[GastForen Web allgemein Testforum neuer Sites bitte mal www.typografiker.de checken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

bitte mal www.typografiker.de checken

typografiker
Beiträge gesamt: 20

6. Jan 2005, 18:22
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sehr mühsam aufgebaut! Der Inhalt zählt für mich eigentlich mehr aber viele Freunde meinten mal ich sollte die Seite auch offerieren!

Soll ein Wissensforum für Mediengestalter sein. Bitte einfach mal sagen was ihr denkt!

Cu & Thanxx

http://www.typografiker.de
X

bitte mal www.typografiker.de checken

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

6. Jan 2005, 18:42
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #134477
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Noch ein Swimming-Pool mehr für Wissensdurstige..
Diese Download-Only-Site finde ich ja voll ätzend! Wer lädt sich schon gerne die Katze in den Sack!?
LOL
Dein grafischer Stil gefällt mir, weil deine "Handschrift" gut erkennbar ist! Etliche Schreibfehler allerdings sind zu finden, u.a. im Profil..
Ich kenne zwar das wichtigste Werkzeug des Schriftsetzers, das Typometer! Die Kombination von Typo + Grafiker allerdings ist für meinen Geschmack widersinnig.. Aber doppelt soll ja besser halten..
))-)

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
---
Die Zukunft war früher auch besser..
*Karl Valentin*


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

typografiker
Beiträge gesamt: 20

6. Jan 2005, 19:53
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #134483
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Jack! Also schon allein aus Sympathie als Berliner solltest du mit deinen Äusserungen vorsichtig sein ;)

Scherz mal beiseite ... das mit den rechtschreibfehlern geht voll auf meine Kappe! Das gebe ich zu! Aber nen Swimmingpool ist das nicht, oder wie stellst du dir das vor, dass ich 50.000 Leutchen auf meiner Seite jeden Monat zurechtfinden? Ich bekomme feedback noch und nöcher und davon sind 95% gut! Ausserdem ist das auch nur ein exeperiment .... im Gegensatz zu euch und eurer Seite stelle ich nützliche Dinge bereit! Ich verkaufe nichts und habe einfach mal ab meine Mitmenschen gedacht! Schließlich habe ich als Azubi ziemlich viele PDF mit den genannten Themen machen müssen und warum soll ich die auf meiner Festplatte verschmachten lassen? Meine Domain ist einfach sinnig, weil ich als Grafiker ... sehr viel mit Schrift zu tun habe und die kombination mit Grafik halt machen muss! Und ein bissel pepp hat noch nie geschadet! Ich wollte nichts ausserirdisches als domainnamen haben. ausserdem habe ich schon zwei angebote in einer dreistelligen Höhe, die meine Domain haben wollten!!! But nooo chance!Aber vielen dank für dein Statement!

Berlin grüßt Berlin ...

MfG
typografiker


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

7. Jan 2005, 10:00
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #134598
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Mir gefällt dein Stil auch. Manchmanl wirkt es sehr zusammengedrückt. Auf der Index stört mich die Fusszeile muss die wirklich sein? Ganzer Text ist relativ klein gehalten und z.T. schwer lesbar, vorallem am Monitor.
Und das meint noch der Validator dazu:http://www.typografiker.de%2F

Und schau dir mal unter http://www.delorie.com/web/lynxview.html deine Seite an. So sieht dich eine Suchmaschine. Wenn du auf den Frames bestehts, baue unbedingt im noframes Bereich links ein.

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
Grafik, Layout, Webdesign


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

typografiker
Beiträge gesamt: 20

7. Jan 2005, 12:04
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #134650
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für die ganzen anregungen!!!

Das Frameset werde ich auf jedenfall auflösen, mach ich mit functionen in php ... das hatte ich zwar schon eingeplant aber dann irgendwie verdrängt!!!

Meint ihr wirklich ich soll den schnussel vorn weghauen auf der Startseite? Fand das eigentlich recht nett ... google findet das auch nett mit ranking 4 !!! Und ich halte mich damit schon einige Monate! Was ich nicht machen werde sind irgendwelche banner!

Mein Ziel ist es mal ranking 7 zubekommen und mehr als 500.000 Leute im Monat. Soll ja noch viel ausgebaut werden ... also ein bissel hab ich ja schon geschafft!!!


Eure Seite ist sehr schlicht gehalten, ne?
Aber vielen dank für die Schweizerunterstützung ;) bin übrigens nächste Woche in Basel ... meine Mami2 besuchen *freun*


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

7. Jan 2005, 19:33
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #134794
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Grundsätzlich gibt Google einen PageRank von 4.... Aber das Fusszeilen Ding würde ich weglassen.

Und wenn du schon in Basel bist, soll doch dir mal die Mami2 erklären, was ein Schiisdräckzüggli ist.... lol

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
Grafik, Layout, Webdesign


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

r a c
Beiträge gesamt: 955

7. Jan 2005, 22:20
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #134821
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

1.
> optimiert für: up to Netscape 4.xx - Internet Explorer 4.xx …
Find ich nicht gut. Der Browser-Krieg ist vorbei, jetzt zählt nur noch valider Code optimiert für alle Browser (und Braille, und Google, und …)

2.
Dann fehlt der Doctype und und teilweise das charset (oder es sind gleich zwei angegebe:
<meta http-equiv=Content-Type content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<META http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
was auch nicht so toll ist)

3.
Den Text find ich auch zu klein.

4.
ich mag es, wenn man überall hinsurfen kann, ohne Download. Also eine Surf-Version für all die Downloads.

@Kusi
Wie kommst du jetzt auf Schiisdräckzüggli? Noch ist nicht Fasnacht.

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#134467]
(Dieser Beitrag wurde von r a c am 7. Jan 2005, 22:27 geändert)

bitte mal www.typografiker.de checken

typografiker
Beiträge gesamt: 20

10. Jan 2005, 09:35
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #135156
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok. ok. .... das mit dem Schnussel habe ich weggemacht und den Doctype habe ich auch verbessert ...

Habe aber folgendes Problem ... im Zuge der Flash revolution habe ich ein Frameset gemacht, weil das Flash oben nur einmal abgespielt wird und beim seitenumblättern die animation einfach als wiederholung weiterläuft.

Ich mache alles gern ohne frameset, wenn jemand weiß, wie ich verhindern kann, dass die animation immer wieder von neuem anfängt (d.h. bei mir speziell in der animation fährt halt das menü runter) und das möchte ich verhindern!

Jetzt könnte man sagen ... mach doch einfach 2 flashfilme ... nein mache ich nicht, weil das dem user schaden würde. Ich kann auch einen Flashfilm machen, der diese runterfahrsequenz nicht hat ... sähe aber langweilig aus ...

kreative vorschläge? wie gesagt ... ich kann gern rationalisieren!!!

Thanxx


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

10. Jan 2005, 15:40
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #135281
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mach einfach Flash-Cookies. Definiere irgendeine Variable oder einen Counter und dann entspr. stop() bzw. gotoAndStop().

Dein oberes Frame produziert übrigens vertikale Scrollbars, das solltest Du auch mal anschauen.


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

typografiker
Beiträge gesamt: 20

3. Feb 2005, 11:43
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #141694
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok wird nächste woche hochgeladen!!!

Was sagt die allgemeinheit zu nem Gästebuch auf soner Seite?


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

3. Feb 2005, 16:53
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #141841
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Find ich ja sehr grosszügig von dir, dass du nexte Woche mal was hoch lädtst! Bei der Gelegenheit würde ich mal
1. das schlechte Deutsch und
2. die Fehler in deinem Profil ändern..

Hatte ich schon vor Monaten angemeckert, denn du stellst deine Site ja hier zur Diskussion..
Willst du nicht oder kannst du nicht?
In der 13. Klasse sollte man eigentlich gutes Deutsch beherrschen..

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
http://www.eierschale-berlin.de

--
Die Zukunft war früher auch besser..
*Karl Valentin*


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

PaulS
Beiträge gesamt: 4

8. Feb 2005, 23:13
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #143290
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo WolfJack

http://www.berufsberatung.ch/...=typo&searchabc=

Jaja, obs Sinn macht oder nicht, den Typografiker gibt/gab es tatsächlich als Beruf...

Gruss
Paul


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

9. Feb 2005, 20:21
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #143598
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da steht: "Typografische Gestalterinnen für visuelle Kommunikation sind Fachleute für die Verwendung und Gestaltung von Schriften in einem grafischen Gesamtzusammenhang."

GestalteInnen scheinen mir weniger ausgebildete GrafikerInnen zu sein, denn Grafiker werden ja in beiden Sparten (Typografie & Grafik) unterrichtet + ausgebildet.
Mir scheint diese Berufsbezeichnung eher eine Neuschöpfung der Arbeitsämter zu sein, die eingearbeiteten oder umgeschulten Quereinsteigern - und ihrer Computer-Zuarbeit - mit diesem Adelstitel einen Platz in der Vermittlungsstatistik zugewiesen haben..

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
http://www.eierschale-berlin.de

--
--
*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

PaulS
Beiträge gesamt: 4

10. Feb 2005, 07:41
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #143651
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo WolfJack

Kennst Du "Schule für Gestaltung, Basel". Die Heimat der Schweizer Typografie? Kennst Du Wolfgang Weingart, Jan Tschichold...
http://www.sfgbasel.ch/...weiterbildungen.html
Wenn das eine Sekretärinen-Weiterbildung fürs "Arbeitsamt" ist...

Tja, auch ein WolfJack kann sich mal täuschen...

Gruss
PaulS


als Antwort auf: [#134467]

bitte mal www.typografiker.de checken

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

10. Feb 2005, 10:35
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #143695
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Paul,
warum sollte ich mich denn getäuscht haben?

Bekannte Typografen die den Schweizer Stil geprägt haben:
Max Bill, Adrian Frutiger, Anton Stankowski, Bruno Pfäffli, Emil Ruder, Armin Hofmann, Josef Müller-Brockmann und Jan Tschichold.

Jan Tschichold zum Beispiel wurde 1902 in Leipzig geboren und konnte, wie viele seiner Kollegen aus dem Bauhaus Dessau vor den Nazis in die Schweiz flüchten, wo er mit anderen Exilanten den Weltruhm der "Schweizer Typografie" mit begründete..
Es gab hier im Forum schon mal eine sehr informative Diskussion zum Thema "Schweizer Typografie" und ihre Entstehung.

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
http://www.eierschale-berlin.de

--
--
*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#134467]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022