[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe cmyk und graustufe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

cmyk und graustufe

micky0501
Beiträge gesamt: 6

29. Okt 2004, 16:34
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

für den druck auf einer digitalen offset druckmaschine habe ich aus indesign cs ein pdf mit dem distiller erstellt. der proof war völlig in ordnung.
leider wurden die seiten mit teilweisen farbflächen, und einem graustufenhintergrund immer farbstichiger(grün), je mehr gedruckt wurde.
die seiten mit vollflächiger graustufeneinstellung waren ok.
ich gehe davon aus das acrobat die seiten mit vollflächiger graustufe auch als solche erkannt hat und seiten mit kleinen farbflächen die aber ansonsten auch graustufen sind als cmyk.
wie kann ich in der druckvorstufe dem entgegenwirken, bzw. muß der zuständige druckerbetreiber eine einstellung an der maschine vornehmen (reinigung)?
X

cmyk und graustufe

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

29. Okt 2004, 16:49
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #119813
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Micky

Bei PDF ist es so, dass der Farbraum nicht pro Seite definiert ist sondern pro Objekt. Wenn also die gleiche Seite im Druck immer schlechter wird, ist da wohl eher ein Prozessproblem im Gange?!

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
-
InDesign-Freak-Seminare:
http://www.ulrich-media.ch/schulung.php?groups=25


als Antwort auf: [#119808]

cmyk und graustufe

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4869

29. Okt 2004, 16:50
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #119814
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab ich das jetzt richtig verstanden:
Die Daten sind im Proof OK und wenn du die Auflage in der Machine druckst, verändert sich das Druckbild?

Dann liegt die Antwort doch auf der Hand.
Wieso sollte da ein Problem vorliegen, dass von Acrobat verursacht oder behoben werden könnte??

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#119808]

cmyk und graustufe

micky0501
Beiträge gesamt: 6

29. Okt 2004, 17:38
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #119825
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
naja,

der drucker sagt mir, daß ich die graustufe schon in photoshop, auch wenn die datei auf cmyk eingestellt ist, ebenenweise je nachdem als graustufe oder als cmyk einstellen müsse. auf den problematischen seiten ist das grau mit farben erstellt und das ist dann mein fehler.

wenn ich eine in indesign platzierte datei in photoshop aufrufe, dann zeigt sie mir für die ebene im farbregler auch graustufe an. trotzdem druckt die druckmaschine das grau mit farben.
hab ich vielleicht doch etwas falsch eingestellt? es geht jetzt natürlich um geld, denn mein professor möchte die summe aufgrund des druckproblems mindern. es ist noch ein teil der auflage zu drucken.

vielen dank für eure hilfe
gruss
micky


als Antwort auf: [#119808]

cmyk und graustufe

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

29. Okt 2004, 17:59
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #119829
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mal der Versuch einer Rekapitulation.

Im Druck schillert auf einem Teil der Seiten eine eigentlich immer gleiche graue Fläche, und auf anderen Seiten / an anderen Stellen eben nicht. Dieses Verhalten verstärkt sich im Laufe der Auflage.

Das erste liegt wahrscheinlich daran, das die Flächen durch unglückliche Farbtransformationen (falsche Colourmanagement Einstellungen, unnötige Transformationen, Transparenzreduzierungen,...) in CMYK gewandelt wurden.
Hier müsste konkret festgestellt werden, was davon und aus welchen Gründen stattgefunden hat.

Das eine nur aus Schwarz aufgebaute graue Abbildung oder Fläche leichter neutral zu drucken ist, sollte klar sein, aber auch bei 4-farbig aufgebauten Grauwerten, sollte ein neutrales Druckbild zu erreichen sein. Allerdings gibt es dort grenzen, wenn das Neutral eben nicht der eutralbalance der Druckmaschine entspricht, und/oder eben in Druckrichtung große farbige Vollton-Flächen über oder unter den grauen Flächen stehen, die es nicht ermöglichen, die Buntfarben so zu steuern, das es neutral wird.

Farbverschiebungen innerhalb der Auflage gehen auf jeden Fall zu lasten des Druckers, wobei er sich mit Recht wehrt, wenn die grauen Flächen unnötigerweise 4-farbig aufgebaut sind.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#119808]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/