[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) epson-driver

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

epson-driver

sabina
Beiträge gesamt: 45

30. Sep 2004, 17:19
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(2647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe gerade den alten drucker einer freundin geschenkt bekommen (epson stylus photo 750 ungefähr aus dem jahre 1999) und habe die software installiert (mit classic). bei mir läuft jetzt version 3.0 des drucker-programms (oder wie das auch immer heisst) und ich wollte das ein wenig updaten. also habe ich im internet gesucht und gefunden, version 5.6...leider zeigte mir mein mac nach dem installieren immer noch 3.0 an, als ich auf "über stylus photo 750" angeklickt habe.
falls jetzt irgendwer meine gedanken nachvollziehen kann, wäre ich froh, wenn er mir helfen würde. Dankeschön!

Gruss

Sabina

Ps.: OS 10.3.5
X

epson-driver

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19052

30. Sep 2004, 17:45
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #112342
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabina,

hast du denn nach der Installation mal einen neuen Drucker im Druckerdienstprogramm angelegt?

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

sabina
Beiträge gesamt: 45

30. Sep 2004, 18:01
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #112348
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo thomas

naja, ich habs soeben versucht, aber ich glaube ich hab irgendwas falsch gemacht.habe das dienstprogramm geöffnet, auf hinzufügen geklickt (dann hat der comp nach neuen treibern gesucht) und dann usb ausgewählt. dort habe ich den epson ausgewählt, hinzugefügt und freude gehabt doch leider ist das immer noch die alte version. was muss ich noch tun?

vielen dank für deine antwort


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19052

30. Sep 2004, 23:02
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #112414
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabina,

Welches Betriebssystem, welcher Drucker, wie angebunden?
Was genau verstehst du unter Treiber? Die PPD?

Und wo taucht dann diese Versionsnummer auf?


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

30. Sep 2004, 23:43
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #112418
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi Sabina

wenn Du Panther hast ist das EpsonPrinterDrivers2.pkg auf der
3. CD zu finden
da sollte auch Dein drucker mit drauf sein für OS X.

gruess
GöGG
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19052

1. Okt 2004, 11:41
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #112494
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gögg,

und gerade das würde ich mir nicht antun.

Gerade der C1900PS von Epson läuft perfekt mit einer PPD und Ende.

Der ganze Rest ist entweder buggy oder es fehlt die Hälfte der features.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

1. Okt 2004, 16:07
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #112585
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
tja
ich nutze meine 2 Epson nun schon seit es OS X gibt
ohne Probleme od. fehlenden futures... wie schon zuvor mit dem 9er System..
Hatte ich etwa nur Glück?

PPD einrichten für leien ist auch nicht einfach ODER?

gruess
GöGG
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

sabina
Beiträge gesamt: 45

2. Okt 2004, 12:39
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #112700
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo thomas

ich verteh langsam nur noch bahnhof. ich weiss leider (noch) nicht, was eine PPD ist...unter treiber verstehe ich einfach das, was auf der cd ist, mit der ich den drucker installieren musste. und von dem hätte oich gerne eine neuere version. aber wenn du mir nicht helfen kannst, ist das nicht weiter schlimm, der drucker funzt ja.
ich bin eben ziemlicher mac und überhaupt comp neuling, habe aber schon eine menge gelernt und irgendwann komme ich sicher auch dahinter, was PPD ist.

vielen dank


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

gd
Beiträge gesamt: 289

2. Okt 2004, 20:05
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #112716
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

unter einer PPD versteht man im allgemeinen einen Postscriptdriver. Was dieser Treiber mit dem Stylus 750 zu tun hat, weiss wohl nur TR.

Ansonsten ist das, was GA geschrieben hat, schon richtig.


Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

sabina
Beiträge gesamt: 45

2. Okt 2004, 20:11
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #112719
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
okay, aber in diesem fall muss mir jemand noch erklären, welche CD mit "3.CD" gemeint ist. Auf der dem Drucker beiliegenden CD hat es nämlich nebst vielem anderen drei Ordner namens "disk 1,2 & 3" und ich weiss nicht, ob ihr diese meint oder eine vom panther oder so...


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

gd
Beiträge gesamt: 289

2. Okt 2004, 20:28
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #112721
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 

Gemeint war die 3. Panther CD.

Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

2. Okt 2004, 21:27
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #112729
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dietmar,

trägt zwar nicht zur Lösung des Problems bei aber PPD und Druckertreiber sind zwei völlig unterscheidliche Dinge.
Eine PPD-Datei ist nichts anderes als eine Textdatei, die gerätespezifische Informationen zu einem bestimmten PostScript-Ausgabegerät beinhaltet, und gemäß einer PPD-Spezifikation (PostScript Printer Description) formatiert ist.

Ein Druckertreiber ist ein Stück Software, welches dazu dient einen zu reproduzierenden Seiteninhalt in die "Sprache" des eingesetzten Druckers/Drucksystems zu übersetzen bzw. zu diesem zu übermitteln.
PostScript-Druckertreiber werden normalerweise mit Hilfe einer PPD-Datei eingerichtet und bilden dann eine virtuelle oder physikalische Drucker-Instanz (siehe Mac OS X Drucker-Dienstprogramm).

PPD-Dateien werden in professionellen Layoutprogrammen im Druckdialog verwendet, um die Druckausgabe optimal an das anzusteuernde Ausgabegerät/-system anzupassen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

gd
Beiträge gesamt: 289

3. Okt 2004, 03:21
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #112745
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Guten Morgen,

wollte es nicht noch schwerer machen. Aus diesem Grund hatte ich mich so vorsichtig in Sachen PPD ausgedrückt. Nun gut, vielleicht läuft der Drucker ja wieder.

Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

sabina
Beiträge gesamt: 45

4. Okt 2004, 14:33
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #112932
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
okee, aha, ja...langsam wird mir so einiges klarer. die dritte panther-cd habe ich nicht, weil panther schon als betriebssystem lief, als ich meinen comp gekauft habe und es deshalb schon drauf war...ich nehme deshalb auch an, dass irgendwo mein drucker vorhanden ist...naja, eigentlich läuft er ja, wollte nur wissen, ob man das irgendwie updaten kann, weil, als ich ihn installierte, halt classic gestartet ist.ja...und ich bin eigentlich auch ganz glücklich und zufrieden jetzt. und wenn er mal aussteigen sollte, habe ich n och einen hp als ersatz...

Liebe Grüsse und hübschen Dank

Sabina

Ps.: Immerhin weiss ich jetzt, was PPD bedeutet!


als Antwort auf: [#112336]

epson-driver

Henri Leuzinger
Beiträge gesamt: 356

4. Okt 2004, 14:34
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #112934
Bewertung:
(2645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Von http://www.epson.ch den neuesten Treiber für den Drucker herunterladen und diesen installiert. Klappt auf Anhieb. Viel Erfolg!


als Antwort auf: [#112336]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/