[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign composit workflow mit schmuckfarben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

composit workflow mit schmuckfarben

markusS
Beiträge gesamt: 411

7. Mai 2004, 13:34
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hab mich nochmals kurz upgedatet.

es scheint schon so zu sein, dass mit photoshop kein composit eps mit schmuckfarben erstellt werden kann (wäre langsam zeit, im zeitalter des pdf-composite workflows) und dass deviceN platten nicht von Indesign 2 separiert werden können Indesign 3 schafft die deviceN separation übrigens... bei mir kommt das 5 farben pdf (cmyk mit angehängter schmuckfarbe) korrekt. allerdings schafft das pdf/Indesign 2/3 wie richtig bemerkt keine korrekte darstellung auf dem bildschirm ES SEI DENN, MAN WAEHLT unter ANSICHT>UEBERDRUCKENVORSCHAU)
seps2com (acrobat plugin) und dcs merger (wobei die neuste version psd 8 dateien nicht akzeptiert...) scheint wirklich die einzige möglichkeit zu sein composit eps mit schmuckfarben zu erzeugen! beide kosten etwa 400€. Ich löste das problem einer 2-farbigen printpoduktion dann anders, es handelte sich auch um in House daten die nicht weitergegeben wurden.

z.B. acrobat 6 hat mit den deviceN daten weniger probleme und separiert die platten korrekt, auch wenn eine deviceN pdf in indesign plaziert wird, davon ein pdf gemacht wird (farbe unverändert...) kann acrobat die pantone farbe korrekt separieren.

ganz allegemein ein fall fürs indesign und photoshop forum...

wie du siehst, komme ich mit indesing CS und plaziertem deviceN pdf (in photoshop erzeugt, also cmyk plus pantone platte = 5 kanäle) zum ziel, aber es ist mir klar, dass es irgendwie überall klappen sollte, wenn man daten weitergibt.

in diesem zusammenhang möchte ich mal auf meine fusszeile hinweisen...

gruss
markusS

*Different ways - same fog* sukram
X

composit workflow mit schmuckfarben

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

7. Mai 2004, 14:20
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #84256
Bewertung:
(745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

In der Tat nehmen Adobe InDesign CS und Adobe Acrobat 6.0 Professional eine Sonderstellung ein, was das On-Host-Separieren von Device-N-Komponenten anbelangt. Aufgrund technischer Limitationen des PostScript-Grafik-Modelles ist es alles andere als Trivial, Device-N-Objekte on Host zu separieren. InDesign CS und Acrobat 6 Professional wirken hier mit eigenen Mitteln entgegen und beheben diese Problematik.

Es sei aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine in-RIP-Separation einer on-Host-Separation vorgezogen werden sollte. Wenn on Host, dann nur mittels Acrobat 6.0 Professional und InDesign CS.

Es ist auch tatsächlich so, dass Adobe Photoshop CS nur unter einer Bedingung eine Schmuckfarbe in eine EPS-Datei schreiben kann: Das Bild muss im Modus "Duples" vorliegen. Sobald jedoch ein Schmuckfarbenkanal in der Kanäle-Palette in Photoshop angelegt wird, kann dieser Kanal nur via einer Photoshop-PDF-Datei korrekt heraus geschrieben werden kann.

Ich erlaube mir aber ganz frech die Bemerkung, wer denn in der heutigen Zeit noch auf EPS-Dateien angewiesen ist :-) -> ich konnte mir die Bemerkung einfach nicht verkneifen :-)


Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
http://www.ulrich-media.ch


als Antwort auf: [#84245]

composit workflow mit schmuckfarben

markusS
Beiträge gesamt: 411

7. Mai 2004, 17:10
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #84303
Bewertung:
(745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael

Es ist nicht möglich, ein photoshop-pdf mit ps-cs zu schreiben das nur 2 schmuckfarben enthält. es müssen die cmyk-farbplatten immer da sein und der modus muss auf cmyk stehen.

Meine grosse frage ist: kann das eps- oder pdf-format schmuckfarben OHNE deviceN Farbraum als composit datei aufnehmen? (wie dies anscheinend der dcs merger aus DCS2 dateien herstellt?

denn auch bei pdf wird diese anforderung gestellt werden müssen: schmuckfarben ohne deviceN Farbraum.


gruss ins Wochende und - der himmel reisst grad auf!
markusS



*Different ways - same fog* \sukram


als Antwort auf: [#84245]
(Dieser Beitrag wurde von markusS am 7. Mai 2004, 17:14 geändert)

composit workflow mit schmuckfarben

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

7. Mai 2004, 21:35
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #84340
Bewertung:
(745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo MarkusS
Was ist denn der Nachteil, wenn in Photoshop nicht in den Mehrkanalmodus gewechselt wird? Du hast ja im Layoutprogramm später sowieso die CMYK-Kanäle. Diese könnte man dann auf Wunsch bei der Ausgabe sogar unterdrücken.

Zu Deiner Frage: Sonderfarben können immer dann aufgenommen werden ohne DeviceN, wenn die Sandwich-Technologie (DCS-Merger Sep2Comp) verwendet wird, oder wenn 1kanalige Sonderfarbenobjekte gesichert werden. Dann reicht der SeparationColorSpace von PostScript Level 2.


Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn


als Antwort auf: [#84245]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst

Adobe Acrobat DC Namen für Speicherung vorgeben

Update Problem

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Illustrator Datei aktualisieren

Schwarz überdruckt nicht

Schwarz überdruckt nicht

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei
medienjobs