Hierarchie kurz vor Abgabe-Termin nochmal durchnummerieren lässt, selbst wenn man grundsätzlich sauber arbeitet ;-)

Im Ernst: die Zahlenplatzhalter ^1, ^2 usw. sind exakt für den geplanten Anwendungszweck gemacht und definieren eindeutig die Zähler für die erste, zweite usw. Ebene. Warum also einen universellen Seriennummern-Platzhalter verwenden, der sich dummerweise auch in anderen Zählern bedienen kann? Natürlich kann's funktionieren, vor allem, wenn man mit ebenso sauber definierten Listen für unterschiedliche Zählreihen arbeitet, aber das Risiko der Falschzählung ist einfach höher und - da ein perfekter Ersatz da ist - überflüssig. Wenn Stephan schreibt, dass das eine aus unerfindlichen (aber sicher erforschbaren) Gründen erstmal nicht funktioniert hat, dann ist das doch schon ein Hinweis auf die möglichen Verstrickungen. Die ich ja wie gesagt in langen Büchern schon selbst erlebt habe. Und - als "alter" FrameMaker-User bin ich den Umgang mit hierarchischen Nummerierungsdefinitionen schon seit Jahrzehnten gewohnt. Auch die saubere Einrichtung derselben.

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#473939]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Pfad veschieben

Auswahl ausblenden

PDF: QR-Code mit Bild ersetzen

Unterstreichung NICHT hochstellen?

Unterschiedliche Abstände trotz identischer Absatzformate

Anfängerfrage: Tabellenkopfzeile

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

Acrobat Pro Textfarbe Javascript ändert sich erst nach Klick ins Formularfeld

Oehlbach DVI-D Dual-Link Kabel - 7,5 + 2 x 10 Meter

"Temporäre Aktivierung abgelaufen"
medienjobs