[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) fataler fehler beim spoolen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

fataler fehler beim spoolen

fw
Beiträge gesamt: 3

16. Jun 2004, 17:24
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4773 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

ich arbeite mit windows98 und habe einen epson drucker angeschlossen. wenn ich den druck losschicke kommt folgende meldung:

fataler fehler beim spoolen
journal - DLL fehlt
spoolmanager kann nicht gestartet werden


damit kann ich gar nichts anfangen. du vielleicht?

gruß franziska
X

fataler fehler beim spoolen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

17. Jun 2004, 00:03
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #91446
Bewertung:
(4766 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja da kann schon mal was durcheinander geraten:))

nur du sagst ja nicht ob es plötzlich oder immer oder wie ...entstanden ist?

1) eine Möglichkeit...dein Platte C: ist zu voll...also der Druckerspooler braucht richtig Platz z.B. bei Bildern!...bei texten nicht!

2) sonst geht auch...in der Systemsteuerung/Drucker...diesen drucker deinstallieren.... Neustart.... und wieder neu installieren( vielleicht mit neuen Treibern vom Hersteller...genau schauen W98 und Druckertyp!)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

fw
Beiträge gesamt: 3

18. Jun 2004, 11:05
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #91803
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
hallo,

also, wir haben das problem noch nicht beheben koennen, obwohl wir schon folgende maßnahmen ergriffen haben:

- platz auf C: ist genuegend da, es koennen auch keine texte gedruckt werden, es kann gar nicht gedruckt werden

- drucker ist neu installiert, von CD, mit treibern aus dem internet, nichts hat sich geändert

- wir haben auch nach ratschlag versucht offline zu drucken, wegen eventuellen konflikten mit cookie-programmen, wir haben zwar gar keine, geht aber auch nicht

- dieses gesuchte journal-dll (auch nicht journal.dll!?!) konnten wir nirgends finden

was komisch ist ist, dass die beiden rechner von dem aus wir nicht drucken koennen neue rechner sind, die mit windows 98 laufen, und als wir windows 2000 installieren wollten dies nicht funktioniert hat. vielleicht haben die ja irgenwelche componenten die da was blockieren oder so. wir haben die relativ billig bei einer ´russischen´ firma gekauft, wer weiss was da alles drin, oder eben nicht drin ist. aber da kenn ich mich eben nicht aus.

vielleicht weisst ja du noch einen rat?!

gruß franziska




als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

erbuc
  
Beiträge gesamt: 579

18. Jun 2004, 11:23
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #91807
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Wenn Du ein wenig rum-"googelst", dann findest Du dutzende von Seiten, die das selbe Problem beschreiben.

z.B. http://cgi.measham.force9.co.uk/...y.php?id=10917,10946

Alle Meldungen die ich gesehen habe sind im Zusammenhang mit einem Epson-Printer.

Es muss also irgendwas auf euren russischen Kisten sein was unverträgich ist mit dem Epson Drucker.

Gruss

Erich


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

18. Jun 2004, 14:09
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #91870
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich würde solchen Ruskikisten erstmal "platt" machen und mit Fdisk und Format völlig neu aufbauen!

dann aber noch...
schau ins BIOS...dort gibt es ein Hinweis wie der Drucker angesprochen wird....ECP und EPP sowie nur das eine...oder das andere!

und.....kann sein dass du versuichst per USB zu drucken....das muss anders eingerichtet werden wie paralell uaf LPT1....!!!

W98 ist zu alt und hat keinen Treiber dafür....der USB Drucker muss definitiv gesondert angesprochen werden...natürlich auch vorhanden sein!!!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Jun 2004, 16:33
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #91911
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok,

am montag werde ich mich der ganze sache noch einmal widmen, mit allen guten ratschlaegen.

danke fuers erste und schoenes wochenende,

franziska


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

NinaB
Beiträge gesamt: 1

3. Aug 2004, 11:50
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #100819
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Franziska,
hab denselben Kummer, mit dem Unterschied, das meine Kiste immer funktionierthat und nun meint, das man das spontan mal ändern könnte. Hast Du eine Lösung gefunden? Muß den Drucker binnen 2 Tagen wieder flott haben, jeder Tip hilft!
Danke,
Nina


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

3. Aug 2004, 15:11
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #100876
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo nina,

haben leider bisher keine loesung gefunden. drucken von den anderen rechnern aus, warten bis geld fuer einen profi da ist. sorry.

franziska



als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

3. Aug 2004, 16:09
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #100899
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi...ihr beiden...

also eine schnelle Lösung habe ich auch nicht, zuviele Faktoren sind manchmal im Spiel!

nur mal ein Beispiel:
habe einen HP Drucker mit Treiber 3.14...läuft jahrelang gut!
...nun installiere ich den neusten Treiber mit 6.0...alles großer Käse!!! nix will mehr, Farben sind voll daneben!
...nun such ich weiter und finde den 8.o Treiber, nagelneu...auch der macht Probleme!!

...der versuch den alten Treiber wieder zu nutzen schläg fehl...alle Einträge musten per Hand gelöscht werden, also richtig aufräumen...

und dann wieder den Treiber 8.0...und siehe da...alles läuft bestens:))
was lernen wir daraus???

###
also W98 ist zwar alt, aber ich arbeite damit wie (fast) am ersten Tag!...allerdings haue ich nicht jeden Tag nue Software drauf und mache jedes Update mit!

dann...die meisten Abstürze produzieren die Internet-ActiceX Module...die ständig was dazuinstallieren, abfragen usw...!

####
ich denk bneste Methode wäre...
Drucker löschen!

mit Norton den rechner checken und aufräumen lassen...überflüssiges entfernen wie Temp-daten....defragmieren und Registry checken und prüfen lassen(TuneUp oder Norton oder Regcleaner4.1 von MS)

dann alles deaktivieren...was möglich ist...auch Virenscanner und weitere Überwachungen!!! Neustarten+Ausschalten, damit Windows nicht immer die alte Registry wieder aktiviert!

dann...neusten Druckertreiber...den richtigen vom Hersteller besorgen und installieren...
sollte funzen:))

...wenn nicht, wirds Zeit den Rechner komplett "plattzumachen", also Format C: und alles wieder drauf(...nette Beschäftigung kann schon mal zwei tage dauern!), aber alle drei jahr muss das wohl schon mal sein!

...von W98 direkt auf XP oder W2k zu steigen...ohne Plattmachen...halte ich nicht für sinnvoll!!!

!!! welcher Treiber der richtige ist...vermag wohl auch der Hersteller kaum sagen, zu oft sind da schon Probleme aufgetaucht!...das kann man nur probieren.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

evy
Beiträge gesamt: 1

5. Okt 2004, 11:38
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #113188
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Franziska,
bei mir ist nun genau das gleiche Problem aufgetreten. Gestern Epson Drucker Stylus Color 600 angeschlossen (Windows 98), Druckertreiber runtergeladen - fataler fehler: journal.dll fehlt, spoolen nicht möglich etc. pp. Schon rumprobiert - mit anderen (nicht passenden) Treibern tut es kurze Zeit, aber danach kommt nur noch Nonsens raus (was halt passiert, wenn der Druckertreiber nicht stimmt). Hast Du denn am Ende eine Lösung gefunden?
Grüße aus Tübingen

Evy


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

fw
Beiträge gesamt: 3

6. Okt 2004, 17:22
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #113695
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo evy,

leider konnten wir das problem bei uns auch bisher nicht beheben. wir haben so ziemlich alles probiert, nichts half, jetzt drucken wir von einem anderen rechner. keine wirkliche lösung aber zu format c: sind wir bisher nicht gekommen, vielleicht würde das aber helfen?!

ich hoffe du findest für dich irgendwie eine lösung, viel glück,

franziska


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

Batam
Beiträge gesamt: 328

6. Okt 2004, 19:15
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #113743
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

das scheint ja ein Epson Drucker Problem zu sein, zumindest unter Windows 98.

Die meisten Drucker bieten die Optionen an
-Spoolen aktivieren
-über Spooler drucken
-Direkt drucken oder spoolen
-lokal spoolen oder auf dem Server
-usw.

Mit diesen Einstellungen würde ich spielen, bis eine gefunden ist, die funktioniert.
Erster Versuch: Spooler deaktivieren und sofort drucken.
Bei kleineren Dateien und bei allen, die nicht größer sind als der Speicher des Druckers sollte das problemlos funktionieren.

Wenn nichts hilft, dann solltet ihr den Epson Support so lange mit Mails nerven bis eine hilfreiche Antwort kommt.

Gruss, Batam


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Nov 2004, 18:11
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #122782
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo habe das selber problem :-(


als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Nov 2004, 18:22
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #122783
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so ich habe eine lösung gefunden einfach anderen treiber und es geht .
also bilder geht und text auch !
ich weis aber noch nicht ob man die alte quli bekommt hab nur kurz getestet.


was habe ich gemacht ?

einfach treiber von epson 640 drauf und es geht( zuminderst bei mir )

ich gebe mal meine link dazu

http://www.treiber-archiv.de/..._640_win9x_v4-52.exe


versucht das mal der andere treiber also orginal 600 muss kaputt sein bzw. geht einfach nicht


ps ich habe auch epson stylus color 600 und das unter win 98 laufen




als Antwort auf: [#91367]

fataler fehler beim spoolen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Nov 2004, 18:56
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #122790
Bewertung:
(4765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok ich habe ein problem gefunden .
der epson - statusmonitor geht geht nicht ( also das wo der tintenvorrat anzeigt )
aber ich denken das braucht man nicht *g* sind ja am drucker selber 2 lampen die das auch anzeigen ... und ausserdem bin ich jetzt echt froh das der drucker wieder druckt :-) . ich lass gerade ein bild ( foto ) raus und es schaut gut aus wie immer .
also ich bleibe mal´bei der lösung ausser jemand weis was besseres .

achja danke euch für die tips



als Antwort auf: [#91367]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/