[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL die suche hat geklappt, aber jetzt habe ich probleme mit etwas neuem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

die suche hat geklappt, aber jetzt habe ich probleme mit etwas neuem

xampp
Beiträge gesamt: 113

19. Feb 2007, 21:32
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, erstmal vielen dank, für die antworten - es hat geklappt!!
jetzt habe ich ein neues problem, wieder mit dem einbinden ?=>
es ist langsam zum ko . . . !
$sql = 'SELECT * FROM `versuchen` WHERE `id` = '.$_POST["nummerloeschen"].'';

=> das ist die Variante, von PhpMyadmin (in php umgebaut)
=> den habe ich auf phpMyamin ausprobiert.
=> nach dem einbinden in das skript erhielt die seite weder eine Fehlermeldung noch den zu löschenden Datensatz und den Button zum bestätigen bzw. zum löschen!

=> es ist echt zum (den rest verkneife ich mir)

gruss
xampp
k . . . gerade! -:)
X

die suche hat geklappt, aber jetzt habe ich probleme mit etwas neuem

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

19. Feb 2007, 22:40
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #277299
Bewertung:
(638 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xampp,

das Hochkomma wird benötigt, um den Wert der WHERE clause zu klammern. Deshalb muss der SQL Query-String mit doppelten Anführungsstrichen geklamert werden. Also so:

Zitat $sql = "SELECT * FROM `versuchen` WHERE `id` = '".$_POST["nummerloeschen"].'";


Sie sollten auch mal anfangen zumindest in der Entwicklungsphase Ihre SQL-Queries mit mysql_error() abzuschließen, dann erhalten Sie aussagekräftige Fehlermeldungen. In diesem Fall wäre z.B. eine ungültige Column mit dem Wert von $_POST["nummerloeschen"] angemeckert worden.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#277291]

die suche hat geklappt, aber jetzt habe ich probleme mit etwas neuem

xampp
Beiträge gesamt: 113

21. Feb 2007, 01:59
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #277530
Bewertung:
(611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich möchte mich recht herzlich für ihre mühe bedanken!
das problem konnte ich trotzdem nicht lösen!

die gründe:
1.
stimmt die elementenname des formularfeldes mit dem namen als formularfeldelement in der sql - Anweisung überein.
=> also, kann darin schon mal nicht der Fehler liegen.

2.
beim überprüfen des $result durch: echo $result; wird folgende meldung angezeigt:

Resource id #3

. . . und zwar, wenn ich die Ergebnisvariable $result
bei dem Block überprüfe, wo alle Datensätze angezeigt werden(=> beim auslesen der Datenbank)

dann erscheint folgendes: eine leere seite
=> eins steht für mich fest:

1. es liegt nicht an dem absetzen der Abfrage (=> oder doch?)

2. der name der Variablen $_POST stimmt mit dem elementenname der eingabezeile des Formulars nr des zu löschenden datensatzes stimmen über ein!

3.
Beim anzeigen des datensatzes kann es auch nicht liegen (=> keine schleife gesetzt, weil sie nicht benötigt wird, nur ein Datensatz, wird ausgegeben)

4.
Der name des schlüsselfeldes stimmt mit dem namen des schlüsselfeldes in der sql-anweisung überein?

5.
auch nicht an dem argument des ergebnisses

6.
ich weis nur, dass es an dem absetzen der sql abfrage hängt!

was bedeutet die ausgabe:
Resource id #3 ?

ich weis nach mehreren stunden suchen (mehr als 5 stunden) nicht wo der fehler liegt.

wie kann ich den inhalt der $result (Ergebnisvariblen) anzeigen.
mit der methode
echo $result; => geht es leider nicht!

es erscheint dann das gleiche wie vorher:

Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in C:\Dokumente und Einstellungen\admin\Desktop\xampp\htdocs\neugast1.php on line 229
Nr.
Name:
e-mail:
Meinung:
Soll dieser Datensatz wircklich gelöscht werden?

wenn ich diese anweisung an einer anderen stelle setze, dann
erscheint die Resource id#3
mit allen anweisungen!

=> ich komme einfach nicht mehr weiter?
=> wie geht das genau mit der Überprüfung , ob die abfrage abgesetzt werden konnte!

// Block für löschen und bearbeiten eines Datensatzes beginnt
//Verbindung mit server und datenbank mit absetzen der sql-anweisung löschen des gewünschten Datensatzes
if($_POST["go"]== "bearbeiten") {
$server= "localhost";
$user= "pma";
$pass= '';
$db= "versuch";
$verbinden= mysql_connect($server, $user, $pass);
mysql_select_db ($db, $verbinden);

// setzen der sql - Anweisung zum Anzeigen aller Datensätze
$sql = 'SELECT * from versuchen';
$result= mysql_query($sql);

//Einträge in ein Array schreiben und ausgeben
while($zeile= mysql_fetch_array($result)) {
echo' Nr. '.$zeile[0].' <br>';
echo' Name: '.$zeile[1].' <br> ';
echo' e-mail: '.$zeile[2].' <br>';
echo' Meinung: '.$zeile[3].'<br> ';
echo' <hr> ';
}

//Eingabezeile für die Nummer, deren Datensatz geändert werden soll und eine Eingabezeile für die Nummer, deren Datensatz gelöscht werden soll
echo'
<form action= " '.$PHP_SELF.' " method= "POST">
<table border= "0">
<tr>
<td>Nr. des zu bearbeiteten Datensatzes:</td>
<td><input type= "text" name="nummeraendern" size= "5"></td>
<td><input type= "submit" name= "go" value= "aendern"></td>
</tr>

<tr>
<td>Nr. des zu löschenden Datensatzes:</td>
<td><input type= "text" name= "nummerloeschen" size= "5"></td>
<td><input type= "submit" name= "go" value= "loeschen"></td>
</tr>
</table>
</form>
';
}
//Verbindung mit server und datenbank
if($_POST["go"] == "loeschen") {
$server= "localhost";
$user= "pma";
$pass= '';
$db= "versuch";
$verbinden= mysql_connect($server, $user, $pass);
mysql_select_db ($db, $verbinden);

// setzen der sql - Anweisung zum Anzeigen des gewünschten datensatzes
$sql = "SELECT * FROM versuchen WHERE `id` = '".$_POST["nummerloeschen"].'"';
$result= mysql_query($sql);

//Gesuchter datensatz anzeigen => keine schleife, nur ein Datensatz
$zeile= mysql_fetch_array($result);

echo' Nr. '.$zeile[0].' <br>';
echo' Name: '.$zeile[1].' <br> ';
echo' e-mail: '.$zeile[2].' <br>';
echo' Meinung: '.$zeile[3].'<br> ';
echo' <hr> ';

//Absendebutton wircklich löschen setzen
if($_POST["go"] == "loeschen") {
echo'
<form action= " '.$PHP_SELF.' " method= "POST">
Soll dieser Datensatz wircklich gelöscht werden?
<table border= "0">
<input type= "hidden" name="nummerloeschen" value="'.$_POST["nummerloeschen"].'">
<td><input type= "submit" name= "go" value= "ja"></td>
<td><input type= "submit" name= "go" value= "nein"></td>
</tr>
</form>
</table>
';
}}
?>
=> vielen dank für ihre mühe!


als Antwort auf: [#277299]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs