[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung farblaserdrucker gesucht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

farblaserdrucker gesucht

sthlm
Beiträge gesamt: 14

26. Feb 2007, 11:45
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

unser grafikbüro ist auf der suche nach einem farblaserdrucker.
die ausdrucke sollen für die kundenpräsentation genutzt werden.

die druckmenge für farbseiten ist insgesamt nicht sehr hoch (vielleicht max. 100 seiten farbe im monat). papierformat sollte din a3+ bzw sr a3 haben.
häufiger laufen auch bücher mit mehreren hundert seiten in s/w. außerdem ist ein scharfer ausdruck wichtig, um mikrotypografie zu beurteilen (daher kommt auch kein tintenstrahldrucker in frage).

her jemand gute erfahrungen mit dem einen oder anderen gerät gemacht? empfohlen wurden uns unter anderem der oki 9600.

viele grüsse,
sthlm.
X

farblaserdrucker gesucht

koder
Beiträge gesamt: 1743

26. Feb 2007, 17:46
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #278486
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

hast du schonmal die Suche bemüht? Das Thema kommt hier öfters, es sollten also einige Threads dabei sein, die nicht all zu lange her sind.

Oki9600: kann mich dem anschließen, ist ein super Gerät.
Ansonsten haben wir einen Xerox7750 und sind damit hochzufrieden, der einzige Nachteil ist, daß kein Duplexdruck auf SRA3 möglich ist :-(


als Antwort auf: [#278366]

farblaserdrucker gesucht

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

27. Feb 2007, 00:02
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #278559
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo koder,

und das es den 7750 nicht mehr gibt. das nachfolgemodel 7760 kann wenigstens auch aus dem seitlichen fach duplex ;-)

ansonsten kann ich nur sagen: habe beide drucker und finde den oki etwas praktischer. der druckbereich ist größer, man kann auch in die kassete sra3 legen, das umstellen der papierformate kann man über einen browser machen.

mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein.

gruß kurt


als Antwort auf: [#278486]

farblaserdrucker gesucht

sthlm
Beiträge gesamt: 14

28. Feb 2007, 08:02
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #278844
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ koder ] Hi,

hast du schonmal die Suche bemüht? Das Thema kommt hier öfters, es sollten also einige Threads dabei sein, die nicht all zu lange her sind.

ja, habe ich. da es aber einige geräte nicht mehr gibt, macht es da sinn, nochmals genauer nachzufragen.

Antwort auf [ koder ] Oki9600: kann mich dem anschließen, ist ein super Gerät.
Ansonsten haben wir einen Xerox7750 und sind damit hochzufrieden, der einzige Nachteil ist, daß kein Duplexdruck auf SRA3 möglich ist :-(

in meiner alten fa. hatten wir auch den 7750, aber duplex ging damit schon auf sra3 afaik.
die duplex-einheiten arbeiten immer recht ungenau (abweichungen von bis zu 8mm). das halte ich für unbrauchbar.
manuell den stapel wenden macht dann mehr arbeit, führt aber auch zu besseren ergebnissen.

aber um zum thema zurückzukommen:
mittlerweile denke ich, dass wohl kaum etwas an dem oki c9600 vorbei führt. werde ihn mir wohl mal genauer ansehen und ggf. ein gerät leihen.

grüsse,
sthlm.


als Antwort auf: [#278486]

farblaserdrucker gesucht

Lorenz
Beiträge gesamt: 149

28. Feb 2007, 08:58
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #278852
Bewertung:
(2317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo sthlm.

wir haben den 7750 und den 9500 (yep - neufünfnull) und noch was grösseres (*g).

zum 7750 - war zur zeit der anschaffung dem 9500 hochhaushoch überlegen, was das druckbild angeht. die heschichte mit dem duplex haben wir aus dem eigentlichen phaserdruckertreiber nie hinbekommen. da wir aber eine fiery (als als ex7750) dran haben, weiss ich, dass der drucker, dass viel, viel besser kann (+/- 0,5mm reproduzierbar) - man muss die geschichte nur gut verpacken.

das killerargument damals waren die all-inclusive-konditionen des 7750 – wenn man wie wir sehr hohen farbauftrag hat fressen einen farb-laserdrucker förmlich auf bei den tonerpreise, vom entsprechend hohen verschleiss der anderen verbrauchsartikel mal ganz uu schweigen...

ABER - die okis haben beiden kritischen punkten enorm aufgeholt. es gibt all-inclusive-angebote und die neue generation (9600/9800) ist wirklich nett geworden! ein punkt, der die okis super-interessant macht: die ansteuerung via efi colorproof xf. wenn's um "farbe" ist man immer wieder verblüfft, was sich dann aus den kisten rausholen lässt (erfahrungswerte nur vom 9500!).

also - heutzutage würde ich den 9600 nehmen.

ABER - wie immer nur meine meinung. your mileage may vary...

gruss,

lorenz


als Antwort auf: [#278844]

farblaserdrucker gesucht

sthlm
Beiträge gesamt: 14

28. Feb 2007, 09:16
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #278854
Bewertung:
(2310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo lorenz,

danke für deine antwort. die einschläge in sachen 9600 kommen näher... ;o)

grüsse,
sthlm.


als Antwort auf: [#278852]

farblaserdrucker gesucht

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

28. Feb 2007, 09:19
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #278855
Bewertung:
(2308 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

die duplexfunktion des 7750 bzw. jetzt des 7760 aus dem druckertreiber sind bei mir +/- 1 mm. damit kann ich gut leben. den noch sind es laserdrucker und keine druckmaschinen.
und es ist schon richtig, die tonerpreise für den oki sind schon ganz schön happig.
deswegen habe ich die 7750 bzw. wegen austausch den 7760 per klick&buy angeschaft.
wenn ich die druckbilder vergleiche tun sich beide drucker nichts.
was echt nervt ist der sehr knappe garantierte druckbereich der xerox maschinen.
die garantieren 297 mm und sagen er druckt max. 301 mm. das ist beim oki doch um einiges besser.
außerdem druckt der oki bis 328 mm papierbreite (310 mm druckbild).

gruß kurt


als Antwort auf: [#278852]

farblaserdrucker gesucht

koder
Beiträge gesamt: 1743

28. Feb 2007, 10:27
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #278880
Bewertung:
(2277 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von kurtnau die duplexfunktion des 7750 bzw. jetzt des 7760 aus dem druckertreiber sind bei mir +/- 1 mm. damit kann ich gut leben.


dito, und bei Bedarf kann man das Ganze auch ziemlich exakt nachjustieren. Von +/- 8mm (!!!) kann garkeine Rede sein, so viel verhaut er ja nichtmal bei manuellem Duplex. Ach ja und der 7750 der hier neben mir steht (!) druckt kein Vollduplex auf SRA3, ich denk mir das doch nicht aus, Herr sthml :-(


als Antwort auf: [#278855]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 28. Feb 2007, 10:29 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/