News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

organica
Beiträge gesamt: 50

6. Nov 2008, 13:51
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
ich habe in Indesign ein magazin erstellt und habe gerade festgestellt, dass bilder zu sehr vergrößert wurden und somit unter 300dpi haben.

hab nun zum spaß in PS CS3 die dpi erhöht (bearbeiten-bild). das bild ich größer geworden und viel fein-pixeliger. es wird dadurch aber natürlich nicht viel schärfer, weil er keine neuen pixel zaubert, aber bringt das letztentlich trotzdem ein wenig was für den druck?
X

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19081

6. Nov 2008, 14:03
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #373496
Bewertung:
(4433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nein, es wird eigentlich nur schlechter, weil eine neue Interpolation der Bildpixel hinzukommt.

Du hast schon richtig erkannt, das nichts neues dazuerfunden wird, somit ist das ganze eher ne ABM Massnahme.

Wenn es deutlich zu wenige sind, so das man Pixeltreppen erkennen kann, dann kann Skalierung mit cleveren Tools wie S-Spline diese Strukturen reduzieren, aber auch da kommen keine Details hinzu, es wird durch die Interpolation eher noch Details zerstört.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#373492]

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

Quarz
Beiträge gesamt: 3489

6. Nov 2008, 14:13
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #373502
Bewertung:
(4425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo organica,

wenn Dein Magazin mit einer Rasterweite von 150 lpi
gedruckt wird, dann kannst Du Deine Bilder mit einer
Auflösung von 210 ppi abspeichern.
Du darfst sie dann allerdings in ID nicht mehr vergrößern.

Die 300 ppi werden immer zur Sicherheit angegeben.

Die Formel lautet:
Rasterweite 150 lpi x 1,4 = 210 ppi

Gruß
Quarz

------------------------
WinXP | CS3


als Antwort auf: [#373496]

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19081

6. Nov 2008, 14:50
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #373507
Bewertung:
(4405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Quarz ] Die Formel lautet:
Rasterweite 150 lpi x 1,4 = 210 ppi

Nein, lautet sie nicht. Aber in Zeiten digitaler Fotos die eh nicht mehr über ihre nominelle (Farb-)Auflösung verfügen, ist das auch nicht mehr wirklich wichtig.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#373502]

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

Quarz
Beiträge gesamt: 3489

6. Nov 2008, 14:52
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #373508
Bewertung:
(4400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

bitte, warum lautet die Formel nicht so?

Gruß
Quarz

------------------------
WinXP | CS3


als Antwort auf: [#373507]

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19081

6. Nov 2008, 16:19
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #373527
Bewertung:
(4355 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weil nach Nyquist-Shannon'schem Abtasttheorem für eine verlustfreie Reproduktion ein Faktor 2 nötig ist.

Es gibt jedoch jede Menge Spezialisten, die die Rasterweite entlang der Kettenpunke Zählen, also nicht die Raster Punkte pro inch sondern pro Quadratinch-Diagonale. Das wären für ein 150lpi Raster dann nach Pythagoras 106lpi, womit man einen um Faktor 1,41 gröberen Raster zählt als man faktisch vor sich liegen hat, den man dann auch wieder mit einem geringeren Qualitätsaufschlag von 1,4 belegen kann, um dann am Ende doch bei Faktor 2 herauszukommen.

Wenn man das so machen will, kann man das tun, muss allerdings konstant falsch rechnen ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#373508]

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

MCMessagemaetens3D
Beiträge gesamt: 184

10. Nov 2008, 07:32
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #373861
Bewertung:
(4225 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Von welchen Auflösungen würdest du heute ausgehen? Oder hat dies auf die schlussendlichen Auflösungen keinen Einfluss?

Beispiel 150er-am-Raster?
Beispiel fm-Raster?

msg


als Antwort auf: [#373527]

einfach dpi erhöhen um druckbares bild zu erhalten?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19081

10. Nov 2008, 09:04
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #373878
Bewertung:
(4203 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ MCMessagemaetens3D ] Beispiel 150er-am-Raster?

Metrisch oder zöllig? wenn zöllig sprich 60er Raster, wie oben beschrieben, 300ppi

Antwort auf [ MCMessagemaetens3D ] Beispiel fm-Raster?

Kann gerne auch mehr sein, je nach Motiv (also knackscharfe Bilder aus einer Fachkamera mit vollauflösendem Scanback): Bis zu 450 ppi haben wir schon optische Verbesserungen festgestellt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#373861]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022