[GastForen Archiv Adobe GoLive dreamweaver oder golive, wer bleibt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

dreamweaver oder golive, wer bleibt

gassnergrafik
Beiträge gesamt: 175

6. Sep 2005, 17:21
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Macromedia gehört jetzt adobe, bringt aber trotzdem neue versionen raus!
wohin sollte man sich orientieren. zu Dreamweaver oder Golive?
Eines von beiden wird ja wohl wegfallen werden
Soll ich auf Dreamweaver umsteigen?

Mittlerweile habe ich sogar gehört, dass beide aussterben werden!

Gruß
Norbert
X

dreamweaver oder golive, wer bleibt

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

8. Sep 2005, 02:10
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #186343
Bewertung:
(1704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich "wage" mal die Prognose, dass beide eingestellt werden, sobald sie kein Geld mehr einbringen. Nun haben mir Adobe und Macromedia unfreundlicherweise nicht ihre Geschäftszahlen mitgeteilt, aber angesichts der Popularität von Dreamweaver kann ich mir kaum vorstellen, dass dieses Projekt eingestellt wird.

Ich erwarte nicht, dass GoLive oder DW kurzfristig aufgegeben werden. Da sich das eine Tool eher an den Designer und das andere an den Programmierer wendet, sehe ich keine schädliche Konkurrenz im eigenen Hause.

Ich denke, dass DW die breitere User-Basis hat. Und falls Adobe meint, die GL-User zum DW rüberziehen zu können, dann wird's GL irgendwann nicht mehr geben.

Wie auch immer: Sicherlich wird's eine Möglichkeit geben, von GL zu DW up-zu-daten - oder umgekehrt. Falls du also heute GL kaufst und dieses in 2 Jahren eingestellt wird, dann bist du nicht wirklich gekniffen.

Bye, Tom


als Antwort auf: [#186138]

dreamweaver oder golive, wer bleibt

ollematze
Beiträge gesamt: 16

8. Sep 2005, 16:16
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #186470
Bewertung:
(1676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Wie auch immer: Sicherlich wird's eine Möglichkeit geben, von GL zu DW up-zu-daten - oder umgekehrt. Falls du also heute GL kaufst und dieses in 2 Jahren eingestellt wird, dann bist du nicht wirklich gekniffen.



das ist sehr optimistisch gedacht. warum sollte adobe geld verschenken?
außerdem glaube ich nicht, daß der hersteller der creativesuite einen festen bestandteil des firmenimages aufgeben wird bzw. ich hoffe es nicht!

imho ist golive cs2 wesentlich besser an die aktuellen webstabdards ausgerichtet als dreamweaver.
ich mag´s und ich möcht´s nicht missen....

aber sicher ist das alles geschmacks- bzw. gewohnheitssache. ich hatte mir vor monaten mal dw 2004 gekauft, nach zwei monaten war ich froh, es wieder losgeworden zu sein.

nebenbei bemerkt, bei beiden programmen muß nach wie vor in den quellcode eingegriffen werden, so man denn standardkonformen code haben will.
und ich will das!

mit anderen worten: den ultimativen wysiwyg-editor gibt es nicht und wird es aufgrund ständiger neuerungen von seiten des w3c niemals geben.

also hoffen wir mal, daß beide editoren ihre daseinsberechtigung auch in zukunft haben werden und weiterhin erhältlich sein werden.

gruß matthias


als Antwort auf: [#186343]

dreamweaver oder golive, wer bleibt

wstodden
Beiträge gesamt: 59

9. Sep 2005, 12:55
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #186573
Bewertung:
(1654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also ich möchte hier Mathias komplett Recht geben. Ich selbst habe mal per Brief vor mehr als einem Jahr bei Adobe nachgefragt, wann und ob es überhaupt einen Nachfolger für Golive 6 geben würde. Aber Adobe ließ sich absolut nichts entlocken.
Interessant war, dass etwa 2 Wochen später Golive CS in den Startlöchern stand.
Von Adobe wird man hier also wohl erst kurz vor Toresschluss erfahren, wie es weiter geht.
Ich selbst bin von Dreamweaver 4 auf Golive 6 umgestiegen, weil mir die Benutzerführung von Dreamweaver nicht zugesagt hat, obwohl ich etwa 2 Jahre intensiv damit gearbeitet habe. Die letzten Versionen von Dreamweaver habe ich mir mal angeschaut, hatte aber keinen besseren Eindruck. Das Ganze ist und bleibt ein Glaubenskrieg...

Gruß Walter


als Antwort auf: [#186470]

dreamweaver oder golive, wer bleibt

royaldx
Beiträge gesamt: 7

11. Sep 2005, 15:12
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #186779
Bewertung:
(1605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es gibt indirekt schon Hinweise, dass wohl GoLive CS2 die letzte Version war...

Ich habe nämlich folgendes festgestellt:

Das Buch Adobe GoLive CS2 von Adobe Classroom in a Book wird nicht mehr vom englischen ins deutsche übersetzt und auch das deutsche Buchpaket zur Creative Suite 2 Premium enthält kein Buch mehr zu GoLive.

Vielleicht auch nur Zufall, wer weiss...


als Antwort auf: [#186573]

dreamweaver oder golive, wer bleibt

gassnergrafik
Beiträge gesamt: 175

11. Sep 2005, 16:51
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #186788
Bewertung:
(1592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es wäre doch schön, wenn man von ADOBE auch dazu eine Äußerung bekäme. Soll ich jetzt schon auf "Adobe"-Dreamweaver umsteigen, oder liegt die Zukunft ausserhalb von Adobe.


als Antwort auf: [#186779]

dreamweaver oder golive, wer bleibt

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

11. Sep 2005, 18:01
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #186792
Bewertung:
(1585 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das hängt aber weniger mit der Zukunft
von GoLive zusammen - vielleicht kauft
es einfach niemand mehr und es macht
keinen Sinn für Adobe - es soll da ja
auch Literatur und E-Learning-DVDs von
verschiedenen Leuten geben.... ;-)


als Antwort auf: [#186779]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/