[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Jan 2005, 09:57
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(6006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
guten Morgen,

ich habe eps Dateien von einer Werbeagentur bekommen. Diese möchte ich in eine Quarkdatei laden. Jetzt bekomme ich aber immer nur ein graues Bild, in welchem steht: PostScript Bild dateiname.eps
ich habe in der Hilfe gelesen das manche eps keine Voransicht haben. Aber wie kann ich dies ändern? ich kann ja gar nicht sehen wie das Bild in etwa ins Layout passt. Ich habe versucht das eps unter photoshop zu öffnen und mit einer Voransicht zu speichern. Aber ich bin mir nicht sicher welches Format genau ich wählen muß. Photoshop DCS 1.0 (eps) oder Photoshop DCS 2.0 (eps) oder einfach nur Photoshop eps, oder noch etwas anderes??? Außerdem bekomme ich keine Option wie "mit Voransicht speichern" oder so. Ich benutze Photoshop 7.0 und Quark 6.0. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank, sani
X

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

19. Jan 2005, 10:03
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #137565
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sani

eps in Illustrator öffnen und neu abspeichern!



Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.7)


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

19. Jan 2005, 10:06
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #137567
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sani

Du kannst in QXP 6 auf "vollaufgelöste Voransicht" stellen und dein EPS wird angezeigt. Du mußt allerdings die entsprechende XT installieren, diese gibt es kostenlos bei Quark zum Download.
Und immer schön auf QXP 6.5 updaten.


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4439

19. Jan 2005, 10:09
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #137572
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn es ein "einfaches" EPS ist, kann man es auch auf den Distiller werfen und ein PDF draus machen. Das hat gleichzeitig den Vorteil, daß es bereits einmal durch den Distiller gerippt wird und man so erkennt, ob die Datei überhaupt belichtbar ist. Ist gerade bei solchen EPSen zu empfehlen. Für mich deutet keine Voransicht auf ein nicht standardisiertes Erstellen hin. Das kann aus CAD-Programmen sein oder aber durch irgendwelche Shareware-Programme. Das muß nichts schlechtes bedeuten, aber meistens hat sich bewahrheitet, daß die Ersteller solcher Dateien meist nicht viel Ahnung von Vorstufe haben und dementsprechend problembehaftete EPSe generieren. Um so wichtiger also eine Vorabprüfung - Distiller machts möglich.

Über den weiteren Werdegang und das evtl. Platzieren von PDFs oder daraus zurückgewandelten EPSen in XPress wurde hier mehrfach diskutiert. Daher nur der Hinweis darauf.


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Jan 2005, 10:15
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #137581
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

zu XPress 6 gehören die XTensions FullResPreview und EPS Preview. Falls nicht vorhanden, kann man sie unter erstem Namen gemeinsam downloaden. Wenn die XTensions geladen sind, kannst Du bei selektiertem Bilderrahmen unter Objekt-> Voransichtsauflösung -> Volle Auflösung in Xpress die Voransicht des EPS sehen.

Ansonsten müsstest Du die Dateien je nach Typ entweder in Photoshop (wenn es um Pixelbilder geht) oder in Freehand/Illustrator (wenn es um Vektor-Bilder geht) öffnen.

Gruss
Detlev Hagemann


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Jan 2005, 14:35
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #137732
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn man von einem EPS nicht mal eine Voransicht hat, ist der Weg über den Distiller (und dann aus Acrobat wieder ein EPS erzeugen, wenn kein PDF platziert werden soll) der einzig sinnvolle. Wie soll man denn ohne Voransicht wissen, ob da Vektor- oder Pixeldaten drin sind? Und selbst wenn auf den ersten Blick alles nach Pixeln ausschaut, vielleicht ist irgendwo ein kleines, aber wichtiges Vektorelement mit drin (Firmenlogo ...)

Das öffnen von EPS-Dateien in Illustrator, Freehand oder Photoshop ist eine "Unsitte". Ich weiß nicht, warum das in diesem Forum immer wieder empfohlen wird.

Markus Keller


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

19. Jan 2005, 14:46
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #137734
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Markus

"Das öffnen von EPS-Dateien in Illustrator, Freehand oder Photoshop ist eine "Unsitte"."

Warum? Wenn ich Daten aus Illu heraus vom Kunden bekomme - was spricht dagegen sie in Illu zu öffnen?

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.7)


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

19. Jan 2005, 15:00
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #137740
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Rodger,

was dagegen spricht ein x-beliebiges, "fremdes" EPS zu öffnen ist die Tatsache, das ein Adobe Illustrator intern nur sein AI-Format kennt, ein Macromedia FreeHand nur sein FreeHand-Format und ein CorelDRAW nur sein .cdr Format.
Sobald Sie in einem dieser Programme ein anderes Format Format öffnen, findet ein unter Umständen mehr oder weniger verlustbehafteter Konvertierungsprozess statt. Diese Verluste können einerseits daraus resultieren, dass das programm-eigene Datenformat nicht leistungsfähig genug ist alle Objekte und Attribute eines "Fremdformates" zu übernehmen, aber auch daraus, dass es lizenzrechtliche Grenzen gibt wie gut man es machen darf oder schlicht daraus, dass bei dieser Konvertierung Fehler gemacht werden.

Wenn Sie also eine fremde EPS-Datei in einem dieser Programme öffnen, dann konvertieren Sie die Programmiersprache PostScript in das jeweilige offene Dokumentenformat. Und das ist weiß Gott keine Trivialität und geht auch in keinem der genannten Programme in annähernd 100% der Fälle ohne Seiteneffekte vonstatten.

Deshalb ist das was man hier immer wieder empfohlen bekommt mit einer gewissen Vorsicht zu geniesen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#137560]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 19. Jan 2005, 15:02 geändert)

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Jan 2005, 15:32
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #137761
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Ich halte den Weg, grundsätzlich ein EPS ohne Vorschau über den Distiller zu jagen, dann PDF oder EPS zu platzieren, nicht für richtig. Reine Pixelbilder sind je nach Acrobat-Einstellung danach eventuell nicht mehr die gleichen!

Für mich lautet die erste Frage immer: Pixel oder Vektor? Mit jedem Texteditor (oder mit FlightCheck) lässt sich die Frage schnell beantworten. Damit sehe ich auch das Erzeugerprogramm und die Version. Und dann geht es je nach Szenario weiter mit Acrobat, Illustrator, Freehand oder CorelDraw.

Tom


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Jan 2005, 15:39
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #137763
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dann stimmen deine Acrobat-Einstellungen nicht !
ist doch wohl selbstverständlich, daß ich da drauf achte, wenn ich solche Verbiegungen mache!

(dieses Forum hatte mal ein hohes Niveau - die Zeiten sind wohl leider vorbei, leider)


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Markus Keller
Beiträge gesamt: 658

19. Jan 2005, 17:43
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #137828
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich wunderne mich immer wieder, wie weit die Diskussionen abschweifen von der ursprünglichen Frage, nur weil sich jemand auf den Schlips getreten fühlt und meint, umbedingt "seine" Arbeitsweise rechtfertigen zu müssen.
Prinzipiell kann jeder tun und lassen, was er will. Wenn er damit ans Ziel kommt, ist das in Ordnung.
Hier geht es aber darum, anderen Kollegen bei ihren Problemen zu helfen. Und da finde ich es eben sehr fahrlässig, einfach zu sagen, EPS-Dateien können generell in Illustrator geöffnet werden.
Wenn wie in diesen Thread jemand Daten von einer Werbeagentur erhält, wird es sich wohl um eine Anzeige handeln. Und wenn er jetzt diese Datei, von der er weder Inhalt noch Erzeugerprogramm kennt, in Illustrator öffnet, ist das, was er in Illustrator vor sich hat, eben möglicherweise nicht mehr das, was es sein sollte. Und wenn er dieses wiederum als EPS abspeichert und dann abdruckt, wird der Auftraggeber vielleicht die Anzeige nicht bezahlen, weil sie nicht mehr so ausschaut, wie sie soll. Und alles nur, weil der Fragesteller diesem Tipp gefolgt ist.
Deshalb sollte sich jeder hier bemühen, möglichst genau auf die Fragestellung einzugehen und seine Lösungsansätze gegebenenfalls einschränken auf den Bereich (Programm, Betriebssystem etc.), in dem er sich sicher ist, dass es auch funktioniert.
Alle, die EPS-Dateien in Illustrator, Freehand oder Photoshop öffnen, mögen das also (auf ihre eigene Verantwortung hin) gerne weiter so tun, sich aber mit der Verbreitung dieser Technik als allgemeingültige Lösung etwas zurückhalten.

Markus Keller


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

19. Jan 2005, 18:03
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #137832
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn ich ein 'anonymes' EPS erhalte, noch dazu ohne oder mit falscher (Pict Voransichten gehen in der Regel nicht am PC), so ist mein erster Blick per Editor in den Header der Datei. Dort findet sich recht verlässlich wer es wann wie erzeugt hat. Steht da nix, ist eh Vorsicht geboten.

Als 2. ist die Methode des Distillens aus zweierlei sicht inzwischen recht sinnig.

1. seh ich mit ziemlicher Sicherheit, wie das ganze Aussehen soll (Was bei öffnen mit FH, Illu, PS,... eher riskant ist), und
2. hab ich quasi schon mal meinenersten flight Check gemacht, ob das Teil einzeln durch den Distiller geht, Fann tut es das in der Regel auch mit anderen Zusammen in einer gesammelten Form/Seite.

Wem das ganze zu heikel ist, kann auch das erstellte PDF nach Auge platzieren, und sofern die Bounding Box erhalten geblieben ist, mit eben diesen Koordinaten und Skalierungen dann gegen das gel. EPS ersetzen.

Geht sicherlich aber auch noch ganz anders ;-)


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Jan 2005, 09:26
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #138320
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anonym

>>dann stimmen deine Acrobat-Einstellungen nicht !
>>ist doch wohl selbstverständlich, daß ich da drauf achte, wenn ich solche >>Verbiegungen mache!

Es gibt keine Distiller-Einstellung, die Dir garantiert, dass das Bild nicht verändert wird. Oder woher weisst Du, ob ein Bild eine Druckkennlinien hat oder nicht?

Gruss Tom


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4439

21. Jan 2005, 16:47
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #138528
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Tom,

ist es nicht so, daß ab Acrobat 5 die Druckkennlinien angewendet werden können? Das ist doch völlig korrekt. Ob sie nun gewollt oder ungewollt im Bild drin sínd, aber die einzige richtige Einstellung kann dann doch nur sein, sie anzuwenden. Denn damit realisiere ich daß, was der Ersteller des Bildes eingestellt hat. Das Bild wird zwar verändert, aber wissentlich.

In diesem einen Punkt, für diesen vorliegenden Fall gibt es also sicherlich korrekte Distiller-Settings.
Über die 1000 anderen Einstellmöglichkeiten in Bezug auf unterschiedliche Jobs brauchen wir hier nicht zu diskutieren.


als Antwort auf: [#137560]

eps ohne voransicht, wie kann ich dies ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Jan 2005, 16:24
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #138684
Bewertung:
(6006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe dieses Problem, wenn ich die Daten vom Mac (Bildansicht in Ordnung) auf unseren NT-Server kopiere. Wenn ich vom NT-Server das Quark-Dokument öffne, die Bilder aktualisiere, befinden sich in alle Bildfenster das graue Feld. Wenn ich die Daten vom NT-Server wieder auf den Mac kopiere, das Quark-Dokument öffne, die Bilder aktualisiere, sind diese trotzdem noch grau. Wahrscheinlich wird am NT-Server der Header der Dateien geändert bzw. zerstört.

Christian


als Antwort auf: [#137560]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS