[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... bilder aus word -> photoshop???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

bilder aus word -> photoshop???

whirlwind
Beiträge gesamt: 22

9. Mär 2005, 16:42
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo leute,

mangels passender rubrik versuche ich hier mein glück.
hat jemand von euch erfahrung, in word-dateien integrierte bilder druckvorstufentauglich aufzubereiten (soferne das überhaupt möglich ist)?
meines wissens nach ist ein export der bilder nach photoshop nur mittels copy& paste möglich. leider ist die bildqualität bei grossen bilder sehr besch....in photoshop ist ein massives color banding sichtbar, obwohl die bilder in word ganz akzeptabel aussehen. kopiert wird nur, was sichtbar ist -> d.h. eine verkleinerte bilddatei vor dem kopieren "zurücksetzen", darauf bin ich schon gekommen. leider lassen sich sehr grosse dateien nicht zurücksetzen und word komprimiert und verkleinert die dateien offenbar schon beim import, liege ich da richtig?

gibt es eine bessere technik oder auch software, um word die integrierten bilder in möglichst guter qualität und möglichst ohne pixelverlust zu entreissen?

bin für alle hinweise dankbar!

lg,
stefan

(Dieser Beitrag wurde von whirlwind am 9. Mär 2005, 16:44 geändert)
X

bilder aus word -> photoshop???

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

9. Mär 2005, 16:49
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #151373
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan
manchmal hilft auch noch das sichern des Wordfiles als HTML. Die Bilder landen dann in einem separaten Ordner.
Gruss und Dank
Urs
------------------------------------------------------
Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

whirlwind
Beiträge gesamt: 22

9. Mär 2005, 17:27
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #151405
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ urs:

danke für den tipp!
hab grad nachgeschaut - allerdings (zum. bei word 2002) muss man für den export eine bestimmte grösse und eine bestimmte auflösung festlegen, letztere liegt bei max. 120 dpi! folglich schnitzt word auch beim export wieder an den bilddaten herum...:-(
ideal wäre es, die in wword noch vorhandene qualität 1:1 aud der datei herauszuheben...falls das irgendwie geht.

danke,
stefan

p.s.: wie ich diesen proprietären MiSt hasse...;-)


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

piper728
Beiträge gesamt: 1

9. Mär 2005, 18:52
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #151433
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo stefan

mach aus der worddatei eine .pdf-datei. diese kannst du im photoshop dann öffnen (mit ca. 300 pixel). mit dem auswahlrechteck kannst du das photo umrahmen, kopieren und dann in eine neue datei einfügen. das sollte funktionieren.

lg
piper


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5232

9. Mär 2005, 20:34
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #151463
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, whirlwind!

In Word-Dateien integrierte Bilder sind mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits "versaut", weil Word beim Integrieren die Datenformate TIFF, JPEG etc. (mit Ausnahme von EPS) bereits intern nach RGB wandelt. Egal, ob vorher Graustufendatei oder CMYK-Datei. Das im Nachhinein zu fixen wird nicht möglich sein.

Die einzige Möglichkeit bietet das Bilddatenformat EPS, um hochwertige farbkorrigierte Bilder 1:1 durch den ganzen Workflow zu schleusen.

Mehr Details im Umgang mit Word, CMYK, Beibehalten von Bildinformation, Umgang mit schwarzem Text, der wirklich nur im K-Kanal landen soll, vernünftige Umsetzung der wordeigenen RGB-Farbelemente nach CMYK findest Du unter der Rubrik "PDF in der Druckvorstufe" und "CMS (Color-Management)" zuhauf.

Als Tipp für die Suche seien zusätzlich die Stichworte: Druckertreiber, PDF aus Word, CMYK und Word, Quite A Box Of Tricks und (natürlich!) Robert Zacherl als Autor erwähnt.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

10. Mär 2005, 13:32
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #151530
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

da ich öfter Daten in Word angeliefert bekomme, die angeblich als einzelne Datei nie existiert haben (besonders öffentliche Ämter), erstelle ich mir ein PDF von dieser Datei. Allerdings öffne ich dieses dann nicht direkt in Photoshop, sondern ich verwende das TouchUp-Werkzeug in Acrobat und öffne das Bild auf diesem Wege in Photoshop (Rechte Maus/Kontextmenü: Bild öffnen). Dadurch muss ich Photoshop nicht das PDF rendern lassen, sondern kann das Bild so entnehmen, wie es in Word hinterlegt war. Dadurch entgehe ich dem Rätselraten, mit welcher Auflösung das Bild eingebettet war.

Zu Farben und dessen Qualitäten muss ich mich nicht äußern (siehe Posting von Uwe). Wenn nichts anderes zu bekommen ist, ist das aber besser als nichts.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net

********************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
********************************************


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

23. Mär 2005, 18:46
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #154761
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
HI!

Das ist ja spannend, hab ich das richtig verstanden, dass ich EPSe verwenden kann und die farben nicht verwurschteln??

Noch ne frage, dann wäre mein problem einfach gelöst:
ich mach mein layout in ID, alles chick, mache dann aus jeder seite ein einzelnes EPS und füge es in word in den HG ein, so brauch ich dann nur noch in word text einfüllen.. (oder besser die sekretärin meines Kunden...)

Hab ich es richtig geschnappt?

tibby


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

24. Mär 2005, 13:02
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #154927
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hab ich versucht, nur leider kann word epse nicht konvertieren (word2000).
was denn nur?

tibby


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

ilona
Beiträge gesamt: 474

1. Apr 2005, 09:26
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #156343
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Tibby,

wenn die die epse im Illustrator öffnest und als "png" exportierst erhältst du (oder dein Kunde) relativ kleine Dateien, die sich problemlos in Word platzieren lassen. Sogar im Druck erscheinen diese (je nach eingestellter Auflösung) noch relativ sauber.

P.S. ich arbeite im Illustrator CS und weiß nicht, ob es in früheren Versionen auch geht. Ansonsten bleibt wohl nur jpg um das Zeug wieder ins Word zu kriegen

Ist ja ne recht aufwändige Geschichte, oder?

Gruß, ilona.


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

1. Apr 2005, 11:05
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #156400
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Ilona,

stimmt, png hab ich auch schon probiert, mit jpg bin ich nun doch am besten gefahren, da diese dann recht klein sind, nur ca. 1 MB pro A4-Seite.

Ich darf das gar nicht erzählen, dass ich das layout in ID mache und daraus A4-jpgs mache, diese dann in der Kopf-und-fußzeilen-ebene einfüge und in word die seitenränder gemäß layout "beschneide".

hilfe, deswegen hab ich doch nicht studiert....

egal, der kunde weiß es zu schätzen und kann mit "seiner" word-datei arbeiten...

(und er zahlt...)

danke euch allen - tibby


als Antwort auf: [#151370]

bilder aus word -> photoshop???

Be.eM
Beiträge gesamt: 3278

6. Apr 2005, 16:20
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #157665
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> hab ich versucht, nur leider kann word epse nicht konvertieren
>(word2000).

tibby,

ich selbst habe nur Word 97, aber damals war EPS noch ein optionaler Grafikfilter, der bei der Installation gezielt gewählt werden musste. Bei mir geht's jedenfalls. Ist bei Word 2002 sicher genauso und kann mit Sicherheit einfach nachinstalliert werden.

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#151370]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/