[GastForen Archiv Software im Bereich 3D cinema 4d cluster mit pooch

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

cinema 4d cluster mit pooch

radagast
Beiträge gesamt: 68

8. Okt 2004, 11:04
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

weiss irgendwer, ob es möglich ist, einen cluster mit pooch zu 'bauen',
um cinema 4d renderings etwas zu beschleunigen.
photoshop hab ich schon mit der demoversion versucht. das geht spitzenmässig.
aber ich will das programm nicht kaufen, wenn es mit cinema 4d nicht geht.
ich muss in erster linie standbilder erzeugen mit komplexer beleuchtung,
radiosity und all dem zeugs.
netrender kann das ja nicht. da gehen 'nur ' animationen.
ich hab hier einen rechnerpark mit 10 dual2ghz g5 und etlichen anderen macs.
wenn ich dieses potential nur nützen könnte.......................

liebe grüsse
radagast
X

cinema 4d cluster mit pooch

Babsi & Thomas
Beiträge gesamt: 142

9. Okt 2004, 10:30
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #114413
Bewertung:
(2939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Das mit dem Cluster ist mir neu, vermutlich weil in meinem Lebensraum die Macs nur vereinzelt auftreten und nie in Rudeln ;) Klingt nach einer interessanten Sache, es reizt mich jetzt ehrlich gesagt das auszutesten, wenn nur die Zeit da wäre.

Jedenfalls ist es aber so, dass du gar kein Cluster brauchst! Beste Variante: Animation des "Film offset" (ab 8.5) schnellster Weg: Objekte -> Objektbibliothek -> Tiled Kamera -> fertig
Wenn du die neu erstellte Kamera als Szene Kamera definierst, und den Timeslider bewegst, wird das Prinzip sehr deutlich. Ein Bild ist jetzt auf mehrere Frames aufgeteilt und kann daher auch mit Netrender berechnet werden. Die einzelnen Teile lassen sich nahtlos aneinander setzen, kein Problem, ganz einfach.
Falls du kein 8.5 (oder 9) hast, bleibt noch der Workaround mit einem Vordergrundobjekt und einer animierten Maske. Dann wird in jedem Frame ein anderer Bildausschnitt freigelegt, das Ergebnis sind dann viele Bilder die alle an anderen Stellen einfach schwarz sind.

All the Best
Babsi & Thomas


als Antwort auf: [#114221]

cinema 4d cluster mit pooch

radagast
Beiträge gesamt: 68

9. Okt 2004, 14:28
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #114448
Bewertung:
(2939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke euch beiden. ich probiers gleich mal aus.
das hilft mir extrem weiter.

lg radagast


als Antwort auf: [#114221]

cinema 4d cluster mit pooch

mike-std
Beiträge gesamt: 2

23. Okt 2004, 03:25
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #118104
Bewertung:
(2939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn du professionell rendern musst und dies nicht nur als Hobby betreibst kommst du eigentlich nicht um Rendermanvon Pixar rum. Dieses Programm soll es mittlerweile auch für MACs geben. Wo es eine Testversion gibt weiß ich nicht, aber gehe mal im Netz auf Suche.

Viele Grüße
mike-std


als Antwort auf: [#114221]

cinema 4d cluster mit pooch

Babsi & Thomas
Beiträge gesamt: 142

24. Okt 2004, 02:59
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #118198
Bewertung:
(2939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Da es hier im konkreten Fall um Cinema 4D geht, ist Renderman keine wirkliche Alternative.


All the Best
Babsi & Thomas


als Antwort auf: [#114221]

cinema 4d cluster mit pooch

mike-std
Beiträge gesamt: 2

24. Okt 2004, 19:29
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #118270
Bewertung:
(2939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Probiert es aus. Mit Renderman lassen sich auch Cinema4d daten rendern und der Vorteil es geht auf einem Linux-Cluster.

Viele Grüße


als Antwort auf: [#114221]

cinema 4d cluster mit pooch

Babsi & Thomas
Beiträge gesamt: 142

24. Okt 2004, 23:29
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #118285
Bewertung:
(2941 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Beschreibe doch deine Erfahrungen/Workflow mit Cinema 4D und Renderman etwas genauer. Meines Wissens nach ist der Export für Renderman funktionell noch nicht ausgereift.

All the Best
Babsi & Thomas


als Antwort auf: [#114221]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022