[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign automatischer Textanschluss

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 08:35
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4363 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich komme mit einer Funktion von Indesign nicht zurecht:

Ich möchte einen Text automatisch einfließen lassen mit automatischem Textanschluss. Ich habe zwei Spalten auf jeder Seite, platziere also den Text in Spalte 1 auf der ersten Seite und drücke die Shift-Taste, um den Text dann in die 2. Spalte einfließen zu lassen. Normalerweise sollten dann auch automatisch so viele Seiten angefügt werden, wie nötig sind.

Problem: Es wird automatisch ein neuer Textblock erstellt, der genau in die Ränder hineinpasst. Nix Spalten, nix extra Textblöcke, die ich auf der Musterseite angelegt hatte. Es werden neue Seiten generiert, aber der Text fließt von Rand zu Rand, auch wenn ich schon entsprechend viele Seiten angelegt habe mit meinen Textblöcken. Egal, ob die Textblöcke der Musterseiten entblockt wurden (Strg+Shift) oder nicht. Egal, ob keine Musterseite und die Spalten auf der aktuellen Seite angelegt wurden.

Was mache ich falsch?

CS2 / Win XP Pro

Danke für eure Hilfe
Alice
X

automatischer Textanschluss

MSchmitz
Beiträge gesamt: 545

11. Jul 2005, 09:15
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #177162
Bewertung:
(4348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sind die textrahmen auf der musterseite miteinander verkettet?

markus schmitz

Markus Schmitz
Büro für typographische Dienstleistungen
www.typodienst.de

Win 10 Professional (64bit) - ID CS4, CS 5.0, CS5.5, CS 6.0, CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#177153]

automatischer Textanschluss

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

11. Jul 2005, 09:17
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #177163
Bewertung:
(4347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
Lass das mit den Textrahmen auf der Musterseite. Lege dein Dokument entsprechend deinen Wünschen an, z. B. 3-spaltig. Text laden die Umschalt-Taste gedrückt halten, und Text einfließen lassen. ID generiert jetzt automatisch verkettete Textrahmen entsprechend deinem Layout, fügt automatisch die benötigten Seiten an und fertig. Du solltest dich etwas von der Quark-Denke verabschieden ;-)
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#177153]

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 09:59
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #177174
Bewertung:
(4337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
ja, das stimmt, bei Quark wars anders. Aber:
Auch wenn ich keine Musterseiten anlege, nur, zum Beispiel, 2 Spalten auf der Seite, dann funktioniert das genauso wie ich es beschrieben habe: den Text platziere ich in Spalte 1, dann mit dem Auswahlwerkzeug auf das Plus unten rechts im Rahmen klicken, mit Shift auf Spalte 2 klicken - und schwupp wird ein neuer Textrahmen hergestellt, der von Seitenrand bis Seitenrand geht, auf der Höhe des Cursors. und auf den Folgeseiten sind die Textrahmen von oben bis Unten in dem Satzspiegel drin, nix Spalten.
Da stimmt doch irgendetwas nicht?
Alice


als Antwort auf: [#177163]

automatischer Textanschluss

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

11. Jul 2005, 10:39
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #177183
Bewertung:
(4332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast du deine Musterseiten entsprechend über Ränder und Pslaten eingerichtet, dann muss das auch klappen. Also bei mir tuts das.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#177174]

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 10:56
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #177186
Bewertung:
(4324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry -
was sind Pslaten?
Alice


als Antwort auf: [#177183]

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 10:58
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #177187
Bewertung:
(4323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie gesagt, wenn ich den Satzspiegel so aufbaue, dass ich nur eine Spalte habe, dann klappts natürlich, aber nicht bei zwei Spalten, oder Textblock oben und unten.
Alice


als Antwort auf: [#177183]

automatischer Textanschluss

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

11. Jul 2005, 11:13
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #177195
Bewertung:
(4322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Alice,
warum soll das nur bei einspaltigen Satzspiegel funzen?
Also du legst deine Musterseite in 3 Spalten an, OHNE TEXTRAHMEN, gehst auf deine erste Dokumentseite, sagst Text laden und klickst oben links in den Satzspiegel mit gedrückter Shift-Taste. ID lässt jetzt den Text entsprechend deines Satzspiegel einfließen und aus.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#177187]

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 11:29
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #177201
Bewertung:
(4317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus,
was jetzt klappt ist: zwei Textrahmen auf Musterseite, miteinander verknüpfen.
Seite 1: Text platzieren, fließt bis Ende zweite Spalte. Dann aufs Plus rechts unten mit Auswahlwwerkzeug, auf zweiter Seite den nicht entffesseltten Textblock der ersten Spalte mit shift-Taste anklicken - so gehts.
Wenn ich auf der Musterseite zwei Rahmen ziehe und sie nicht als Textblock verknüpfe, wie soll denn der Text in die zweite Spalte fließen? Bei mir gehts nicht, aber ich mach sicher wieder etwas verkehrt, oder hab dich falsch verstanden.
Alice


als Antwort auf: [#177195]

automatischer Textanschluss

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

11. Jul 2005, 11:40
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #177206
Bewertung:
(4312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
der Knackpunkt ist, dass du so vorgehst als würdest du mit QXP arbeiten. Verabschiede dich von Textrahmen auf Musterseiten – zumindest im Regelfall. Lege dir deine Musterseiten an wie du sie benötigst, 3-spaltig 4-spaltig etc. Weise diese deinen Dokumentseiten zu. Du hast jetzt ein Dokument ohne Textrahmen. Jetzt lädst du den Text und klickst links oben in deine erste Spalte mit gedrückter Umschalt-Taste. ID generiert jetzt automatisch Textrahmen in Spaltenbreite und -höhe. Es ist wirklich so einfach.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#177201]

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 12:05
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #177217
Bewertung:
(4310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich glaub ich bin heute schwer von Begriff. Sorry!
ich ziehe also Rahmen als Spalten auf, so viele wie ich will.
Wenn ich einen Text lade, öffnet sich ja ein Fenster, ich sage ok, mit ohne ohne Importoptionen. Dann kommt der Balken, der den Text lädt und langsam vollläuft.
Dann kommt der Cursor mit der Schleife, drücke Shift und klicke auf den ersten Rahmen der ersten Seite.
Und: es wird ein neuer Textrahmen geöffnet - von Seitenrand zu Seitenrand. Egal, ob ich den ersten Rahmen gelöst habe oder nicht.
Was, zum Kuckuck, versteh ich da falsch? Sehe meine Quark-Denkweise nciht dadrin und was ich ändern sollte. Danke für deine Geduld!
Alice


als Antwort auf: [#177206]

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 12:06
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #177218
Bewertung:
(4309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
die Rahmen, die ich aufziehe, sind keine Textrahmen. mit Kreuz.
Alice


als Antwort auf: [#177217]

automatischer Textanschluss

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

11. Jul 2005, 12:31
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #177224
Bewertung:
(4300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
du ziehst einfach keine Rahmen auf. Dein Dokument beinhaltet zu Beginn keine Rahmen! Text laden, links oben reinklicken und ID macht den Rest für dich.
Nochmal, richte deine Spalten im Dokument über "Layout Ränder und Spalten" ein. Entsprechend diesen Einstellungen generiert dir ID automatisch beim Laden des Textes die Textrahmen. Falls das dann immer noch nicht klappt schick mir mal 'ne Mustervorlage von dir. Vielleicht seh ich dann was da nicht läuft.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#177218]

automatischer Textanschluss

Alilen
Beiträge gesamt: 69

11. Jul 2005, 12:36
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #177225
Bewertung:
(4299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok, jetzt hab ichs kapiert.
Tausend Dank!
Alice


als Antwort auf: [#177224]

automatischer Textanschluss

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

11. Jul 2005, 13:11
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #177229
Bewertung:
(4294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Yipppieahyeah!
:-)
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#177225]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch