[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

now
Beiträge gesamt: 20

26. Mär 2019, 14:06
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(343 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo ihr
ist es möglich "alle objekte markiert" vor der verarbeitung in einem skirpt an das skript zu übergeben?
es geht darum, den inhalt einer datei per skript in ein neues template zu kopieren. dabei sollten die ebenen usw. erhalten bleiben. danach wird per skript weiter an dem dokument gearbeitet.
bisher geht das nur einzeln. sprich objekt für objekt, was bei komplexen vektormotiven sehr lange dauert.

da sollte es doch eine möglichkeit geben alles auf einmal zu markieren und in das neue template zu kopieren...

hoffnungsvoll
now
X

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4613

27. Mär 2019, 09:46
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #569499
Bewertung:
(308 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe bisher kein Illustrator gescriptet. Aber normalerweise sollte es möglich sein, alle Objekte ohne Markieren zu erfassen. Ob die Ebenen erhalten bleiben, ist eine Checkbox. Du müsstest also nach dem Befehl für diese Checkbox suchen (das Ergebnis ist wahrscheinlich true oder false) und dann etwas, das alle Objekte beeinhaltet.

In InDesign wäre das in etwa: app.activeDocument.pageItems.everyItem();
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#569462]

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

now
Beiträge gesamt: 20

27. Mär 2019, 09:50
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #569500
Bewertung:
(299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
leider gibt es das in illustrator nicht :-(
verstehe nicht warum das skripten im illustrator so umständlich ist. das könnten doch viele gebrauchen.
deshalb gibts ja auch so wenig skripte für illustrator im netz. da sollte adobe mal dringend etwas tun.


als Antwort auf: [#569499]

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4613

27. Mär 2019, 10:38
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #569503
Bewertung:
(292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, bei mir taucht Illustrator nicht mal im OMV des ESTK auf. Such mal per Google nach Illustrator-Scripting. Dann kommst du auf die DEV-Net Seiten von Adobe.

Dort gibt es zwei PDFe zum Thema Illu-Scripting.

Spontan habe ich da die Methode "selectObjectsOnActiveArtboard()" gefunden. Der Wert ist true oder false. Wenn es nicht doch ohne Auswahl geht, kannst du mit der Methode zumindest was markieren und dann sicherlich auch kopieren.
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#569500]

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4341

27. Mär 2019, 11:54
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #569506
Bewertung:
(282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo now,
ergänzend zu dem, was Kai sagte:

Illustrator DOM-Dokumentation von Gregor Fellenz:
https://www.indesignjs.de/...trator21/#about.html

Es gibt auch: app.executeMenuCommand( menuCommandString:String )
https://www.indesignjs.de/...l#d1e47957__d1e49519

Auf die Schnelle hab' ich das gefunden:
http://chuwa.iobb.net/...014-menu-comman.html

Hier noch 'ne Liste von Menu-Command-Strings:
https://forums.adobe.com/message/6114502#6114502

Dann wäre das schon mal ein Anfang:
Code
app.activeDocument.selectObjectsOnActiveArtboard(); 
app.executeMenuCommand( "copy" );


Spezielle Fragen zum Illustrator-Scripting stellst Du hier:
https://forums.adobe.com/...llustrator_scripting
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#569500]

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4341

27. Mär 2019, 12:11
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #569508
Bewertung:
(276 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm. Die Ebenen sollen erhalten bleiben. Das stellt noch eine Hürde dar.
Da kommen wir mit reinen menu commands per Skript zunächst nicht weiter.
Beim Einfügen der Zwischenablage bleiben die Ebenen nicht erhalten. Da hilft ein "Paste in Place" nicht weiter.

Was möglich wäre:

Alle Ebenen auf gesperrt stellen.
Schleife durch die Ebenen und jeweils die "aktuelle" Ebene entsperren, alles auswählen, kopieren, neue Ebene im zweiten Dokument hinzufügen, umbenennen und Inhalt der Zwischenablage einfügen.

Für Ebenen in Ebenen brauchst Du einen rekursiven Ansatz.

Zunächst würde ich mal im amerikanischen Skripting-Forum suchen, kann mir gut vorstellen, dass das schon jemand gelöst hat.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#569506]

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

now
Beiträge gesamt: 20

27. Mär 2019, 13:41
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #569511
Bewertung:
(258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für die links und die hinweise!!! :-)


als Antwort auf: [#569508]

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4341

27. Mär 2019, 15:38
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #569515
Bewertung:
(243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht kommst Du weiter mit der Methode createFromFile() des Objekts groupItems.

Nö. Leider nicht. Hab's gerade probiert. Da werden zwar die Elemente importiert, aber als Beschnittgruppen. Die Ebenennamen bleiben nicht erhalten.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#569511]

beim skripting "alles markiert" an skript übergeben

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4341

27. Mär 2019, 22:21
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #569527
Bewertung:
(213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, now!

Ich hab' Dir eine "kleine" Lösung geschrieben, die noch ausbaufähig ist.
Das überlasse ich zunächst mal Dir.

7. Re: in script "all objekts marked" submitted to script
Laubender Mar 27, 2019 9:45 PM (in response to williamadowling)
https://forums.adobe.com/...ge/10999755#10999755

Schau Dir noch mal in Ruhe die Strings für app.executeMenuCommand() durch.
Ich denke, da geht noch was, vor allem mit "selectall".
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#569511]
Hier Klicken X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de

Hier Klicken