hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
firstin1out m
Beiträge: 58
30. Nov 2013, 01:06
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbebenen in seitenfolge umwandeln


Hallo liebes Forum,

gibt es denn die Möglichkeit, Ebenen die in der Reihenfolge (von oben nach unten 1 bis 86 usw.) geordnet sind in fortlaufende Seiten bei Indesign umzuwandeln quasi als Hintergrundfarben?

Bei Illlustrator gibts dafür ein script, was ich aber noch nicht unter großer Belastung (max. Ebenenanzahl) getestet habe. Schwierig, denn dann hat man ein mehrseitges PDF Dokument. Ich benötige aber ein mehrseitiges Indesign Dokument, um weiterzuarbeiten, nativ.

Ich hab alles mögliche schon durchprobiert und hänge fest!

Viele Grüße
firstin1out
Top
 
X
firstin1out m
Beiträge: 58
30. Nov 2013, 01:25
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #520335
Bewertung:
(2080 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbebenen in seitenfolge umwandeln


Hallo liebe Forenmitglieder,

zur Verdeutlichung nochmal folgendes Bild im Anhang.
Diese Farben habe ich von links nach rechts als Ebenen
von oben nach unten vorliegen.
DIe Abbildung zeigt dann nur noch die Farbe ganz rechts.

Ich habe das unbestimmte Gefühl, dass ich auf dem Holzweg bin. Kann mir das einer bestätigen?

Gruß firstin1out
als Antwort auf: [#520334] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
30. Nov 2013, 08:35
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #520340
Bewertung:
(1964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbebenen in seitenfolge umwandeln


Hallo,

Zitat Ich hab alles mögliche schon durchprobiert und hänge fest!


Was hast Du schon durchprobiert?


Zitat Ich habe das unbestimmte Gefühl, dass ich auf dem Holzweg bin. Kann mir das einer bestätigen?


Welchen Weg bist Du gegangen und wo bist Du steckengeblieben?

Besteht das Ausgangsdokument aus mehreren Seiten?
Doppelseiten?
Was für Konsequenzen hat das für die Anordnung der Seiten und deren Grösse im Zieldokument?
Was soll mit den Ebenen als Ebenen geschehen?
Reduzieren auf eine Ebene?

Kannst Du Beispieldaten (vorher - nachher) zur Verfügung stellen?

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#520334] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
30. Nov 2013, 11:26
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #520341
Bewertung:
(1912 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbebenen in seitenfolge umwandeln


Hier ein Ansatz unter dem Vorbehalt, dass ich die Aufgabenstellung richtig interpretiert habe.

Code
var _doc = app.documents.firstItem(),  
_pi = _doc.pages.firstItem().pageItems,
_pg = [],
_gb = [0, 0, _doc.documentPreferences.pageHeight, _doc.documentPreferences.pageWidth];

for (var i = 0; i < _doc.layers.length; i++)
_pg[i] = _doc.pages.add(LocationOptions.AT_END);

var bg_layer = (_doc.layers.itemByName('Background').isValid) ? _doc.layers.itemByName('Background') : _doc.layers.add({name:'Background', locked:false});
bg_layer.move(LocationOptions.AT_END);

for (var x = 0; x < _doc.pages.firstItem().pageItems.length; x++)
{
var _dpi = _pi[x].duplicate( _pg[ _pi[x].itemLayer.index] );
_dpi.itemLayer = bg_layer;
_dpi.geometricBounds = _gb;
}

bg_layer.locked = true;


Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#520340] Top

Anhang:
vorlage.idml (40.7 KB)
 
firstin1out m
Beiträge: 58
30. Nov 2013, 11:26
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #520342
Bewertung:
(1911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbebenen in seitenfolge umwandeln


Hallo Hr.Fischer,

bin heute Abend erst wieder am Rechner.
Was brauchst Du denn genau für Infos,
ich hab so viel durchprobiert, dass ich nicht mehr weiss,
was wichtig sein könnte.

Gruß firstin1out
als Antwort auf: [#520340] Top
 
firstin1out m
Beiträge: 58
2. Dez 2013, 02:38
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #520369
Bewertung:
(1760 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbebenen in seitenfolge umwandeln


Danke Herr Fischer es funktioniert einwandfrei,

dann war meine Aufgabenstellung doch nicht so schlecht gestellt.

Jetzt habe ich das nochmal mit rectangles.length probiert,
siehe Bild also ebenenfrei, läuft aber leider nicht.
Was ist der Grund dafür?

Viele Grüße
firstin1out
als Antwort auf: [#520341] Top
 
X