hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
mrd
Beiträge: 32
12. Aug 2004, 15:13
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


hi allerseits!

hab troubles mit dem scanner canon 5500F und os 10.3.4 und dem, was aktuellst als treiber von canon verfuegbar ist. mein mac ist ein 533MHz G4.

wenn ich ein bild gescannt habe, den rechner abschalte und danach wieder hoch fahre funktionieren mail, iChat, iCal und stickies nicht mehr. in der form, dass sie wohl hochfahren, in der leiste sichtbar sind mit pfeil drunter, am schreibtisch aber nie auftauchen.

ich hab das system zweimal komplett neu aufgesetzt, neu installiert, einmal sogar mit canon-support am telefon, wo ich vor neuinstallation noch wirklich alle canon-files geloescht habe. immer das gleiche ergebnis.

canon support zieht sich jetzt auf den standpunkt zurueck, dass bei ihnen im haus unter mac os x alles geht und wohl (wahlweise) meine software oder meine hardware schuld sei, aber sicher nicht der canon-treiber.

ich hab den scanner vor einem halben jahr gekauft, kann ihn jetzt defakto nicht mehr verwenden. ich hab den rechner inzwischen neu formatiert, neu aufgesetzt, inzwischen haben wir os 10.3.5 und ich schliess den rechner nicht mehr an.

am ein jahr aelteren g4 meines partners laeuft der scanner unter einer aktuellen os x version, die allerdings (im unterschied zu mir) noch classic hat. mail, etc. wird auf dem system nicht verwendet. ist ein bisserle muehsam, aber ich hab eineinhalb wochen mit herumbasteln vertan und hab nicht weiter zeit fuer solche spaesse. auch wenn das dem canon-supporter nicht klar zu machen ist. :-(((

hat wer aehnliche probleme? vielleicht sogar eine loesung? Top
 
X
Dr. Gonzo
Beiträge: 2999
12. Aug 2004, 16:28
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #102631
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


wäre es möglich, dass der canon-treiber neue schriften installiert, oder einige löscht (helvetica.dfont z.b.)
scheint mir zwar schwer vorstellbar, aber wir hatten hier schon fälle, wo doppelt vorhanden schriften die apple-apps vom starten abhielten...
wie gesagt, eigentlich kann ich mir das nicht so richtig vorstellen.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#102607] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2999
12. Aug 2004, 16:30
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #102632
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


ach ja.
im dümmsten fall könntest du ja zwei benutzer machen. den 1. ohne canon treiber > dort benutzt du mail etc.
einen zweiten user wo du den canon treiber installiert hast. dort müsstest du halt in den sauren apfel beissen, und kannst du apps nicht benutzen.
dank fast user switching kannst du ja beide eingeloggt lassen & so in sekundenschnelle wechseln...

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#102607] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
12. Aug 2004, 19:22
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #102670
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


Hallo Margot
Leider haben weder http://www.silverfast.de noch vuescan http://www.hamrick.com/...an/vuescan.htm#canon Deinen Scanner auf der Liste. Frag aber trotzdem mal nach, ob und wann dieser unterstützt wird.
Alternativ wäre sicher Sachas Lösung ok wenn auch etwas umständlich.

Weiter wäre vieleicht möglich nur das Photoshop-Plugin vom andern Rechner zu verwenden, falls es eines gibt. Wie ist der Scanner den angeschlossen - USB - Firewire?
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#102607] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
12. Aug 2004, 20:03
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #102679
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


hi

ich kann die troubles mit dem 5500 nur bestätigen. ist leider ein totaler reinfall, jedenfalls die software. wie schon angesprochen, alternativen gibts leider nicht. ich würde auf jeden fall den scanner verkaufen (ebay) und dann einen anderen reinziehen. aber vorher anchecken, ob er sauber läuft. wir hatten hier im forum mal eine diskussion darüber, einfach mal suchen.
grundsätzlich sind die canon-scanner sonst gute geräte. sie haben eine sehr gute kratzerentfernung, die auf infrarot basiert. daher sind die canon eine gute wahl. von den treibern sind mir die epson aber sympatischer, damit gibts in der regel noch weniger probleme, wenn überhaupt. die teureren epson-modelle werden mit silverfast aufgeliefert, der nachfolger vom linoscan.

// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#102607] Top
 
mrd
Beiträge: 32
18. Aug 2004, 17:21
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #103822
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


hi!

sorry, dass ich erst jetzt antworte. danke fuer zahlreiche antworten, wenn es auch nicht ganz das ist, was ich hoeren wollte ... ;) obwohl, wenigstens weiss ich, dass nicht ich die dumme nuss bin und das die vom canon-support _wirklich_ ignorant sind, wenn sie mir erzaehlen, ich waer die einzige ...

also, am anderen rechner mit sys auf eigener platte, wo canon-weichware nix nachhaltiges ruinieren kann, hab ich festgestellt, die software sieht dort ganz anders aus ... ist die englische version ... ich hab bei mir die deutsche installiert ...

neu installierte helvetica mit dem installationsdatum hab ich beim anderen rechner uebrigens nicht gefunden.

verkaufen und neuen kaufen ist irgendwie nicht mein ziel. ich werde auf der zweiten platte, die ich als backup-platte habe, das minimale sys installieren. und zwar ein altes (da hat der scanner ja tadellos funktioniert) und den scanner werd ich in englischer version installieren. dann starte ich fuer die scans halt jedesmal neu. soooo viel scan ich nicht und es ist mir lieber, als wieder eineinhalb wochen arbeitszeit zu verplempern ... sollte canon doch mal neue weichware rausbringen, dann liest man sich ja hier in dem thread wieder zu dem thema. :)

ciao & tnx,
margot
als Antwort auf: [#102607] Top
 
mrd
Beiträge: 32
13. Dez 2004, 11:14
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #130209
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


hi again!

eine freundin sucht einen scanner und da sie ihr book anders konfiguriert hat, den rechner auch nur privat nutzt (andere software) bin ich am ueberlegen, ihr den scanner ueber die feiertage zum testen zu leihen. passt er ihr, koennt ich mir einen neuen kaufen. habt ihr tips fuer mich?

wie findet ihr den?
http://www.epson.at/...2480_photo/index.htm

meine anforderung ist: web, digiprint. fuer hochwertigen druck bestenfalls vorschau-scans. dia-funktion ist praktisch. ansonsten muss er nur mit dem mac os x funktionieren. :-)

ciao,
mrd
als Antwort auf: [#102607] Top
 
Henri Leuzinger S
Beiträge: 356
13. Dez 2004, 15:45
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #130306
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


Hallo, ich hab den Scanner zum Laufen gebracht, aber erst, nachdem ich sämtliche andere Peripherie abgehängt hatte.
als Antwort auf: [#102607] Top
 
mrd
Beiträge: 32
13. Dez 2004, 16:04
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #130313
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


den epson? :(

ciao,
mrd
als Antwort auf: [#102607] Top
 
mrd
Beiträge: 32
5. Jan 2005, 11:28
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #134061
Bewertung:
(2290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

canon scanner 5500F


... hat wer erfahrung mit hp-scannern?

ich bin jetzt (fuer mich und fuer meine freundin) irgendwo zwischen hp und epson. hp scheint sich ja tatsaechlich wieder an mac(treiber) angenaehert zu haben.

ciao,
mrd
als Antwort auf: [#102607] Top
 
X