[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator ebenen subtrahieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ebenen subtrahieren

illy
Beiträge gesamt: 6

5. Feb 2005, 21:15
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi!

und zwar wollte ich fragen wie ich eine Pfadebene von einer anderen abziehen kann
ich hab eine Ellipse und möchte in der mitte einen Pfad(nur kontur) aus der Ellipse löschen

lg
Gaius 0ctavius
X

ebenen subtrahieren

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

5. Feb 2005, 21:25
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #142494
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gaius 0ctavius

Wenn du zwei geschlossene Pfade übereinander liegen hast - beide anwählen und im Pfadfinderfenster "Fläche aufteilen" wählen. Danach die Föäche die du nicht brauchst entfernen. Nun hast du ein Loch!

Gruß
Rodger

Cardenal Mendoza Carta Real Gran Reserva


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

illy
Beiträge gesamt: 6

5. Feb 2005, 21:35
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #142497
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das geht aber nicht :((
(bei der oberen, abzuziehenden Ebene gibt es nur Konturen)

lg
Gaius 0ctavius


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

5. Feb 2005, 21:44
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #142499
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo noch mal

du musst beide Flächen anwählen - dann den Pathfinder benutzen - dann mir dem "Direktauswahl-Werkzeug" (weißer Pfeil) die mittlere Fläche anwählen und entfernen.

Gruß
Rodger

Cardenal Mendoza Carta Real Gran Reserva


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

illy
Beiträge gesamt: 6

5. Feb 2005, 21:55
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #142500
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ik
kann es sein dass das bei nicht-geschlossenen pfad-gruppen nicht geht
denn genau das hab ich gemacht :((
(Illustrator CS


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

5. Feb 2005, 22:01
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #142502
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hy

du musst schon komplette Pfade voneinander abziehen - beim Abziehen werden sie dann, wenn sie das nicht schon vorher waren, Flächen.

Leider arbeite ich nur mit Illu 10 - wenn du die Datei runterspeicherst kannst Du sie mir schicken: Mail: [email protected] Bin aber nur noch 'ne halbe Stunde OnLine.


Gruß
Rodger

Cardenal Mendoza Carta Real Gran Reserva


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

illy
Beiträge gesamt: 6

5. Feb 2005, 22:10
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #142503
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
:(
das soll aber nur eine strichgrafik sein
genau das ist das problem


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

6. Feb 2005, 01:29
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #142529
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

willst du in einer gefüllten Ellipse innen eine Kontur abziehen? Dann müsstest du die Kontur vorher in eine Fläche umwandeln. Siehe auch hier: http://illustrator.hilfdirselbst.ch/...nie-in-flaeche.shtml

Wolfgang


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

illy
Beiträge gesamt: 6

6. Feb 2005, 02:13
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #142532
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
DANKE an Rodger und Wolfgang Reszel

eine frage hab ich dann noch *g*
kann ich von einem Punkt mehrere Linien wegführen?
-.-
|
(der . steht für den Ankerpunkt)

lg
Illy


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

7. Feb 2005, 11:03
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #142706
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Illy,

das geht nur nachgebaut, also nicht, dass sich alle Linien einen gemeinsamen Startpunkt teilen. Es sind dann einfach ganz viele Punkte übereinander. Mit den magnetischen Hilfslinien und dem Linienwerkzeug kriegst du das ganz einfach hin. Bei zufälligen Linien kannst du auch das lLinienwerkzeug nehmen und mit gedrückter Ö- und Maustaste Strahlen zeichnen.

Wolfgang


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

klaus helbig
Beiträge gesamt: 56

19. Feb 2005, 17:14
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #146160
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mehrere Linien von eine Punkt:

dafür gibt es einige primitive Lösungen

1) Linie vom gemeinsamen Quellpunkt zum 1. Zielpunkt zeichnen.
Bei abgewähltem Quellpunkt den Zielpunkt mit dem Direktauswahl-Werkzeug (offener Pfeil) auswählen und bei gedrückter "alt"-Taste auf den 2. Zielpunkt ziehen. Lässt sich beliebig oft wiederholen, sofern nach jeder Operation der gemeinsamen Quellpunkt (und all älteren Zielpunkte) abwählt. Alle gezeichneten Linien sind miteinander verbudnen!

2) Linien von den Zielpunkten IN DIE NÄHE des gemeinsamen Quellpunktes ziehen. Mite Direktauswahl Werzeug ausw¨


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

klaus helbig
Beiträge gesamt: 56

19. Feb 2005, 17:48
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #146166
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bei meiner Antwort ist irgendetws abgestürzt. Also nocheinma;

Mehrere Lienen von einem gemeinsamen (Quell-) Punkt lassen sich auf verschieden einfache Weisen produzieren.

1. Erste Lienie zeichnen. Bei abgewähltem Quellpunkt mit dem offnen Auswahlwerkzeug den 1. Zielpunkt bei gedruckter alt-Taste auf den 2. Zielunkt ziehen. Lässt sich beliebig wiederholen, wenn man darauf achtet, dass immer nur der zu verschiebende Zielpunkt ausgewählt ist. Alle lineien sind verbunden.

2. Quellpunkt markieren. alle linien mit Ausgangs- (oder End-) punkt in der Nähe des markierten Punktes zeichen. Alles Abwählen. Alle "ungefähren" Quellpunkte mit den (offenen) Auswahlwerkzeug auswählen, Durchschnitt bilden (Objekt->Pfad->Durchschnitt. strg-alt-J), dann den noch angewählten Durchschnitt auf den markierten Quellpunkt verschieben. Alle Pfade sind getrennt. Möchte man sie vereinen vor dem Abwählen "verbinden" (strg-J)

Wahrscheinlich nicht was gesucht wird, aber brauchbare Lsungen.


als Antwort auf: [#142492]

ebenen subtrahieren

klaus helbig
Beiträge gesamt: 56

19. Feb 2005, 18:15
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #146172
Bewertung:
(18859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
illy möchte mehrere Linien von einem gem,meinsamen (Quell-)Punkt zeichnen.
Zwei einfache Methoden:

1.) Erste Linie zeichen. Bei abgewähltem Quellpunkt den Zielpunkt mit dem offenen Auswahlwerkzeug bei gedrückter alt-taste auf den 2.Zielpunkt verschieben. Beim Wiederholen daruaf achten, dass immer nur der letzte Zielpunkt ausgewählt ist. Alle Linien sind verbunden (nur ein Quellpunkt).

2.) Quellpunkt markieren, sperren. Alle Linien getrennt zeichnen, mit den separaten Ausgangspunkten in der Nähe des Quellpunktes. Alle Ausgangspunkte auswählen, Druchschnitt bilden (alle punkte sind noch separat, aber liegen übereinander). Alle noch angewählten Punkte auf den markierten Quellpunkt ziehen; markierten Punkt entsperren und löschen. Alle Linien sind getrennt (Ausgangspunkte liegen übereinander).

Beides ncit elegant, aber es funktioniert.

Klaus Helbig



als Antwort auf: [#142492]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022