[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL brauche dringend hilfe: bei abfrage über zwei tabellen, wo ist da der Fehler ???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

brauche dringend hilfe: bei abfrage über zwei tabellen, wo ist da der Fehler ???

xampp
Beiträge gesamt: 113

17. Jun 2006, 03:47
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1534 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 Brauche hilfe in Abfrage über zwei Tabellen
Hallo, hab ein großes Problem, weil bei Phpmyadmin folgende Abfrag über zwei Tabellen nicht gehen und beim mysql control center auch nicht, habe deswegen stress !

der Statement lautet:
select * from hobby, rel_verwandte_hobby where hobby.Sportart = rel_verwandte_hobby.hobbynr.

ich habe die schulungscd von video2brain.com nochmal angesehen, aber keinen Fehler gefunden. Aber trotzdem, zeigt phpmyadmin, dass da ein fehler ist!

Fehler

SQL-Befehl: Dokumentation

SELECT *
FROM hobby, rel_verwandte_hobby
WHERE Sportart = rel_verwandte_hobby.hobbynr.
LIMIT 0 , 30

MySQL meldet: Dokumentation
#1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'LIMIT 0, 30' at line 2


was ist da bloß für ein fehler ?

der befehl besagt, dass aus der Tabelle hobby der Wert vom Feldnamen "Sportart" der Tabelle hobby (Sportart ist der primäschlüssel von dieser Tabelle) mit dem Frmdschlüssel aus der Tabelle rel_verwandte_hobby Feldname: hobbynr. identisch sein soll.

in mysql control center ist er ebenfalls falsch ???

der Vergleichsoperator (=) besagt, dass aus den Tabellen, die werte gleich sein müssen. und hierbei sind die gleich, aber trotzdem einen Fehler.

dann habe ich im forum gelesen, das die häufige fehlerursache mit dem ' ist. Aber alle anderen Abfragen liefen einwandfrei, wo ist da der Fehle ?

bei denen, habe ich die Tabellennamen und die Feldnamen nicht in doppelten Gänsefüßchen gesetzt, wohl aber die Werte. und die Abfragen sowie, der update befehl haben geklappt ! ???

kratz, kratz (tu´ich eben am Kopp . . . !)
bitte antworten, weil ich zur zeit ziemlich stress habe ! ich bedanke mich rechtherzlich (mega stress, wegen diesem Fehler )
X

brauche dringend hilfe: bei abfrage über zwei tabellen, wo ist da der Fehler ???

Pozor
Beiträge gesamt: 892

17. Jun 2006, 08:52
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #234944
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

schau dir mal diese Linie an:
WHERE Sportart = rel_verwandte_hobby.hobbynr.

Am Ende sollte kein Punkt sein.


als Antwort auf: [#234942]

brauche dringend hilfe: bei abfrage über zwei tabellen, wo ist da der Fehler ???

xampp
Beiträge gesamt: 113

18. Jun 2006, 01:39
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #234994
Bewertung:
(1523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider, hat es nicht geklappt !

die fehlerausgabe lautet:
#1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'Sportart = rel_verwandte_hobby . hobbynr
LIMIT 0, 30' at line 1

das Wort hobbynr. ist der Feldname, des Fremdschlüsselfeldes von der Relationstabelle, des Fremdschlüssels aus der Tabelle hobby !

dann gibt es dan noch etwas: ich habe eine neue Festplatte einbauen lassen. den server habe ich auf cd gebrannt. dabei hatte ich bei myphpadmin irgendeine Datenbnak mit dem Namen familie.1 gehabt, gelösch (?).

jedenfalls, wenn ich das mysql controlcenter öffne, bzw. die tabellen, dann steht: doesn't exist familie.1

wie gesagt, den server, den ich gebrannt habe, habe ich wieder auf installiert, die beiden Datenbanken verwandte und eine Bücher-besitzer-datenbank. abfragen alle geklappt, datensatz update auch (mehrfach, einzelne veränderungen). nur bei einer Datenbank, nicht fehlermeldung:

Fehler

SQL-Befehl:

UPDATE verwandte SET ALTER = "12"Nachnamen = "Hinze"

MySQL meldet: Dokumentation
#1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'Alter = "12" Nachnamen = "Hinze"' at line 1

dann gleiche Tabelle, gleicher datensatz:

update verwandte set Vorname = "Peter" where Nachname = "Hinze"

hier, hat es geklappt !, äh wat is da los ?, spinnnt myphphadmin etwa ???
bitte um antwort dankeschäön gruss Stefan (wier sind namensverwandte !) :grin


als Antwort auf: [#234944]

brauche dringend hilfe: bei abfrage über zwei tabellen, wo ist da der Fehler ???

Pozor
Beiträge gesamt: 892

18. Jun 2006, 11:43
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #235002
Bewertung:
(1510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

es fehlt ein Komma.
Hilfreich ist meisten auch die Mysql Dokumentation,
in deinem Fall das Kapitel 7.4
Code
UPDATE  
verwandte

SET
ALTER = "12" [b],
Nachnamen = "Hinze"



als Antwort auf: [#234994]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow