[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress einzelseiten statt doppelseiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

einzelseiten statt doppelseiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Mai 2004, 19:05
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(3757 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!

wir verwenden quark für die herstellung unserer abizeitung und keiner von uns kennt sich wirklich gut mit dem programm aus.
bisher haben wir zur seitenerstellung eine vorlage erstellt, deren bild-platzierungen und formatierungen jeweils immer erhalten wurden.
es ist nur eine seite, aber da wir versehentlich beim erstellen dieser datei "doppelseite" stehengelassen haben, existiert jetzt an jeder erstellten seite eine zweite, quasi unsichtbare, seite.
da wir mit dem nummerierungsbefehl strg+3 arbeiten und diese mit der buch-funktion überprüfen wollten, ist uns das aufgefallen.

ich hoffe hier kann mir jemand helfen und sagen, wie man möglichst einfach diese zweite der doppelseiten entfernen kann bzw. die erste doppelseite der nächsten datei dort einfügt ohne jedes element neu einfügen zu müssen?!
(wir haben eine hintergrundgrafik, ein textfeld mit der überschrift, zwei textfelder für den inhalt + zwei bildrahmen und das textfeld mit der seitenzahl - die seite immer gleich, also keine unterschiede zw. rechts und links) gruppieren lassen sich immer nur die beiden bildrahmen oder die textrahmen mit überschrift und nummerierung miteinander...

danke schonmal... freda (freda @ pennyroyal.de
X

einzelseiten statt doppelseiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Mai 2004, 19:20
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #85394
Bewertung:
(3757 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Quark für die Abizeitung?

Wo habt ihr denn die knapp 2000 Euro her? Wenn ihr das Programm geklaut habt, könnt ihr hier keine Hilfe erwarten!

Wenn ihr es gekauft habt, guckt ins Handbuch.


als Antwort auf: [#85390]

einzelseiten statt doppelseiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Mai 2004, 19:35
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #85397
Bewertung:
(3757 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wir haben die cd vom vater eines mitschülers, allerdings kennt der sich such nicht sonderlich damit aus.
im handbuch habe ich bisher nichts dazu gefunden, wie man aus einer doppelseite iene einzelseite macht, nur umgekehrt.
geht man auf die layout eigenschaften, ist das abgehakte kästchen bei "doppelseite" grau/nicht anklickbar.

ein tipp (vielleicht kapitel im handbuch?) wäre nett.


als Antwort auf: [#85390]

einzelseiten statt doppelseiten

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

14. Mai 2004, 09:22
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #85460
Bewertung:
(3757 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freda

Wie es aussieht, habt ihr bereits eure Musterseite als Doppelseite angelegt. Wenn davon nur die rechte oder linke Seite tatsächlich benutzt wird, dann kannst du mit Hilfe der Seitenlayoutpalette (F4) zunächst mit dem Objektwerkzeug alle Elemente kopieren. Dann die leere Einzelseite auf deine Musterseite (A-Muster A) ziehen und dann die Elemente ggf. wiedera auf die Musterseite kopieren.

Dann in Dokument einrichten (Datei Menü) und "Doppelseiten" deaktivieren.

Voila

-> Aber meines Erachtens hat auch eine Abi-Zeitung rechte und linke Seiten... Eigentlich machst du dann bei der Erstellung Deiner Seiten was falsch.... Vielleicht solltest du es mal an den richtigen Stellen mit einem Kapitelanfang (Seite - Ressort) probieren.


@Anonym
Prinzipiell hast Du mit Deinem Einwand sicherlich Recht.. Es ist nicht wirklich sinnvoll den Inhabern illegaler Software hier zu helfen. Aber vielleicht benutzt Freda die Software ja rechtmäßig (Schulen bekommen Quark_lizenzen günstiger!, es gibt Fördervereine...)
und darüberhinaus glaube ich nicht, dass Du beurteilen kannst, wieviele der hier in den Foren gestellten Fragen von Menschen kommen, die die Software illegal benutzen.
Ausserdem wäre es mehr als höflich, Rückgrat zu besitzen und sich mit seinem Namen zu outen, wenn man einen solchen Eintrag hinterlässt.


Viele Grüße
Der Holgi


als Antwort auf: [#85390]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow