hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
ChrisEs p
Beiträge: 447
13. Dez 2017, 19:06
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cc libraries


Hallo zusammen,

hat hier jemand Erfahrungen mit CC Libraries. Ist ja schön das man sich auf dem eigenen Rechner Elemente die man für bestimmte Designs benötigt in Libraries ablegen und darüber iommer wieder anwenden kann. Aber ist das auch geeignet und zB Elemente eines Corporate Designs in Form einer Library in die Welt zu senden?

Meine ersten Versuche eine Library freizugeben um die Inhalte auch anderen CC User zur verfügung zu stellen führt leider nur dazu das die Library zwar ankommt aber das positionieren in ID leider nur leere Bildrahmen mit Fragezeichen erzeugt. Also die "Daten hinter der Library" fehlen.

Vielleicht übersehe ich ja etwas aber es scheint als würden nur die previews versendet. Das wäre nicht wirklich brauchbar zum Austausch von ID Graphiken etc.

Bin für jede Info zum teilen von libraries dankbar!
………………………………………….

MacOs 10.13.2 | 15' MacBookPro 500GB SSD, 16GB RAM | Thunderbolt Display | CC2017 (Indesign, Photoshop, Lightroom, Illustrator ) Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
13. Dez 2017, 19:28
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #561417
Bewertung:
(1146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cc libraries


Wie bei ID- Dokumenten auch, werden bei Libraries nur REfeerenzen abgespeichert. Dazu werden an gleichlautenden Pfaden auchdie benötigten Bilder gebraucht.
Das hat den Vorteil das so bei einer Änderung _eines_ Logos nicht alles erneut zu verteilen ist, sondern nur das eine Logo aktualisiert werden muss.

Wenn also alle auf Bilder auf dem selben Server zugreifen, und auch die selben Mountpoints für diesen Server verwenden, dann klappt das wie gewünscht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#561415] Top
 
ChrisEs p
Beiträge: 447
13. Dez 2017, 19:39
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #561418
Bewertung:
(1142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cc libraries


.. dann funktioniert es ja nur im gleichen Netzwerk. Nur für die Nutzer kann ich es da zentral zugänglich referenzieren. Das wäre aber keine Möglichkeit für Nutzer ausserhalb dieses Netzwerks.

Schade, doch nicht so simpel wie es aufs erste aussieht. Dann muß doch alles über einen klassischen Medienpool verteilt werden. Ich dachte schon ich hätte einen bis jetzt nicht dagewesenen sensationellen zusatznutzen der CC entdeckt :-(
………………………………………….

MacOs 10.13.2 | 15' MacBookPro 500GB SSD, 16GB RAM | Thunderbolt Display | CC2017 (Indesign, Photoshop, Lightroom, Illustrator )
als Antwort auf: [#561417] Top
 
klasinger p
Beiträge: 1586
15. Dez 2017, 12:20
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #561464
Bewertung:
(1029 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cc libraries


Hallo,

CC Libraries sind nicht nur auf ein Netzwerk limitiert – andernfalls wäre das ja auch ziemlicher Nonsens. Es geht auch mit externen Kollegen, besagte Referenz zeigt eben auf einen Library-eigenen Pfad, deswegen geht es auch (habs selber schon erfolgreich eingesetzt).

Warum es hier zu Problem kommt, muss man sich mal im Detail ansehen:
– Selber CC Desktop-App genutzt?
– Selbe CC Version?
– Was wird geteilt?
– Wie wird genau geteilt?

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de
als Antwort auf: [#561418] Top
 
ToniMontanaa S
Beiträge: 419
15. Dez 2017, 12:31
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #561466
Bewertung:
(1025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cc libraries


Hallo zusammen,
Antwort auf: Wenn also alle auf Bilder auf dem selben Server zugreifen, und auch die selben Mountpoints für diesen Server verwenden, dann klappt das wie gewünscht.

Dann kann ich das ganze doch auch wie bisher alles auf dem Server lassen.
Also das Logo als ai, pdf oder was auch immer auf dem Server speichern, in InDesign verknüpfen, und bei einer Änderung wird es global geändert.

Ich versteh den Nutzen der Library ehrlich gesagt nicht...

Grüße
Stefan
als Antwort auf: [#561417] Top
 
X