[GastForen Web allgemein Testforum neuer Sites bitte mal testen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

bitte mal testen

Christina
Beiträge gesamt: 27

8. Mai 2002, 22:31
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(12073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
könnt ihr meine seite mal testen? bisher hab ich sie nur am mac angesehen- unter ns 4.5, 4.7 und im explorer 5 läufts einwandfrei (aber leider gibts da ja noch ein paar andere). kritik nehm ich natürlich auch gerne an....))
http://www.christina-otte.de/test/index.html
grüsse
christina
Hier Klicken X

bitte mal testen

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

8. Mai 2002, 23:18
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #3632
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

noch ein paar Mac-Tests:

ICab 2.71 ganz ok.
Opera 5.0 auch.
NS6.22 auch.

Anmerkung: Der Rahmen außen stört, da er in
jedem Browser etwas anders rüberkommt.
Die Ladezeiten sind nicht gerade akzeptabel,
ich habe ADSL mit 2MBit - mit 56k Modem möchte
ich mir das dann nicht antun....

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

9. Mai 2002, 01:47
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #3635
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Christina,
ich hoffe doch, mein atemlos gehauchtes "!!WOW!!" kommt bei Dir an..?!
Sehr edles Corporate Design.. durchgehend auf alles Sites und ganz nach meinem Geschmack! Sehr gut erkennbare 'Handschrift', die Du Dir da im Laufe der Zeit zugelegt hast!

Passend zum Frameset müssen die Fontgrößen wohl klein gehalten werden aber für meinen Geschmack könnten die ergrauten Texte leichter lesbar sein..
Warum legst Du alle anderen Bereiche nicht in diesen ( frame_aussen.html ) Frameset?
Das würde die Ladezeiten neuer Framesets überflüssig machen..

Apropos Ladezeiten..
jetzt um 1:30h ist die Ladezeit via TDSL voll ok! Wie das eben so ist mit den Hauptverkehrszeiten..
da nützen manchmal die schnellsten Raten nichts, wenn der Stau blüht..!
:O)


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Christina
Beiträge gesamt: 27

9. Mai 2002, 10:26
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #3636
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
danke an euch beide für die konstruktive kritik.
an dirk:
"Der Rahmen außen stört, da er in
jedem Browser etwas anders rüberkommt."
welchen rahmen meinst du? - den schwarzen aussen rum?
an wolfjack:
erstmal: *freu* für das lob - gerade bei der eigenen ci verliert man ja irgendwann das urteilsvermögen. dann lag ich ja doch richtig..
die texte werd ich dunkler machen, kamen mir auch etwas blass vor.
"Warum legst Du alle anderen Bereiche nicht in diesen ( frame_aussen.html ) Frameset?
Das würde die Ladezeiten neuer Framesets überflüssig machen.. "- eigentlich wollte ich gar nicht mit frames arbeiten, bei den referenzen liess es sich aber nicht vermeiden. die anderen seiten sind tabellen. würd das was an der ladezeit ändern, wenn ich sie direkt in das frame_aussen-set laden würde? höchstens doch, dass man dann am anfang, und nicht erst wenn man die referenzen aufruft, auf das frameset warten muss, oder? blöd mit der langen ladezeit, was kann ich da denn sonst noch machen? ausser bilder runterrechnen fällt mir da nicht viel ein....
grüsse
christina




als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Ollli
Beiträge gesamt: 458

9. Mai 2002, 10:42
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #3637
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich habe am PC
IE 5.5
NS 4.78
Opera 6.01
getestet und keine Darstellungsfehler oder ähnliches gefunden.

Der Rahmen stört wirklich, ist aber meiner Ansicht nach nur auf einer Seite aufgetreteten.
Die Schrift könnte wirklich bissl kontrastreicher sein

Die Geschwindigkeit war OK mit meinem 56K Modem.

Ollli


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Christina
Beiträge gesamt: 27

9. Mai 2002, 11:54
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #3639
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi olli,
auf welcher seite ist denn der rahmen? ich überseh ihn anscheinend dauernd, der gehört da nicht hin. dass die ladezeit bei nem 56k modem o.k. ist, beruhigt mich ja. dann muss ich daran nichts mehr ändern. die seite ist eh hauptsächlich zu bewerbungszwecken bei agenturen gedacht und da geh ich mal davon aus, dass die ne schnellere leitung als ein 56k modem haben (aber der rest soll natürlich auch recht schnell was sehen können)
gruss
christina


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Ollli
Beiträge gesamt: 458

9. Mai 2002, 14:51
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #3644
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Rahmen ist jetzt weg

ich glaube WolfJack meint den link bei referenzen und den Aufbau von Referenzen.
Es wird komplett ein neues Framesetz geladen, was nicht so schön aussieht und auch länger dauert.

Mein Tipp:
ein neues Frameset in das bestehende einbauen.

Ollli


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Christina
Beiträge gesamt: 27

9. Mai 2002, 15:13
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #3645
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...referenzen ist die einzige seite, die mit frames aufgebaut ist, die anderen sind tabellen (aussen eine 100%*100%, die innere mittig gesetzt), deshalb siehts wahrscheinlich so aus, als wären es auch frames. wenn ich alle seiten in das frameset lade, wird es nur am anfang geladen. das sieht dann besser aus als wenn es mitten drin geladen wird-versteh ich euch richtig?
christina


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Ollli
Beiträge gesamt: 458

9. Mai 2002, 17:23
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #3647
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ups, da habe ich wohl nicht kontrolliert (wegen den tabellen)

ja, so sähe es besser aus, aber ich würde die tabellen lassen und stattdessen die referenzen auch in tabellen machen.
Ist meine Meinung, so würde ich es machen.

Ich weiß nicht, ob das effektiv ist.
Vielleicht gibt es da auch noch eine andere Möglichkeit (Layer evtl.)

Ollli


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Christina
Beiträge gesamt: 27

9. Mai 2002, 17:35
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #3648
Bewertung:
(12045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wollte ich auch eigentlich so machen, nur tabellen. das ging aber bei den referenzen nicht. die bildwechsel funktionieren dann nicht so wie ich mir das vorgestellt hab. an layer hab ich auch gedacht, aber das ist schwierig (wenn nicht unmöglich?) bei ner zentrierten tabelle. die flutschen dann immer irgendwo rum, aber nie da, wo sie sein sollen. ich denk, dann lass ich´s so, bis ich ne bessere lösung hab...vielleicht fällt dir ja noch was geniales ein
christina


als Antwort auf: [#3631]

bitte mal testen

Kokolores
Beiträge gesamt:

24. Mai 2012, 13:24
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #495546
Bewertung:
(10999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also bei mir läuft die Seite nicht...


als Antwort auf: [#3631]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
19.10.2018

München
Freitag, 19. Okt. 2018, 10.36 Uhr

Seminar

Wer digitale Dokumente für PC, Tablet oder Handys erstellen will, der muss umdenken. Die alten Arbeitsweisen und Regeln, die bei Printprodukten die Standards gesetzt haben, die gelten hier nicht mehr. Um nur einige Stichpunkte zu nennen: RGB statt CMYK, 16 zu 9 statt DIN A4, einseitig statt doppelseitig, scrollen und tippen statt umblättern. Dazu kommt die Interaktivität, die das PDF bietet: Automatisch zoomen und verlinken, Seitensprünge, Sound- und Videoeinbettung, Einbettung von 3D-Objekten, Schaltflächen und Formulare, Kommentare.

München, Freitag, 19.10.2018, Teilnahmegebühr 534,31 Euro (incl 19% MwSt), 9.30 bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

https://www.cleverprinting.de/pdf-first/

PDF first – Digitale Dokumente für PC, Tablet, mobile Endgeräte
Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator