[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) classic deinstallieren, wie geht das?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

classic deinstallieren, wie geht das?

hedi
Beiträge gesamt: 3

10. Nov 2004, 12:59
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich hab os x 10.3.3 und auch classic installiert. möchte jetzt aber classic gerne wieder runter haben, weil ich inzwischen kein einziges os 9 programm mehr verwende. wie mach ich das mit dem geringst möglichen aufwand? beide systeme sind auf einer platte. kann mir da jemand helfen? bitte bitte. hedi
X

classic deinstallieren, wie geht das?

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

10. Nov 2004, 13:50
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #123115
Bewertung:
(934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Brauchst Du denn Platz oder was stört Dich daran genau?
Wenn Classic nicht läuft braucht es auch keine Ressourcen...

gruess
GöGG
http://www.goegg-art.ch
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.6 | Safari 1.2.4


als Antwort auf: [#123081]

classic deinstallieren, wie geht das?

bline
Beiträge gesamt: 169

10. Nov 2004, 14:30
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #123140
Bewertung:
(934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie Goegg das richtig angemerkt hat, braucht Classic lediglich nur Festplattenspeicher.

Wenn Du Classic aber wirklich entfernen willst, so sind brauchst Du nur den Systemordner und den Ordner "Applications (Mac OS 9)" zu löschen.
Vergewissere Dich aber vorher hinreichend, dass in diesem Ordnern keinerlei eigene Dokumente vorhanden sind. Die gehören nämlich in Dein Home-Verzeichnis.

Ich würde mir das aber gut überlegen. Vielleicht kriegst Du mal ein tolles, teures Programm in einer Version, die nur auf Classic läuft, und da bietet Dir der Classic-Emulator einiges, was unter Windows nur mit kostenpflichtiger Software möglich wäre.

Wenn Du aber sicher bist, dass Du bestens bedient bist mit OS X, kannst Du Classic problemlos entfernen.
Gruss aus Zürich
---------------------------
soehne.ch / toechter.ch
http://www.soehne.ch
---------------------------


als Antwort auf: [#123081]

classic deinstallieren, wie geht das?

hedi
Beiträge gesamt: 3

10. Nov 2004, 15:33
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #123195
Bewertung:
(934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ah o.k. es stört mich eigentlich eh nicht... ne freundin von mir meinet nur, dass es dann mit suitcase weniger probleme geben würde und das das ganze system stabiler läuft...irgednwelche erfahrungen?


als Antwort auf: [#123081]

classic deinstallieren, wie geht das?

bline
Beiträge gesamt: 169

10. Nov 2004, 16:28
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #123227
Bewertung:
(934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann entfern einfach die Schriften im "Zeichensätze"-Ordner des Systemordners, mit denen Du Probleme kriegst in Suitcase auf OS X. Mit folgenden habe ich keinerlei Probleme mit Suitcase X:
Arial
Chicago
Courier
Courier New
Geneva
Monaco
ProFont
Times
TimesBol
TimesBolIta
TimesIta
TimesRom
Wingdings
Geneva, Monaco und Chicago und ggf. ProFont unbedingt belassen.
P.S. Mein Buchhaltungsprogramm gibt's noch nicht für MacOS X.
Gruss aus Zürich
---------------------------
soehne.ch / toechter.ch
http://www.soehne.ch
---------------------------


als Antwort auf: [#123081]

classic deinstallieren, wie geht das?

Flocki
Beiträge gesamt: 230

11. Nov 2004, 17:03
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #123631
Bewertung:
(934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Schmeiss doch einfach alle Schriften aus dem Zeichensatz Ordner von Classic raus. Die Classic Standard Schriften würde ich drin lassen. Das sind meines Wissens: Chicago, Geneva, Georgia und NewYork.
Du kannst diese auch in der Schriftensammlung deaktivieren. Das Programm wird bei der Standardinstallation von 10.3 mitgeliefert.


Gruß Flocki
-----------
http://nase.black-entity.de/?flocki


als Antwort auf: [#123081]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!