[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

typneun
Beiträge gesamt: 395

16. Dez 2003, 16:04
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich weiss, das thema ist nicht gaaaanz passend in diesem bereich, aber da hier meiner meinung nach die meisten DTP-experten "hausen", dachte ich mir, ich versuchs mal...

da mein iiyama-CRT mich grade ein wenig ärgert, denke ich über einen kauf eines TFTs nach. arbeite am G4 dual-1GHz MDD mit 2 monitoren an einer karte, und schwanke nun zwischen dem formac gallery 2010 und dem apple cinema display 20 zoll.

da ich als freiberufler und einzelkämpfer keinen echten color-workflow habe, benötige ich eigentlich "nur" ein display, was in PS und IND die farben gut rüberbringt und gute lesbarkeit besitzt (was meinen schlechter werdenden augen zugute kommen würde) ;)

hat jemand empfehlungen oder kann jemand abraten? vielen Dank im voraus! :D
X

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

17. Dez 2003, 09:47
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #62717
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo typneun,

das 20er Cinema würde ich Dir nicht empfehlen, da alle Tests dem Display zwar ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bescheinigt aber dafür eine schlechte Farbbrillianz ergeben haben.
Für die reine Layoutarbeit wird es auch aufgrund des großen Arbeitsbereiches ausreichen. Schwieriger wird es dann in der Bildbearbeitung, hier haben wir im Photoshop-Forum schon eingehender über die Vor- und Nachteile von TFTs diskutiert.
Wir haben im Büro eben dieses 20er Cinema (mein Chef :-) und einige andere 18er(LG, Eizo). Mit dem Eizo L767 bin ich sehr zufrieden, allerdings hat Eizo noch eine weitere Produktlinie, die für Grafiker besser geeignet ist und durch einen größeren Farbumfang brilliert.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder


als Antwort auf: [#62645]

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

typneun
Beiträge gesamt: 395

17. Dez 2003, 10:53
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #62730
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
najo, dann mach ichs doch so: das cinema display fürs layouten, und mein 2. röhrenmoni von iiyama (der stimmt von den farben) für die bildbearbeitung: was späche dagegen?


als Antwort auf: [#62645]

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

17. Dez 2003, 11:23
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #62739
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo typneun,

nichts, bis auf die Farbabweichungen zwischen den Monitoren, die Du nur durch Colormanagament und Kalibrierung der Monitore ausgleichst.
Viel Spaß mit dem Cinema! :-)

herzliche Grüße,
Christoph Grüder


als Antwort auf: [#62645]

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

17. Dez 2003, 20:57
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #62851
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi typneun

zuerst einmal: grüsse nach freising!! hab selber neun jahre dort gewohnt, im lerchenfeld...
ich finde die lacie-photon displays klasse, die machen auch in der bildbearbeiung was her. gibts mit 18 und 20 zoll.

grüsse, dave


mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#62645]

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

typneun
Beiträge gesamt: 395

17. Dez 2003, 21:10
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #62852
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi dave! das gibts doch nicht, oder? du bist innerhalb von 3 wochen der 2., der mich hier anspricht, weil er/sie aus freising kommt! waaaahnsinn, ein spass! ;)

an alle: habs hiermit einfach getan... schaue gerade auf die mächtige brillianz des 20 zoll cinema displays und bin begeistert... mal sehen, wie die ersten aufträge bezüglich farben ablaufen. vergleiche mit existierenden sprich gedruckten fotos/bildern sieht gar nicht mal so schlecht aus - hab ja den anderen röhrenmoni immer noch rechts daneben stehen! ;)

ciao
und gute nacht!


als Antwort auf: [#62645]

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Dez 2003, 12:24
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #63307
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Apples Display mit 20" ist ein wunderbarer Arbeitsplatz. Raum zum versauen und erst noch strahlungsfrei.
Also ich kann dir den 20zöller von Apple nur empfehlen.

Gruss
Thom


als Antwort auf: [#62645]

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?

typneun
Beiträge gesamt: 395

22. Dez 2003, 14:18
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #63317
Bewertung:
(1467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke, thom, diese aussage kann ich seit letzer woche voll unterstützen: bin (bis jez) sehr zufrieden...

aber habe ein neues problem: da mein großer iiyama 22 zoll im vergleich sehr unscharf ist (2 jahre alt), will ich mir einen kleinen 17-zöller crt danebenstellen, der ähnlich brillante kontraste, schärfe hinbringt und dabei noch wirklich farbecht ist (kalibrierfähig per eye one, zb.)

kann mir da jemand einen rat geben? siehe auch extra-thread!


als Antwort auf: [#62645]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022