[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

23. Mär 2018, 16:22
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(3283 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

es stehst gerade ein neues Katalogprojekt ins Haus. Aus diesem Grund bin ich gerade am Austesten von Easycatalog und benötige hier wohl einen kleinen Denk-Anschubser in die richtige Richtung.

Thema: Ausgabe und Formattierung von Tabellen!

Ich habe die letzen Tage mit der Paginierung von Textblöcken auf Musterseiten experimentiert und bekomme damit einen großen Teil meines Katalogprojekts realisiert.

Darüber hinaus müssen auf die Seiten auch noch Artikelnummern eingefügt werden.

Anbei mal ein kleines Beispiel, die die Stelle an der ich momentan etwas festhänge aufzeigt:

Grundlage ist eine Excel Tabelle in folgender Form:

https://picload.org/...03-23um16.0.jpg.html


Diese habe ich in Easycatalog eingelesen, einen Schlüssel auf die Artikelnummern vergeben und über den Artikelnamen gruppiert.

Im unteren Bild seht ihr oben meine Wuschdarstellung. Ich würde gerne die Tabelle mit den Artikelnummern anhand der jeweiligen Versionsnummer nach rechts wachsen lassen um Layout-Höhe zu sparen, bin aber noch nicht darauf gekommen wie ich das am besten lösen kann. Geht es über eine Abfrage (Gruppenfunktion) oder ist der Weg eigentlich viel simpler und ich stehe einfach nur auf dem Schlauch.

Zudem habe ich das Problem, dass die normale Ausgabe meiner Daten in die Tabelle, die erste Zeile mit Inhalt ausspart und mit Artikelnummer 2 beginnt. Trotz dessen, dass ich die Zeile "Uhr1" auf mein Layoutmuster gezogen habe. Konnte das bislang nicht rausfinden woran das liegt. BEschäftige mich jetzt aber auch erst wenige Tage mit dem Plugin.

https://picload.org/...03-23um16.0.jpg.html

Kurze Hilfe wäre nett. Hab noch ein paar Tage Demo und würde mich dann entscheiden, ob ich mir easycatalog kaufen werde.

Beste Grüße und besten Dank vorab,

Mark
X

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4156

23. Mär 2018, 16:43
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #563083
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mark,
da gibt's ein Problem mit der Logik.

Du müsstest in folgende Kategorien (Spalten) unterteilen:
Artikelname | Hersteller-Code | Geschlecht | Größe | Farbe-Gold | Farbe-Silber

Unter "Farbe-Gold" und "Farbe-Silber" werden dann die entsprechenden Artikelnummern gelistet.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#563082]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

23. Mär 2018, 16:51
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #563084
Bewertung:
(3274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke erstmal für die rasche Antwort. Und ja, deinen Lösungsweg verstehe ich.

Hab vergessen das wichtigste zu erwähnen: Ich bekomme den Datensatz so vom Kunden geliefert!

Idealerweise möchte ich diesen also ungerne Umformatieren, denn sollte es zu Korrekturen durch den Kunden kommen, würden diese immer in der Stammdatei erfolgen und mir dann eine neue Version zugestellt werden.

Die Erfahrung zeigt, dass dies während der Produktionsphase sehr häufig der Fall sein wird. Die Umstellung der Tabelle würde ich daher liebend gerne umgehen.

:-)


als Antwort auf: [#563083]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

Stibi
Beiträge gesamt: 715

23. Mär 2018, 20:19
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #563093
Bewertung:
(3243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Im unteren Bild seht ihr oben meine Wuschdarstellung. Ich würde gerne die Tabelle mit den Artikelnummern anhand der jeweiligen Versionsnummer nach rechts wachsen lassen um Layout-Höhe zu sparen, bin aber noch nicht darauf gekommen wie ich das am besten lösen kann. Geht es über eine Abfrage (Gruppenfunktion) oder ist der Weg eigentlich viel simpler und ich stehe einfach nur auf dem Schlauch.


Bei deiner Wunschtabelle kommt ja "silber" gar nicht vor. Ist das wirklich dein Ziel? Eigentlich müsstest du doch pro Artikelversion eine Spalte mit der Farbe und eine mit der Artikelnummer haben, oder?
Wie auch immer: man kann mit EasyCatalog die Daten passend transformieren, so dass du die wie gewünscht zusammenziehen kannst. Ist etwas knifflig, ginge aber.

Antwort auf: Zudem habe ich das Problem, dass die normale Ausgabe meiner Daten in die Tabelle, die erste Zeile mit Inhalt ausspart und mit Artikelnummer 2 beginnt. Trotz dessen, dass ich die Zeile "Uhr1" auf mein Layoutmuster gezogen habe. Konnte das bislang nicht rausfinden woran das liegt. BEschäftige mich jetzt aber auch erst wenige Tage mit dem Plugin.

Hat die Tabelle eine "echte" Kopfzeile oder ist die erste Zeile einfach nur eine einfache Tabellenzeile? Letzteres würde dein Phänomen erklären.
Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#563082]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

23. Mär 2018, 20:41
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #563096
Bewertung:
(3241 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, in meiner Mustertabelle solte pro Artikel eigentlich auch immer nur eine Farbe kommen, mein Fehler.
Die Musterdaten hatte ich mir nur mal schnell zusammenkopiert:

https://picload.org/...03-23um20.3.jpg.html

Es geht darum den unterschiedlichen Versionen die Artikelnummern rechts wachsend zuzuordnen.

Die Excel Tabelle hatte natürlich keine Kopfzeile und das war auch das Problem.
Vielen lieben Dank dafür, das wäre somit schonmal erledigt... :-)

Wie würde die kniffige Lösung denn Aussehen? In welche Richtung geht der Lösungsansatz?

Gruss, Mark


als Antwort auf: [#563093]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

Stibi
Beiträge gesamt: 715

24. Mär 2018, 10:57
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #563105
Bewertung:
(3143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Die Excel Tabelle hatte natürlich keine Kopfzeile und das war auch das Problem.


Es ging aber um die InDesign Tabelle. Die Excel ist doch in Ordnung…

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#563096]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

24. Mär 2018, 11:01
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #563106
Bewertung:
(3140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh Mann, ich bin echt zu blöde.

Ich meinte natürlich die Kopfzeile in der Indesign Tabelle.

Ich bin jetzt mit einer Funktion schon weiter gekommen und kann über ein Zusatzfeld jetzt schonmal die Kürzel aus Excel in ganze Wörter automatisieren...

CASE(FIELDSTR(Fo),HE,Herren,Da,Damen,Ki, Kinder)

Das ist schonmal sehr komfortabel.


als Antwort auf: [#563105]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

Stibi
Beiträge gesamt: 715

24. Mär 2018, 11:05
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #563107
Bewertung:
(3140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Wie würde die kniffige Lösung denn Aussehen? In welche Richtung geht der Lösungsansatz?


Wenn du einfach nur alle Artikelnummern nach rechts anhängen willst (also pro Uhrtyp überhaupt nur eine Zeile haben willst) ist es relativ einfach. Der Lösungsansatz geht in Richtung "GROUPLIST" und "Berechnetes Feld"

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#563096]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

24. Mär 2018, 11:13
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #563108
Bewertung:
(3135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit "Berechnetes Feld" meinst du "Zusatzfeld" unter den Feldoptionen?


als Antwort auf: [#563107]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

Stibi
Beiträge gesamt: 715

24. Mär 2018, 11:31
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #563109
Bewertung:
(3118 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich meine "EasyCatalog Berechnetes Feld" unter Fenster

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#563108]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

Stibi
Beiträge gesamt: 715

24. Mär 2018, 13:35
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #563112
Bewertung:
(3080 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich bin jetzt mit einer Funktion schon weiter gekommen und kann über ein Zusatzfeld jetzt schonmal die Kürzel aus Excel in ganze Wörter automatisieren...


Das geht schon ganz ohne Zusatzfeld. Einfach bei den Bereinigungsoptionen eintragen:
HE=Herren;Da=Damen;Ki=Kinder;

Noch komfortablere Grüße
Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#563106]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

24. Mär 2018, 13:49
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #563113
Bewertung:
(3076 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
:-)

Danke nochmal für deine Snippet Vorlage bzgl. für die Bestellformulartabelle.

Hab das soweit alles hinbekommen wie ich es möchte, lediglich die automatische Paginierung bekomme ich noch nicht hin.

Die Tabellen bauen sich durch Draufziehen der Elemente aus der Palette aber wunderbar auf. Lediglich am unteren Ende der Tabelle komme ich wahrscheinlich um ein Nacharbeiten nicht rum, was die Tabellenkonturen angeht. Hier habe ich bei gerade Abschnitten immer eine offene Kontur nach unten, da sich eascatalog ja diese aus der zweiten Zeile des Ursprungselements holt.

Oder gibt es eine Möglichkeit/Befehl > Letzte Tabellenzeile > Kontur im Feld XY unten?


als Antwort auf: [#563112]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

Stibi
Beiträge gesamt: 715

24. Mär 2018, 14:41
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #563114
Bewertung:
(3050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Oder gibt es eine Möglichkeit/Befehl > Letzte Tabellenzeile > Kontur im Feld XY unten?

Nein. Aber es gibt ja Indesign Fusszeilen bei Tabellen. Die können das erledigen.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#563113]
(Dieser Beitrag wurde von Stibi am 24. Mär 2018, 14:44 geändert)

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

24. Mär 2018, 20:26
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #563116
Bewertung:
(2990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das mit den Fußzeilen hat jetzt auch so funktioniert. :-)

Gruppenfunktion und berechnetes Feld habe ich erst mal nach hinten geschoben.
Habe mich heute erstmal noch kurz mit der Paginierung über Musterseiten vertraut gemacht.

Welche Möglichkeit habe ich, um simultan aus parallel offenen, unterschiedlichen Datenquellen zu paginieren? Geht das und wenn wie?

Ich habe beispielsweise drei Datenquellen verknüpft, somit auch drei Paletten und möchte gleichzeitig die Daten aus einer Preisliste, Spezifikationen und Bilder über Musterseiten paginieren.

Bislang bekomme ich das nur jeweils pro einzelner Palette paginiert.


als Antwort auf: [#563114]

easycatalog Tabellen Gruppieren und Gruppenfunktionen

derpuma
Beiträge gesamt: 24

25. Mär 2018, 19:53
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #563123
Bewertung:
(2141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit den Paginierungen bin ich mittlerweile ein Stück weiter gekommen.

Zwischendurch eine ganz einfache Frage, vielleicht sehe ich vor lauter Wald einfach die Bäume nicht, :-)

Ih habe eine Liste mit diversen Spezifikationen, angeführt durch Bullet Points:

LISTE
Bullet1 [Spec1] Bullet2 [Spec2] Bullet3 [Spec3]

Die Sepcs lese ich jetzt aus der Datenquelle aus. Nun würde ich aber auch gerne die Bullet Points aus dem Datensatz entnehmen. Die entsprechenden Begriffe wären ja in der Kopfzeile des Datensatzes vorhanden. Nur finde ich die Lösung nicht. :-(

Hintergedanke ist der, dass einige Spezikikationen im Datensatz leer sein werden und die Bullet Points dann auch nicht auftauchen sollten...

Mit dem berechnetem Feld komme ich noch überhaupt nicht klar. Eventuell brauche ich da auch noch etwas Unterstützung.

Ebenso würde ich gerne jeweils verschiedene Zahlen einer Gruppe (Größen) aus den verschiedenen Datenfeldern eines Produktes auslesen und durch Komma getrennt hintereinander an einer anderen Stelle in einer kleinen Größenübersicht wiedergeben. Diese sollte zudem ein kleines Icon erhalten:

Also aus:
Zitat Modellname Modell Form Kürzel Größe
Modell 1 Herren eng H 40
Modell 1 Herren eng H 42
Modell 1 Herren eng H 44
Modell 1 Damen weit D 36
Modell 1 Damen weit D 38

Model 2 Herren eng H 40
Model 2 Herren eng H 42
Model 2 Herren eng H 44
Model 2 Damen weit D 36
Model 2 Damen weit D 38


Soll dann zu >

@@
@@
Herren: 40, 42, 44cm

@@
@@
Damen: 36, 38cm

Wobei die @-Zeichen oben das Icon darstellen sollen.

Gruss und schönen Sonntag Abend noch...


als Antwort auf: [#563116]
(Dieser Beitrag wurde von derpuma am 25. Mär 2018, 19:59 geändert)
X
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.09.2018

Hochschuloe der Medien, Stuttgart
Mittwoch, 26. Sept. 2018, 19.00 - 21.00 Uhr

Vertrag

Nur auf den ersten Blick scheint dieses Thema exotisch. Aber eine neue EU-Richtlinie und deren Auswirkungen auf deutsche Gesetze werden dieses Thema auch für Publisher interessant machen. Die EU-Richtlinie "2102 zu Barrierefreiheit" besagt folgendes: Ab dem 23. September 2018 müssen alle öffentlichen Stellen ihre neuen (Office- oder PDF-) Dokumente grundsätzlich barrierefrei veröffentlichen. Im Juni wurde der Gesetzentwurf zur Umsetzung dieser Richtlinie im deutschen Bundestag vom "Ausschuss für Arbeit und Soziales" (19/2728) angenommen. Es wird also ernst für "öffentliche Stellen" und damit auch für deren Dienstleister, die mit der Umsetzung beauftragt werden. Die Richtlinie gilt nämlich nicht nur für Bundes- und Landesbehörden, sondern auch für Verbände, die im Allgemeininteresse liegende Aufgaben erfüllen. Das wären somit auch Gerichte, Polizeistellen, Krankenhäuser, Universitäten, Bibliotheken und einige mehr. Weitere Informationen findest Du hier, hier und hier. Wenn also oben genannte Auftraggeber zu Deinen Kunden zählen, solltest Du Dich vorbereiten. Und da es neben Websites auch um alle downloadbaren Dateien geht sind eben auch PDFs zukünftig barrierefrei zu erstellen. Arbeitet man in InDesign, können dort einige Vorbereitungen getroffen werden. Klaas Posselt ist der ausgewiesene Spezialist im deutschsprachigen Raum für alle Fragen rund um das Thema. Deshalb freuen wir uns, dass er uns in einem Vortrag die Grundlagen dazu vermitteln wird. Wir setzen voraus, dass Du den Umgang mit InDesign gewohnt bist, die Gründe und Vorteile von der Nutzung von Formaten kennst und weißt, wie man lange Dokumente „richtig“ aufbaut. Der Vortrag setzt bewusst DANACH ein. Inhalt des Vortrages ist der Hintergrund von „Barrierefreiheit“ und Möglichkeiten und Grenzen innerhalb von InDesign. Es wird erklärt, welche Bedeutung das kostenpflichtige PlugIn MadeToTag hat und warum und für was man es braucht. Ziel ist es den Rahmen aufzuzeigen, in dem sich das Thema „Barrierefreiheit“ in InDesign abspielt. Du weißt hinterher, wo die „Baustellen“ sind, wo Du weitergehende Infos bekommst und welchen Weg Du einschlagen musst. Am nächsten Tag veranstalten wir zwei Bootcamps, die das Thema praktisch vertiefen. "IDUGS Bootcamp #2" und "IDUGS Bootcamp #3" Klaas Posselt ist studierter Dipl.-Ing. für Druck- und Medientechnik und kam über verschiedene Anfragen zum Thema barrierefreie PDF Dokumente. Seit über 10 Jahren arbeitet er in den Bereichen Medientechnik und Publishing zwischen Medienherstellern, Druckermaschinen und digitalen Ausgabekanälen. Er schult, begleitet und unterstützt Kunden bei der Einführung und Optimierung von Publikationsprozessen und auf dem Weg zu neuen digitalen Ausgabekanälen — egal ob E-Books, barrierefreie PDFs oder Webplattformen. Als Chairman des PDF/UA Competence Center der PDF Association beteiligt er sich an der Weiterentwicklung und Verbreitung des Standards PDF/UA für barrierefreie PDF Dokumente. Diese Veranstaltung kommt nur zu Stande durch die freundliche Unterstützung von "Six Offene Systeme GmbH" -- Enterprise-Content-Management-System und Media-Asset-Management-System.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

https://idug47.eventbrite.de

Veranstaltungen
27.09.2018

Screen IT, Uster
Donnerstag, 27. Sept. 2018, 17.30 - 20.00 Uhr

Infoveranstaltung

Das Angebot an Publishing-Software ist gross. Deshalb empfiehlt sich eine externe Beratung durch unabhängige Software-Experten aus der jeweiligen Branche. Nicht immer muss es eine teure Mietlösung sein, die nach Beendigung der Mietdauer einem nicht einmal gehört. Es gibt sehr gute und auch in der Qualität ausreichende Alternativen, ja sogar kostenlose Freeware. Lassen Sie sich an diesem Abend einmal vor Augen führen, was diese Programme können und wie viel sie kosten.

Ja

Organisator: Screen IT und pre2media

Kontaktinformation: Peter Jäger, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/infoanlass/