[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator doppelte Grafikstile

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

doppelte Grafikstile

incus
Beiträge gesamt: 30

30. Dez 2010, 13:24
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(6115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bin seit CS3 dabei von Freehand zu Illustrator umzusteigen und bin jetzt mit der CS5 eigentlich soweit, dass auch komplexere Grafiken direkt in Illu erstellt werden :-). Was ich aber einfach nicht in den Griff bekomme sind die doppelten Grafikstile. Wenn ich ein Grafikstil erstelle und diesen auf ein Element (z.B. Linie) anwende, diese Linie danach kopiere und einfüge erstellt es mir ebenfalls eine Kopie vom Grafikstil in der Grafikstilliste. Erstaunlich dabei ist, dass in einigen Dokumenten keine Kopie erstellt wird und in einigen schon. Ich finde aber leider nicht heraus an was es liegt bzw. wo ich dies einstellen kann, dass mir keine Kopie des Grafikstils erstellt wird. Diese doppelten Stile machen mich noch verrückt.
Kann mir bitte jemand einen Tip geben, woran das liegen kann. Bin für jeden Hinweis dankbar!
Grüsse
incus
X

doppelte Grafikstile

monika_g
Beiträge gesamt: 4329

30. Dez 2010, 15:43
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #460552
Bewertung:
(6087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wäre interessant, mal die Dateien zu vergleichen.

Kuck einstweilen mal hier: http://forums.adobe.com/message/2812489 und natürlich hier http://kb2.adobe.com/cps/408/kb408008.html


als Antwort auf: [#460535]

doppelte Grafikstile

incus
Beiträge gesamt: 30

30. Dez 2010, 16:35
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #460555
Bewertung:
(6073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ciao Monika,

Danke für die schnelle Antwort mit den Links! "Tröstend" dass dies nicht nur bei mir der Fall ist. Leider hängt dies nicht mit älteren Dateien zusammen. Dachte ich zuerst auch als erstes, deshalb habe ich ein jungfräuliches, neues Dokument in CS5 erstellt und einen einfachen Graphen gezeichnet (nicht über die Diagrammfunktion). Stile definiert, alles wunderbar. Ich kann kopieren/einfügen ohne Probleme. Doch nun kommt es. Sichere ich das Dokument und öffne es erneut, erhalte ich wieder diese Kopien vom Grafikstil! Zum wahnsinnig werden.

Grüsse
incus


als Antwort auf: [#460552]

doppelte Grafikstile

monika_g
Beiträge gesamt: 4329

30. Dez 2010, 17:57
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #460558
Bewertung:
(6059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denk, das passiert bei Copy/Paste? Nun auch bei Schließen/Wieder-Öffnen?

Das ist definitiv nicht normal. Bitte mal die üblichen Verdächtigen durchgehen (in der FAQ im Illustrator-Wiki - Link s.o.)

Außerdem würde ich wirklich gerne die Datei sehen.


als Antwort auf: [#460555]

doppelte Grafikstile

incus
Beiträge gesamt: 30

30. Dez 2010, 18:56
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #460561
Bewertung:
(6045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ciao Monika,

habe soeben einen alten Tread von dir bei den Mediengestalter gefunden. Da tauchte das Problem ebenfalls auf... schon bei der CS3!

http://www.mediengestalter.info/forum/8/illustrator-problem-grafikstile-124316-1.html

Dein Workaround funktioniert auch bei der CS5, soweit kann ich zumindest mit einfachen Grafiken arbeiten. Da ich aber bei Karten ebenfalls viel den "Klonen"-Befehl benötige (Befehl plus f) ist der Workaround ziehmlich unbefriedigend. Ich arbeite übrigens unter OSX 10.5.8

Habe dir die einfache Graphen-Illu via Mail geschickt (an die Mailadresse deiner Website da der Upload als Priv. Message nur 300Kb erlaubt. Danke für deine Mühe.
Grüsse
incus


als Antwort auf: [#460558]

doppelte Grafikstile

monika_g
Beiträge gesamt: 4329

30. Dez 2010, 20:54
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #460563
Bewertung:
(6027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo incus,

vielen Dank für das Dokument.

Ich würde sagen, das Dokument (oder die Grafikstile) hat einen ziemlichen Hau. Das kann passieren. Was bei mir im Test geholfen hat, ist folgendes: Exportiere eine Grafikstile-Bibliothek. Lade die Bibliothek. Dann ziehst Du die Grafikstile aus der geöffneten Bibliothek nacheinander mit gedrückter Alt-Taste jeweils über die gleichnamigen aus dem Dokument, um sie zu ersetzen. Wenn Du jetzt Objekte kopierst und wieder einfügst, werden die Stile nicht mehr dupliziert. Sicherheitshalber kannst Du auch noch die komplette Grafik selbst in ein neues Dokument einfügen.


als Antwort auf: [#460561]

doppelte Grafikstile

incus
Beiträge gesamt: 30

31. Dez 2010, 13:05
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #460578
Bewertung:
(5984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Monika,
Erstmal vielen Dank für Deine Mühe. Das mit der Grafikstil-Bibliothek-Variante hatte ich ebenfalls versucht, allerdings bei einem neuen Dokument. Diese importiert, mit dem Ergebniss, dass die Grafikstile nicht mehr bearbeitet werden konnten. Die Stilnamen schienen mit dem Aussehen durcheinander gekommen zu sein. Die Grafik in ein neues Dokument kopiert machte nur bis zum erneuten öffnen Freude. Werde die ALT-Tastenversion der Stilbibliothek noch testen. Mein Hauptproblem liegt darin, dass es ja nicht nur diese Grafik betrifft sondern auch andere (egal ob neue Illustrator- oder auch konvertierte Freehandfiles). Habe jetzt auf einem anderen Computer (diesmal unter OSX 10.6.4), nochmals neue Testdokumente erstellt mit einfachen Grafikstilen. Kopieren, einfügen alles wunderbar. Danach Dokument geschlossen und erneut geöffnet.... und es ergibt auch da beim Kopieren wieder doppelte Grafikstile, in CS3 und CS5! Werden CS3 Dokumente in CS5 geöffnet, kann ich die Stile nicht mehr bearbeiten bzw. es wird der falsche Stilnamen zum aktualisieren in der Aussehen palette angezeigt. Ich werde nun nochmals die Location und den Computer wechseln und das ganze noch einmal unter OSX 10.5.8 durchspielen. Und danach Adobe zu diesem Problem anfragen. Dafür wäre für mich noch hilfreich, da ich Illustrator nur auf zwei Computer testen kann, wenn ich wüsste ob auch noch andere dieses Problem haben. Falls jemand vielleicht kurz etwas Zeit findet um folgenden Test zu machen: neues Dokument imim Illu CS5 im CMYK Modus erstellen, zwei, drei Grafikstile definieren, das eine oder andere Obiekt kopieren und dann speichern. Anschliessend das Dokument wieder öffnen und ein, zwei Objekte kopieren und einfügen (ACHTUNG, nicht via Wahltaste sondern über die Befehlstasten oder Menubefehle). Gibt es dann bei euch ebenfalls Kopien in der Stilpalette oder bleibt alles korrekt? Vielen Dank falls jemand die Zeit findet.
Grüsse
incus


als Antwort auf: [#460563]

doppelte Grafikstile

incus
Beiträge gesamt: 30

31. Dez 2010, 15:12
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #460583
Bewertung:
(5960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen, ein kurzes update.

Das Problem ist gelöst, zumindest für Illustrator CS5. Gestestet unter OSX Leopard und Snow Leopard. Danke Peer, deine Eingebung war pures Gold wert!

Hier noch die Lösung falls jemand ein gleiches Problem haben sollte. Das Problem taucht nur bei Formaten auf, welche entweder nur eine Kontur oder nur eine Fläche haben. Formate mit Kontur und Flächen bleiben korrekt (Deshalb funktionierten einige Dokumente und einige eben nicht). Damit auch Konturen oder Flächen nicht dupliziert werden reicht es nicht einfach nur die Kontur "ohne" oder die Fläche "ohne" zu definieren. Es muss zusätzlich auch das "Auge" in der Aussehenpalette deaktiviert werden! Den Stil danach neu zuordnen und jetzt kann das Dokument geschlossen, geöffnet, kopiert etc. werden ohne dass ein Stil beim erneuten öffnen durch kopieren/einfügen dupliziert wird. Weshalb dies so ist, bleibt mir ein Rätsel, aber mit diesem zusätzlichen kleinen Arbeitsschritt kann ich gut leben. Funktioniert auch mit konvertierten Dokumenten aus CS3. In der CS3 gibts leider diese Möglichkeit nicht, da dort kein "Auge" wegzuklicken ist.
Danke auch Monika für deine Tests und Workarounds!

So, nun wüsche ich allen Forenteilnehmer einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr! Meines fängt jedenfalls mit einem Aufsteller an.
Grüsse
incus


als Antwort auf: [#460578]
X