hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Thaler S
Beiträge: 139
7. Nov 2017, 17:28
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

comet contenserv


hallo zusammen,
gibt es da draussen Leidensgenossen, die mit dem PIM contentserv in Verbindung mit comet arbeiten?
gth Top
 
X
klasinger p
Beiträge: 1586
8. Nov 2017, 10:06
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #560524
Bewertung:
(578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

comet contenserv


Hallo,

ja, sicher gibt es die. Ich selber nutze es nicht gerade aktiv, hatte aber schon öfter mit deinen Leidensgenossen zu tun. Die Firma meines letzten Gesprächspartners zum Thema hat contentserv auch gerade aussortiert…

Hast du denn ein spezielles Anliegen?

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de
als Antwort auf: [#560503] Top
 
Thaler S
Beiträge: 139
8. Nov 2017, 11:18
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #560534
Bewertung:
(553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

comet contenserv


Hallo Klasinger
Ich selber bin zum Glück davon verschont, ein Kollege aber betroffen. Er wird ein paar konkrete Fragen zusammestellen.
Es ging mir darum, ob es in diesem Forum überhaupt Erfahrung diesbezüglich gibt.
Danke für deine Antwort
gth
als Antwort auf: [#560524] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
8. Nov 2017, 15:03
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #560553
Bewertung:
(528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

comet contenserv


Ich hab auch einen Kunden der leidet.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#560534] Top
 
Thaler S
Beiträge: 139
8. Nov 2017, 16:09
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #560561
Bewertung:
(514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

comet contenserv


Hallo Leute,

es wundert mich doch, dass ich Leidensgenossen finde. Bisher habe ich mich nämlich gefragt, ob es überhaupt möglich ist, die Software produktiv zu verwenden. ;-)
Aber so wie es aussieht gibt es doch ein paar Kämpfer.

Wir haben bisher mit CS und Comet eine einfache Preisliste und Produkt-Anleitungen umgesetzt. Inzwischen auch halbwegs automatisiert.

Meine Erfahrung soweit:
Ohne PHP-Programmierung braucht man nicht anfangen. String-Funktionen, Flextabellen, eigene Datentypen - für jedes Fitzelchen mussten teilweise eigene Anpassungen implementiert werden ...
Die Anbindung an Comet ist leider etwas halbherzig umgesetzt ...

Was mir noch fehlt:
- Der automatische Wechsel von Block- zu Flußlayout innerhalb einer Publikation ...
- Wie blendet man am einfachsten leere Attribute aus? Im Flusslayout bleiben hässliche Umbrüche ...


Wie ist eure Erfahrung bisher? Woran ist das Projekt konkret gescheitert?


Freundliche Grüße!
gth
als Antwort auf: [#560524] Top
 
X