[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign ebenen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ebenen

arachnias
Beiträge gesamt: 606

8. Mär 2008, 13:02
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2298 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo fachleute...

eine quarkdatei in indesign CS3 (mac) geöffnet.
die ebenen aus quark werden mitimportiert.

aber... die ebenen lassen sich nicht löschen.
die ebenen haben keine inhalte, sind nicht gesperrt. lassen sich einblenden, ausblenden, umfärben, umbennen... alles was das herz begehrt. nur der papierkorb bleibt grau.
keine inhalte auf den musterseiten....
selbst wenn ich den kompletten inhalt der seite lösche bleiben die ebenen "unlöschbar". auch auf eine ebene reduzieren geht nicht.

die datei als .inx exportiert - brachte leider keine verbesserung.
auch in CS2 mal aufgemacht. (man kanns ja versuchen) - auch keine änderung.

was um alles in der welt ist das? kennt das jemand?!

danke danke
arachnias
X

ebenen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12625

8. Mär 2008, 16:49
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #340688
Bewertung:
(2268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> was um alles in der welt ist das?

Eine Herausforderung spezieller Art?

Mal alle Seitenobjekte gelöscht?

Wo ist Deine INX-Datei zur weiteren Diagnose?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#340682]

ebenen

arachnias
Beiträge gesamt: 606

8. Mär 2008, 18:31
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #340692
Bewertung:
(2244 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das ist verzwickt oder?
selbst wenn nichts auf der seite steht...

schau mal... hier die datei...

http://www.sysline-media.de/ebenen.inx.zip

danke nochmal
arachnias


als Antwort auf: [#340688]

ebenen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12625

8. Mär 2008, 20:37
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #340698
Bewertung:
(2227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun, da scheint das Konvertierungsplugin die Ebenen irgendwie fest mit dem Dokument oder einem seiner Objekte verdrahtet zu haben. Womit ist das Quark-Dokument konvertiert worden?

In der INX-Datei kann man über einen Texteditor die Ebenen finden:
Code
<layr pnam="c_Standard" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="e_iLbl" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_t" prta="b_t" Self="rc_ucd"/> 
<layr pnam="c_Personalisierung b" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="x_3_D_254.00390625_D_152.40234375_D_0" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_uce"/>
<layr pnam="c_Personalisierung a" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="x_3_D_203.203125_D_152.40234375_D_254.00390625" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_ud0"/>
<layr pnam="c_Personalisierung" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="x_3_D_0_D_127.5_D_17.618408203125" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_ud2"/>
<layr pnam="c_Litho" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="x_3_D_251.015625_D_242.5371551513672_D_5.1633453369140625" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_ud4"/>
<layr pnam="c_Bemaßungen" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="x_3_D_220.5413818359375_D_8.723602294921875_D_6.606903076171875" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_ud6"/>
<layr pnam="c_Passmarken" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="x_3_D_0_D_0_D_211.171875" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_ud8"/>
<layr pnam="c_Paßmarken" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="e_iRed" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_uda"/>
<layr pnam="c_Perso" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="e_iGrn" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_udb"/>
<layr pnam="c_Repro" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="e_iBlu" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_udc"/>
<layr pnam="c_Text" pvis="b_t" plck="b_f" lcol="e_iYlw" iwrp="b_t" sogd="b_f" lkgd="b_f" uilr="b_t" exlr="b_f" prta="b_t" Self="rc_udd"/>


Dort kann ich keine spannenden Unterschiede zwischen der Standard-Ebene und den anderen erkennen. Ein paar Ebenen haben etwas seltsame Farbnamen. Aber sonst sehen sie sich sehr ähnlich.

Im Texteditor lassen sich die Ebenen löschen (Standard sollte beibehalten werden).
Über die weiteren Folgen (die über die Nichtanzeige dieser Ebenen) hinausgehen, kann ich nichts sagen. Möglicherweise gibt es etwas im Dokument, dem die ein oder andere Ebene dann fehlt.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#340692]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 8. Mär 2008, 20:45 geändert)

ebenen

arachnias
Beiträge gesamt: 606

9. Mär 2008, 13:01
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #340735
Bewertung:
(2177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen lieben dank... das ist eine möglichkeit. super.
woher das problem liegt sollte markzware mal checken denke ich

vielen dank nochmal
arachnias


als Antwort auf: [#340698]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022