[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

jw-water
Beiträge gesamt: 1

2. Jan 2012, 12:49
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Gemeinde,

wir möchten mit einem Switch Server den fertigen Bogen inkl. aller Prozesskontrollmarken aus Prinergy Connect rausholen, per DeviceLink farbverrechnen lassen und wieder in Prinergy einsetzen. Momentan ist unser Workflow nicht Hotfolderbasierend, also speichert Prinergy zwischen den einzelnen Prozessen proprietär ab. Meine Frage zielt darauf ab, wie geht es am einfachsten? Kann Prinergy umgestellt werden, dass ein PDF einfach entnommen werden kann? Welche Info braucht ihr, um uns helfen zu können?

Vielen Dank im Voraus , Jan
X

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

2. Jan 2012, 14:54
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #487215
Bewertung:
(2227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jan,

wir haben eine Anleitung dafür, wie mit Switch die PDF-Dateien aus der Prinergy-Struktur entnommen werden können und nach einer externen Verarbeitung wieder an Prinergy übergeben werden. Melde Dich gerne bei mir!


als Antwort auf: [#487203]

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

snafroth
Beiträge gesamt: 738

2. Jan 2012, 17:40
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #487244
Bewertung:
(2197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Würde mich auch noch interessieren…


als Antwort auf: [#487215]

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

3. Jan 2012, 08:30
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #487266
Bewertung:
(2153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Sebastian,

schick ich Dir zu.


als Antwort auf: [#487244]

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

mabrandstaetter
Beiträge gesamt: 11

9. Jan 2012, 11:13
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #487537
Bewertung:
(2050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Karsten,

pringery nach Switch und zurück würde mich auch interessiern.
Könntest du mir das auch zukommen lassen?

lg Markus


als Antwort auf: [#487266]

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

9. Jan 2012, 13:27
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #487564
Bewertung:
(2026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Karsten,

wenn es kein Problem ist, würde ich die ANleitung auch gerne mal sehen.
Haben zwar kein Prinergy, aber ich schätze, dass liese sich mit einem Prinect sicher ähnlich handhaben.

E-Mail in steht im Profil da drüben.

Danke Dir


als Antwort auf: [#487266]

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

9. Jan 2012, 13:36
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #487566
Bewertung:
(2023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

wir haben bei youtube einen Channel eingerichtet, auf dem im Film über den FTP-Empfang mit Switch das Vorgehen exemplarisch gezeigt wird.

In dem Teil über die Parametrisierung des FTP-Elements findest Du die Vorgehensweise, die auch in Prinergy, Prinect etc für die Überwachung bestimmter Ordner, die mit anderen Ordner auf einer Ebene liegen, funktioniert.

http://www.youtube.com/watch?v=olulirbG5zk


als Antwort auf: [#487564]
(Dieser Beitrag wurde von karsten schwarze am 9. Jan 2012, 13:36 geändert)

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

9. Jan 2012, 13:37
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #487567
Bewertung:
(2017 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, werd ich mir ansehen.
Wenn noch Fragen bestehen,
dann meld ich mich hier wieder ;o)


als Antwort auf: [#487566]

fertigen Bogen aus Prinergy Connect extrahieren und wieder einsetzen

Lars
Beiträge gesamt: 285

9. Jan 2012, 23:07
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #487584
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend Karsten,

ich bin zwar nicht Thomas, mich interessiert aber vor allem eines:

Antwort auf [ karsten schwarze ] In dem Teil über die Parametrisierung des FTP-Elements findest Du die Vorgehensweise, die auch in Prinergy, Prinect etc für die Überwachung bestimmter Ordner, die mit anderen Ordner auf einer Ebene liegen, funktioniert.

http://www.youtube.com/watch?v=olulirbG5zk


Wie bekommt man eine dort aufgegriffene und dann verarbeitete/geänderte Datei zurück in den Prinect-Workflow? Ein einfaches überschreiben der Datei scheidet ja aufgrund der Änderungen, die Prinect nicht selbsttätig "merkt", aus. Bzw. scheitert womöglich an noch bestehenden Locks auf die Datei vom Prinect-Server aus. Mir fällt da nur eine Lösung ein, die etwas umständlich zu realisieren ist: Hotfolder für den entsprechenden Job in Prinect anlegen.

Oder gibt es dort andere Methoden, von denen ich gar nichts ahne?

Grüße,
Lars


als Antwort auf: [#487566]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/