[GastForen Archiv Adobe GoLive bilder selber "schreiben" und einblenden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

bilder selber "schreiben" und einblenden

pat87
Beiträge gesamt: 581

24. Aug 2004, 20:16
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

wie kann ich bilder "selber" schreiben und dann über einen html-befehl einblenden?

also ein kollege sagte mir, dass das so geht... <img>dann diese komischen zeichen</img> aber bei mir zeigt er mir nur diese komischen zeichen an...

liegt es daran, dass ich das bild lediglich mit dem texteditor aufgemacht habe, und die spitzen klammer drumgesetzt habe?

also ein test ist unter http://pat87.ch/test.html zu finden...

mfg p@
---
so einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (albert einstein)
X

bilder selber "schreiben" und einblenden

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

24. Aug 2004, 21:21
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #104919
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pat,

möchtest Du Bilder auf Deiner Seite einbinden?

<img src="dein_bild.gif" alt="Dein Bild">

Hier das entsprechende Kapitel aus selfhtml:
http://de.selfhtml.org/...afiken/einbinden.htm

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

pat87
Beiträge gesamt: 581

24. Aug 2004, 21:44
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #104926
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also wie das geht, weiss ich schon noch...

mir wurde erklärt, dass ein bild auch im text-format vorliegen kann...

z.b. wenn man es aus einer datenbank liest...

mfg p@
---
so einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (albert einstein)


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

24. Aug 2004, 22:21
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #104937
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Pat,

dann meinst Du vielleicht Inline-Grafiken mit Base64-Kodierung.

http://aktuell.de.selfhtml.org/...ine-images/index.htm

Diese Bilder können allerdings nur von Netscape-Browsern dargestellt werden.

>> z.b. wenn man es aus einer datenbank liest...

Ja, vernünftig wäre es nur die Verknüpfung zum Bild in der Datenbank zu speichern,
vielleicht ist es das was Dir erzählt wurde.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9471

24. Aug 2004, 22:21
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #104938
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie soll das denn gehen, Bilder sind
in der Regel Pixelinformationen und
damit im binären Format. Ausnahme
ist das Format SVG, aber das ist kein
normaler Text...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

24. Aug 2004, 23:13
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #104945
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so geht das:
<body>
<script>function XBM(){return '#define x_width 64n#define x_height 54nstatic char x_bits = { 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0xfc, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0x3f, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x22, 0x04, 0x04, 0x80, 0x04, 0x00, 0x04, 0x00, 0x22, 0x1c, 0x00, 0x80, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x38, 0x04, 0x00, 0x80, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0x80, 0x01, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0xc0, 0x01, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0xc0, 0x01, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0xc0, 0x01, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0xc0, 0x01, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0xc0, 0x01, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x3c, 0x00, 0xc0, 0x03, 0x00, 0x00, 0x00, 0x3c, 0x04, 0x40, 0xc0, 0x03, 0x02, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x40, 0xc0, 0x03, 0x02, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x40, 0xe0, 0x03, 0x02, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x40, 0xe0, 0x03, 0x06, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0xc1, 0xe0, 0x03, 0x07, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0xc1, 0xe0, 0x07, 0x07, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0xe1, 0xe0, 0x07, 0x07, 0x00, 0x00, 0x20, 0x1c, 0xe1, 0xe0, 0x07, 0x0f, 0x04, 0x00, 0x38, 0x04, 0xe3, 0xe0, 0x07, 0x0f, 0x04, 0x00, 0x20, 0x84, 0xe3, 0xe0, 0x07, 0x0f, 0x06, 0x00, 0x20, 0x94, 0xe3, 0xf0, 0x07, 0x0f, 0x0e, 0x00, 0x20, 0x94, 0xe3, 0xf0, 0x87, 0x1f, 0x0e, 0x00, 0x20, 0x9c, 0xe3, 0xf1, 0x8f, 0x1f, 0x0f, 0x02, 0x20, 0xbc, 0xe3, 0xf1, 0x8f, 0x1f, 0x0f, 0x86, 0x20, 0xbc, 0xf3, 0xf1, 0x8f, 0x1f, 0x1f, 0xc7, 0x21, 0xfc, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0x3f, 0xa4, 0x14, 0x11, 0x88, 0xa0, 0x90, 0x28, 0x2c, 0xa4, 0x14, 0x11, 0xc8, 0xa0, 0xd0, 0x38, 0x20, 0xe4, 0x14, 0x19, 0x58, 0xa0, 0x70, 0x10, 0x20, 0x44, 0x14, 0x0b, 0x50, 0xe0, 0x60, 0x00, 0x20, 0x44, 0x14, 0x0a, 0x50, 0x40, 0x20, 0x00, 0x20, 0x44, 0x14, 0x0a, 0x50, 0x40, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x14, 0x0a, 0x50, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x1c, 0x1c, 0x0a, 0x70, 0x00, 0x00, 0x00, 0x38, 0x04, 0x08, 0x0a, 0x20, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x08, 0x0a, 0x20, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x08, 0x0e, 0x20, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x08, 0x04, 0x20, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0x04, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0x04, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x04, 0x00, 0x04, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x20, 0x3c, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x38, 0x04, 0x04, 0x00, 0x04, 0x00, 0x04, 0x00, 0x22, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x04, 0x22, 0xfc, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0xff, 0x3f, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00};\n'};</script><img src="javascript:XBM()" width="64" height="54" onclick="var a='orange';with(this.style)backgroundColor=(backgroundColor!=a)?a:'white'" />
</body>

hier ist der Link dazu, weil das Forum manche Zeichen verschluckt.

http://vsrv.de/...ples/img_inline.html

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#104910]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 24. Aug 2004, 23:25 geändert)

bilder selber "schreiben" und einblenden

randy
Beiträge gesamt: 436

25. Aug 2004, 07:18
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #104963
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn du in einer mysql db ein blog feld erstellst, dann können darin "bilder" bzw binäre dateien darin gespeichert werden.
dann allerdings mußt du ein script schreiben, das damit etwas anfangen kann, d.h. header etc.

gruss randy
<adobe promotor>


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

pat87
Beiträge gesamt: 581

25. Aug 2004, 10:01
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #104986
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@randy: wie könnte dann ein solches script aussehen? und wie müsste ich die bilder in die datenbank eintragen?

mfg p@
---
so einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (albert einstein)


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

sspross
Beiträge gesamt: 29

25. Aug 2004, 10:02
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #104988
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn du bilder in dbs speichern möchtest, würde ich das sowieso nur mit php machen... vom abspeichern bis zum auslesen alles in php...

leider weiss ich gerade kein tutorial, aber google mal, da findest du sicher was!


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

sspross
Beiträge gesamt: 29

25. Aug 2004, 10:03
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #104989
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
konnte das nicht auf mir sitzen lassen ;)

hier: http://www.infos24.de/...9_mysql_binaries.htm


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

sspross
Beiträge gesamt: 29

25. Aug 2004, 10:06
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #104992
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sry, nur nochmals als erinnerung... nimm gleich diesen link... oben ist es noch mit perl.... machs gleich mit php!!

http://www.infos24.de/...mysql_binaries.htm#3


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

randy
Beiträge gesamt: 436

25. Aug 2004, 10:08
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #104993
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
jo, genau wie unten auf der seite erklärt

erst hochladen per form
dann datei einlesen
und zum schluß ein sql insert

anzeigen dann sql select und ausgeben

gruss randy
<adobe promotor>


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

pat87
Beiträge gesamt: 581

25. Aug 2004, 13:08
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #105045
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ist dieses bild dann in der mysql-datenbank gespeichert?

und wie könnte ich das php-script ändern, dass mir von einer seperaten seite aus ALLE bilder angezeigt werden?

mfg p@
---
so einfach wie möglich, aber nicht einfacher! (albert einstein)


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

randy
Beiträge gesamt: 436

25. Aug 2004, 13:14
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #105046
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
indem du die where bedingung löscht
gruss randy
<adobe promotor>


als Antwort auf: [#104910]

bilder selber "schreiben" und einblenden

randy
Beiträge gesamt: 436

25. Aug 2004, 13:20
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #105048
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ps: normalerweise schreibt man keine bilder in die db, vielzu umständlich, einfacher ist einfach nur den dateiname in die db, bild per ftp/upload auf den server und fettich.

der user will ein bild, er startet eine anfrage an den http server, der wiederum an den db server, der durchsucht die db und gibt das blob feld zurück, der server schickt es an den user.

irgendwann macht einer die grätsche.

gruss randy
<adobe promotor>


als Antwort auf: [#104910]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow