[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign default wert für tabellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

default wert für tabellen

fischli
Beiträge gesamt: 7

16. Feb 2009, 17:13
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

ich habe importproblem, welches hier schon mal besprochen wurde.

http://www.hilfdirselbst.ch/...h_string=1.411#23394

gibt es immer noch keine lösung um in InDesign CS3 oder CS4 den defaultwert zu ändern?

ich danke euch für eure hilfe
fischli
X

default wert für tabellen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

16. Feb 2009, 18:06
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #385778
Bewertung:
(2078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.
Die Lösung lautet: Tabellenformat benutzen. Such mal nach den (etlichen) Forum-Beiträgen hierzu.


als Antwort auf: [#385775]

default wert für tabellen

fischli
Beiträge gesamt: 7

16. Feb 2009, 23:46
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #385810
Bewertung:
(2048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die antwort.

ich habe die suche noch ein mal konsultiert. leider habe ich keinen eintrag gefunden der mir eine antwort geben könnte. darum präzisiere ich hier mein problem.

ich möchte eine xls-liste mit indesign verknüpfen. da ich die xls-tabelle immer wieder anpassen muss, möchte ich die tabelle mit den formatierungen von excel importieren. d.h. ich verwende die option "formatierte tabelle". bis hier hin ist eigentlich alles okay und die tabellen lassen sich auch bestens aktualisieren ohne dass sich das aussehen nach der aktualisierung verändert.

nun zu meinem problem: die zellen weisen in indesign automatisch einen oberen und unteren zellenversatz von 1.411 mm auf. dadurch benötigen die tabellen extrem viel platz. deshalb hätte ich gerne, dass indesign einen default wert von "0" als oberen und unteren zellenversatz verwendet. kann man das in den voreinstellungen oder in einem grunddokument irgendwo einstellen?

danke für euche hilfe.


als Antwort auf: [#385778]

default wert für tabellen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

17. Feb 2009, 07:36
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #385821
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nochmal: via Tabellenformat. Zum Beispiel hier wurde das intensiv besprochen.
Oder auch hier.
Diese 1,411 mm sind InDesigns unveränderbarer, vielgeliebter Standardwert (die Leute in San Jose hätten selbstverständlich diesen Wert auch auf 0 setzen können, aber dann hätten sich wieder andere beschwert, dass bei vollen Zellen die Texte "viel zu nah an die Nachbarzellen geraten".
Um diesen Wert auszuschalten, braucht es Zellenformate.
Damit die Zellenformate schon beim Import (und anschließend automatisch bei Aktualisierungen) zum Zuge kommen, braucht es ein Tabellenformat, das die Zellenformate aufruft.
Damit das Tabellenformat arbeiten kann, muss die Excel-Tabelle "unformatiert" importiert werden.
Das ist alles mühsam, weshalb Michael Meyerles Tipp in dem von Dir erwähnten Thread doch eigentlich ganz zielführend war: SmartStyles: Einmal drüberziehen und fertig.


als Antwort auf: [#385810]

default wert für tabellen

fischli
Beiträge gesamt: 7

17. Feb 2009, 09:27
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #385839
Bewertung:
(1989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die prompte antwort. ...und sorry, dass ich die antworten nicht gefunden habe.

okay dann muss ich wohl oder übel mit dem grösseren zeilenabstand leben.

die anderen beiden lösungsansätze mittels teabellenformat oder smartstyle können mir leider nicht weiterhelfen, da meine tabelle etwas ungewöhnlich aufgebaut ist.

danke nochmals für die hilfe.

grüsse
fischli


als Antwort auf: [#385821]

default wert für tabellen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

17. Feb 2009, 10:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #385847
Bewertung:
(1982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann natürlich auch nach der Aktualisierung jedesmal per Hand Zellenformate oder ein Tabellenformat anwenden. Oder gar in die Zellenoptionen sämtlicher Zellen gleichzeitig hineingehen.


als Antwort auf: [#385839]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/